Befehl zum Auslesen der Hardware

Diskutiere Befehl zum Auslesen der Hardware im SuSE / OpenSuSE Forum im Bereich Linux Distributionen; Hallo *, Bin SUSE Neueinsteiger und Anfänger, mache aber Solaris-Administration :) Bei Solaris gibts z.B. einen Befehl ("prtdiag"),mit dem man...

  1. Moe

    Moe Jungspund

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo das Oktoberfest ist ;)
    Hallo *,
    Bin SUSE Neueinsteiger und Anfänger, mache aber Solaris-Administration :)
    Bei Solaris gibts z.B. einen Befehl ("prtdiag"),mit dem man sich sämtliche Hardware-Infos anzeigen lassen kann wie CPU, Memory, Platten,Systemboards u.ä...
    Gibt es unter SUSE auch einen solchen oder ähnlichen Befehl?
    Grüßle!
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moritz

    Moritz Life is hard and so am I

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    'lspci' und 'procinfo' könnten dir zumindest helfen....
     
  4. hehejo

    hehejo blöder Purist

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stein (Mittelfranken)
    sysphpinfo ist auch ganz nett.
    Musste dir installieren und dann über einen httpd drauf zugreifen.
     
  5. Moe

    Moe Jungspund

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo das Oktoberfest ist ;)
    Sieht schon mal nicht schlecht aus :)
     
  6. #5 fossy, 20.09.2004
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2004
    fossy

    fossy - dead -

    Dabei seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    wir hätten da auch noch...

    lsusb für die usbdevices (see also cat /proc/bus/usb/devices)

    und

    lshal was einen wirklich die augen nässt, denn mehr will man über seine HW tatsächlich nicht wissen.

    lsmod für die angehängten kernel module (see also cat /proc/modules)

    lspnp gibt uns die namen der plug&pray-devices

    und der rest ist dem kernel bekannt ...

    cat /proc/devices für die systemdevs
    cat /proc/meminfo und cat /proc/swaps sind nen bisschen technischer als free
    ...

    p.S.: hat jemand ne Tastatur für ne SparcStation für mich? :O
     
  7. #6 Moe, 21.09.2004
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2004
    Moe

    Moe Jungspund

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo das Oktoberfest ist ;)
    Danke,aber einige Befehle gehen in der Bash nicht... :P

    @fossy:Ich hätt grad so ne Tastatur neben mir liegen, aber darf ich leider nicht hergeben ;(
     
  8. #7 Atomara, 21.09.2004
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    vieleicht häte man noch die packete erwähnen sollen wo diese programme drin sind ?
     
  9. aleph

    aleph Jungspund

    Dabei seit:
    04.03.2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gilching
    Meines Wissens gibt es bei SuSE auch noch das Skript hwinfo

    Gruß aleph
     
  10. #9 theborg, 21.09.2004
    theborg

    theborg KBitdefender Programierer

    Dabei seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    jo hwinfo ist bei suse bei funzt aber nur als root wie die meisten befehle
     
  11. #10 Erich Meyer, 23.09.2004
    Erich Meyer

    Erich Meyer Jungspund

    Dabei seit:
    05.01.2004
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Unter SuSE kann man sich über
    YaST > Hardware > Hardware-Informationen
    die erkannte Hardware fein säuberlich in einem YaST-Fenster anzeigen lassen.
    Gruß
    Erich Meyer
     
  12. fossy

    fossy - dead -

    Dabei seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    gute idee :)
    Code:
    
    terra:~# for file in 'lsusb lsof lshal lsmod' ;do dpkg-query -S $(type -p $file);done
    usbutils: /usr/sbin/lsusb
    lsof: /usr/sbin/lsof
    hal: /usr/bin/lshal
    module-init-tools, modutils: /sbin/lsmod
    terra:~#
     
  13. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    das sieht aber nach debian aus


    Na wenn das mal nicht der Output von Debian ist. Soweit ich informiert bin, hat SuSE garkein dpkg-query (Debian-Package-Query). Die Pakete heissen bei SuSE meist anders als bei unserem geliebten Debian. :)
     
Thema: Befehl zum Auslesen der Hardware
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. linux hardware auslesen

    ,
  2. hardware unix abfragen

    ,
  3. debian hardware auslesen

    ,
  4. linux debian hardware herausfinden,
  5. unix hardware info auslesen,
  6. linux servertyp auslesen,
  7. linux hardware info,
  8. linux harware auslesen,
  9. PHP Hardware abfrage,
  10. dos abfrage hardware,
  11. linux hw info alternatives,
  12. linux hd abfragen,
  13. linux debian hardware abfragen,
  14. linux diskid auslesen,
  15. linux hardware ermitteln debian,
  16. unter linux systemparameter auslesen,
  17. linux hardware ermitteln,
  18. Unix hardware anzeigen,
  19. linux hw adressen von /dev/mtd5,
  20. hw adressen partition linux auslesen,
  21. Linux Server Hardware Ausstattung,
  22. centos hardware anzeigen,
  23. unix systeminformation festplattenspeicher abrufen,
  24. red hat fehlerprotokoll auslesen,
  25. HP unix hardware abfragen
Die Seite wird geladen...

Befehl zum Auslesen der Hardware - Ähnliche Themen

  1. Pfad aus .txt Datei auslesen und für ls-Befehl verwenden

    Pfad aus .txt Datei auslesen und für ls-Befehl verwenden: Hallo liebe Unix Community, ich versuche mich gerade an einer userid.txt Datei bei der jeder Benutzer eine eigene Zeile besitzt in der sich ein...
  2. Rekursives Auslesen über 2 Ebenen und Ausführen von mehreren Befehlen

    Rekursives Auslesen über 2 Ebenen und Ausführen von mehreren Befehlen: Hallo zusammen, mein Ziel ist das rekursive Auslesen von 2 Verzeichnisebenen und das ausführen von Befehlen auf den vorhandenen Dateien. Konkret...
  3. Datei zeilenweise auslesen und Befehl ausführen

    Datei zeilenweise auslesen und Befehl ausführen: Hab eine Datei Namens ALL_HWINFO in der Servernamen stehen in dieser Art: fire: Precision WorkStation 360:WST fire2: Precision WorkStation...
  4. Rückgabe eines Befehls

    Rückgabe eines Befehls: Hallo zusammen, Ich habe ein Relais das ich über einen UDP Befehl steuern möchte. Ich nutze dafür den Paketsender. Ich sende einen Ascii Befehl...
  5. Centosbefehle

    Centosbefehle: Hallo ich habe ein Centos 7.2.15.11 image (mit Hdclone von Miray gemacht) Ich möchte das Image auf eine existierende Ubuntu installation...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden