bearshare for ubuntu Feisty

Diskutiere bearshare for ubuntu Feisty im Anwendungen Forum im Bereich Linux/Unix Allgemein; Geht das? Alternativen?

  1. #1 icehawk, 11.06.2007
    icehawk

    icehawk Guest

    Geht das?
    Alternativen?
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zyon

    zyon undeadlyBSD

    Dabei seit:
    03.11.2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    lieber die finger von sowelchen Programmen lassen. Wenn du wirklich p2p nutzen willst dann doch lieber torrent.
     
  4. #3 icehawk, 11.06.2007
    icehawk

    icehawk Guest

    ich hab bittorrent, ich will aber zusätzlich noch bearshare :hilfe:
    Die Torrents, sind immer sau langsam.
     
  5. #4 bitmuncher, 11.06.2007
    bitmuncher

    bitmuncher Foren Gott

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.180
    Zustimmungen:
    3
  6. #5 icehawk, 11.06.2007
    icehawk

    icehawk Guest

    hmh, okay ich hab jetzt frostwire, das ist noch besser weil open source
     
  7. zyon

    zyon undeadlyBSD

    Dabei seit:
    03.11.2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    Ist doch eigentlich egal, ob Open Source oder nicht. Ich will dir nix unterstellen, aber ich weiß wie es um diese p2p Netzwerk geschaffen ist. Und Linux(isos) wirst du damit sicherlich nicht runterladen. Also was macht’s aus ob das Programm OpenSource ist?
     
  8. #7 branleb, 11.06.2007
    branleb

    branleb Livin' free

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/mine
    Wenn torrents lahmer sind,
    dann machst du irgenwas falsch...
    Ich hab schon früher zu windows zeitn mit dem esel bei bbis zu 250KBPS mit DSL 2k gezogen (maximum).
    Mit Bt zieh ich wesentlich schneller(hatte schonmla des dopplet, hab aber jetz dsl 6k), aber inzwsichen zieh ich eigtl nur noch so sachen wie nen neues SuSE ISO, oder knoppix, oder ooo.org.
     
  9. g0t0

    g0t0

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Alternativen: Limewire, auch OpenSource.
    Nen Kollege musste wegen Bearshare bei c.a. 200 Songs über 3000 Euro (Pauschalbetrag) + Anwaltskosten usw. (Insgesammt mehr als 5000€) zahlen, kann ich jedem nur von abraten, die 20 Euro für nen Album kann man sich ja notfalls noch leihen.
     
  10. #9 branleb, 11.06.2007
    branleb

    branleb Livin' free

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/mine
    oder wie wärs mit Apollon und GiFT ?
    sogar multi protokoll client, auch opensource?
     
  11. #10 bitmuncher, 11.06.2007
    bitmuncher

    bitmuncher Foren Gott

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.180
    Zustimmungen:
    3
    @g0t0: Siehe den von mir oben genannten Link. ;) Und wer P2P für illegale Downloads nutzt und dabei kein Proxy nutzt, hat die Strafe definitiv verdient, 1. für den Download und 2. für die Dummheit.
     
Thema:

bearshare for ubuntu Feisty

Die Seite wird geladen...

bearshare for ubuntu Feisty - Ähnliche Themen

  1. Für SuSe Torrent und Bearshare

    Für SuSe Torrent und Bearshare: Hi, war mir nicht sicher ob ich hier richtig mit dem Thread bin. Also sry. Also ich wollte fragen ob es ein Programm für SuSe 10.1 oder 9.2...
  2. Canonical startet Umfrage zu Ubuntu 20.04 LTS

    Canonical startet Umfrage zu Ubuntu 20.04 LTS: Canonical startet eine Befragung zu Ubuntu, die Ideen für die Ausgestaltung von Ubuntu 20.04 LTS und darüber hinaus bringen soll. Weiterlesen...
  3. Ubuntu Cinnamon Remix 19.10 vorgestellt

    Ubuntu Cinnamon Remix 19.10 vorgestellt: Mit dem Ubuntu Cinnamon Remix 19.10 erscheint knapp zwei Monate nach der Vorstellung von Ubuntu 19.10 eine Abwandlung der Distribution mit...
  4. Canonical sucht Entwickler für Ubuntu unter WSL

    Canonical sucht Entwickler für Ubuntu unter WSL: Canonical sucht einen Entwickler, der federführend Ubuntu für das »Windows Subsystem for Linux« weiterentwickelt. Weiterlesen...
  5. Canonical startet Ubuntu Pro für Amazon Web Services

    Canonical startet Ubuntu Pro für Amazon Web Services: Canonical bündelt mit Ubuntu Pro für Amazon Web Services seine Amazon Machine Images mit der Unterstützung von Ubuntu Advantage. Weiterlesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden