Arch Linux Netzwerkkonfigurationen

Diskutiere Arch Linux Netzwerkkonfigurationen im Installation & Basiskonfiguration Forum im Bereich Linux/Unix Allgemein; Moin liebe community,:bounce: da Ihr mir schon einmal hier und dort geholfen habt, wende ich mich wieder hoffnungsvoll an euch. folgendes...

  1. #1 Prxazu 3.77, 14.09.2017
    Prxazu 3.77

    Prxazu 3.77 Grünschnabel

    Dabei seit:
    31.08.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Moin liebe community,:bounce:

    da Ihr mir schon einmal hier und dort geholfen habt, wende ich mich wieder hoffnungsvoll an euch.

    folgendes Szenario:

    Zur Zeit befinde ich mich nicht zu Hause, sondern arbeite von außerhalb. In dem Gebäude bzw Zimmer befindet sich eine Buchse, von dieser ich eine Internetverbindung per LAN beziehen kann. Eine Wlan Verbindung ist ebenfalls möglich. Ein Router oder Modem befindet sich nicht im Zimmer.

    Verbindung per Wlan:

    ich wähle den Acess point und klicke "verbinden" an. Nun öffnet sich ein Fenster im Browser, bei dem ich lediglich meinen Benutzernamen sowie das Passwort eingeben muss.

    Verbindung per Lan:

    Gleiches Spiel. Auch hier muss ich meinen Benutzernamen, sowie das Passwort eingeben.

    Nun habe ich versucht in Arch Linux diese Verbindung hinzuzufügen. Dabei habe ich den Befehl sudo wifi-menu, eingegeben und der Access Point wurde gefunden. Allerdings bekam ich nicht die Möglichkeit, dass pw etc einzugeben.

    Was kann ich tun,um diesen Access Point hinzuzufügen?

    Über ein tutorial würde ich mich wieder sehr freuen.

    VG und einen schönen Abend. :gn8:
     
  2. Pik-9

    Pik-9 Tripel-As

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    2
    Hi Prxazu 3.77,

    was du da beschreibst, klingt nach einem sogenannten Captive Portal. Das ist ein Verfahren, bei dem du dich zwar mit dem lokalen Netzwerk verbinden kannst, aber für eine Verbindung nach draußen ist eine Anmeldung über eine interne Anmeldeseite erforderlich. In den Fall gibt es leider nicht viel, was wifi-menu für dich tun kann, denn die Verbindung mit dem Access Point hat ja geklappt - für mehr ist das Tool nicht zuständig!

    Das wurde schon ausführlich auf superuser.com diskutiert.
    Wenn du es unbedingt über die Kommandozeile erledigen musst, kannst du versuchen, dir lynx zu installieren - das ist ein Browser für die Kommandozeile. Damit kannst du dann auf die Anmeldeseite zugreifen und deine Daten eingeben. Wenn du die Struktur der Seite (HTML code) kennst, kannst du das auch in einem Script mittels wget automatisieren. Aber um ein Bisschen Trickserei (Hacking :brav:) wirst du nicht drum herum kommen.

    Für den Anfang ist es wichtig, dass du die (interne) IP-Adresse des Anmeldeportals, sowie seinen HTML-Code herausfindest. Dann kannst du den Anmeldevorgang in einem Script mittels wget oder curl automatisieren.

    Das ist zwar ein wenig umständlich, aber so lernt man was Neues! 8)

    Das heißt, falls das überhaupt noch notwendig ist...

    Viele Grüße,
    Pik-9
     
Thema:

Arch Linux Netzwerkkonfigurationen

Die Seite wird geladen...

Arch Linux Netzwerkkonfigurationen - Ähnliche Themen

  1. Arch Linux Iso Image verifizieren

    Arch Linux Iso Image verifizieren: Hallo community, :bounce: es geht um das OS Arch Linux, welche ich gerne neben Windows 10 installieren möchte. Das Iso Image habe ich mir auf...
  2. Arch Linux via Hamachi zu bestehendem VPN verbinden

    Arch Linux via Hamachi zu bestehendem VPN verbinden: Guten Tag zusammen! Ich betreibe zu Hause einen kleinen Server für Minecraft und samba file sharing und möchte diesen nun zu meinem bestehenden...
  3. Artikel: Pacman – Der Paketmanager von Arch Linux

    Artikel: Pacman – Der Paketmanager von Arch Linux: Einer der großen Vorzüge der Linux-Distribution Arch Linux ist ihr Paketmanager »Pacman« und seine Buildtools. Trotz der sehr umfangreichen und...
  4. vbox - archlinux und IP

    vbox - archlinux und IP: Hallo Habe archlinux per architect (besserer Installer als dieser dumfug via chroot), funktioniert soweit fast alles. Das fast ist, wie bekomme...
  5. Systemd und Arch Linux AUR wechseln ihre Entwicklungsplattform

    Systemd und Arch Linux AUR wechseln ihre Entwicklungsplattform: Mit Systemd und dem Arch User Repository (AUR) satteln zwei Projekte auf eine neue Plattform um, da ihre bisher genutzten Infrastrukturen den...