ATI R300 schlägt GeForce 4 Ti 4600!!

Marco

Marco

Routinier
Tja, wer hätte das schon gedacht??

There’s a new king in town, and it’s the Radeon 9700. There’s nothing NVIDIA could have done to prevent ATI from winning with the R300, there’s no driver they could ever release that would give the GeForce4 the power it needs to topple the Radeon 9700; no, with the Radeon 9700 it will take the NV30 and no less to outperform it.

Quelle: http://www.anandtech.com/video/showdoc.html?i=1656&p=1

Braucht jemand ne GeForce 3 Ti 200 mit 128 MB DDR? Die verkauf ich nämlich wenn die ATI R300 da ist -- die kommt in meinen Rechner ;)
 
M

MysticKnight

Mitglied
hab gestern die neueste veröffentlichung von Nvidia gelesen. Die Geforce 4 bekommt bald ein bisschen mehr Power, und dann seh ich eher die Radeon ... naja nicht ganz so weit vorne ;)

Ich werd mal sehn ob ich den Artikel auf Anhieb finde, auf jeden Fall solls dann ne neue Geforce in 3 Versionen geben, mit 128, 256 und 512 MB DDR400 (!!!) RAM

Der Artikel war allerdings ziemlich konfus, so das man nicht sicher sagen kann obs vielleicht einfach ne schlechte Übersetzung war :D

Allerdings wird sich die Entwicklung im Grafikkarten bereich nach dem was ich in den letzten Tagen gehört habe relativ rasant beschleunigen.

Zeitgleich mit der neuen, zweifellos extrem starken Radeon (hab tests und Benchmarks gelesen) kommt auch von Nvidia eine neue Karte, und ich bin mir nicht sicher ob die wirklich leistungsmässig hinter der Radeon stehen wird.
 
Marco

Marco

Routinier
Dass Nvidia früher oder später wieder vorne liegt ist IMHO kein Thema. Aber immerhin gibt ATI die Spezifikationen für die Karten frei, so dass entsprechende DRI Module programmiert werden können. Und es ist kein umständlicher Scheiß notwendig wie bei Nvidia.
 
D

Dr_Ompaa

Hobbyphilosoph
Yepp!
Wenn man ne NVidia KArte unter Linux mit 3D Beschleunigung will, muss man ziemlich viel rummachen (toll ausgedrückt :D)
 
ookami

ookami

Haudegen
hi,

wie sieht es eigentlich mit der Performance der ati treiber aus(3d), ist die brauchbar oder nicht?

will mir nämmlich denächst(wenn doom3 drausen ist) ne neue Grafikkarte kaufen möchte und schwanke da halt zwischen ati und matrox.

cu

patrick
 
Zuletzt bearbeitet:
Marco

Marco

Routinier
Also ATI hat blendende Performance. Da läuft selbst Return To Castle Wolfenstein mit ner ATI Rage 128 (!) erste Sahne... Also da machst du bestimmt nix falsch, wenn du eine nimmst :)
 
ookami

ookami

Haudegen
thx :tongue:

ist auch wohl die einzigste alternative, habe z.Z. noch ne GF2ti, RtCW läuft auch sehr gut halt nur unter Linux ;)

und das ist mein Problem.

cu

patrick
 
Marco

Marco

Routinier
Ausser ATI und GF würd ich nix andres nehmen... Weil das sind die beiden Marktriesen. Soweit ich das überblicke ist ATI vor allem in der Linuxwelt mehr daheim und GF natürlich Windoze bei den Hardcore-Gamern :)
 
devilz

devilz

Pro*phet
Naja meine nächste wird ne GF 4200 mit 128 MB RAM

ne ATI kommt mir net ins Haus ....
 
Zaphod

Zaphod

)=-=[MySelf]=-=(
Wird Zeit ...

... dass mal an dem NVidia-Quasi-Monopol gekratzt wird.
Seitdem in jeden Komplettrechner GeForce eingebaut wird, kriegt man keine Kiste mehr mit vernünftiger 2D-Signalqualität ;(
Ausserdem bevorzuge ich Hardware, die mit Open Source-Treibern läuft.
Die Radeon wäre derzeit meine Wahl, oder gleich Matrox. :]
Gut, bin aber auch kein Gamer ... aber das in jeder Office- und Web-Kiste ne GeForce steckt ist *IMHO* Schwachsinn ...
 
Zuletzt bearbeitet:
devilz

devilz

Pro*phet
Original von Marco
Du hast ATI doch neulich so gelobt?! Wegen den Treibern, etc.
:frage:

Ja ATI ist ja nicht übel, aber es fehlt einfach an 3D Leistung !

Ner GF 4200/4400 kann ner ATI oder ne MATROX einfach nicht das Wasser reichen.

Schade das NVIdia so ein mist mit den Treibern macht.

Aber ist halt leider so ... und da sämtliche Spiele der nächsten Generation auf GF optimiert sind, hau ich mir doch kein Klotz ins Bein und kauf ne ATI.

GF ist halt "standard" GrafKa und das NVidia Probleme mit der 2D Quali hatt ist bekannt, ABER wer zeigt MIR bitte mal nen sichtbaren untschied auf dem Monitor ???? :)

Fürs einfache Büro/Geschäfts PCs verstehe ich ja das da ne Matrox/NVidia reinkommt, ABER für High-End Gamer/Freakz die auch mal 3DMAX testen wollen, lohnt ne NVIdia 10000%ig !!!!!
 
devilz

devilz

Pro*phet
Original von Zaphod
aber das in jeder Office- und Web-Kiste ne GeForce steckt ist *IMHO* Schwachsinn ...

Wieso ist das schwachsinn ????

Wenn du nen OEM Rechner baust und von NVIDIA die GrafKa um einiges billiger bekommst als von ATI/Matrox dann verbaust du doch keine ATI ?

Den meisten gehts um den Gewinn und wenn du da ne billig Karte reinsteckst (MX400/420/440) dann kannste dem Kunden noch erzählen das das ne DOLLE 3D Karte ist ...... und bekommst mehr aus dem Geschäft raus !

NVIdia kann halt grade im OEM Bereich den Preis/Leistung niedrig halten (wobei die Leitung für das Geld schon stimmt !) !!!!!!!
 
Tux-Forever

Tux-Forever

Linuxer
Radeon7500

woher bekomme ich stabile treiber für die karte????
für suse 8.0
 
A

Andre

Foren Gott
Re: Radeon7500

Original geschrieben von Tux-Forever
woher bekomme ich stabile treiber für die karte????
für suse 8.0

sollte sich doch mit yast2 einfach einrichten lassen....
wenn das nich rennen will, versuch mal das ganze als framebuffer laufen zu lassen....
 

Ähnliche Themen

Windows clients können nicht mehr auf lange laufendes System zugreifen

dovecot und postfix Konfiguration Problem

NagiosGrapher 1.7.1 funktioniert nicht

Debian squeeze, Webmin, Samba Freigaben

XFCE freezes at startup

Oben