Allgemeine Abstimmung zum Thema MP3-Linux

moonlook

!alleswissenwollen!
Beiträge
403
Hi, da die Idee eines bootbaren MP3-Players recht gut angekommen ist, hier ein paar weiterführende Ideen und Apps, die letztendlich zu einer Abstimmung führen sollen, was da drauf soll oder nicht.

Es gibt davei 2 Tendenzen:
Die eine ist eine CD ohne X, also nur ncurses- o.ä. basierte Programme.
Die andere, wie soll es sein, ist eine CD mit X, nem schmalen DE/WM zu erstellen.

Version a) ist also gedacht, um ein Image zu erstellen, das auf ne Checkkarten-CD passt und lässig gezückt werden kann.
Version b) kommt in Frage, wenn man komfortabel mit GUI und Maus bedienen und noch ein paar umfangreichere Sachen drauf haben will.

Nun zu den bisher gesammelten Ideen:
CD rein->
Linux bootet->
Platten, CD's etc. werden gemountet->
Script sucht nach MP3's, ev. auch OGG-Files auf den Medien und schreibt das Ganze in eine portable Playliste, die von mehreren Playern gelesen werden kann, je nach Geschmack->
Player übernimmt den Rest

Später kann man ja Netzwerksupport hinzufügen, der dann auch NFS/SMB browst und die Freigaben nach Mediafiles absucht.

Einige Vorschläge an Programmen sind schon abgegeben worden, sortiert nach a) ohne X und b) mit X:

a) mplayer
mpg123 bzw. mpg321
irmp3
ksmp3play (curses-basiert)
mp3blaster (mein favourite bisher)
mp3gain
cdrecord &Co.
mp3burn

b) fluxbox
xmms

Weitere sollen nun durch Euch folgen.
Wäre nett, wenn Ihre wegen der Übersichtlichkeit ähnliche Anordnung
benutzt;)
Also Ideen/Anregungen sowie a) und b)
Hilfreich wären auch Leute sich bei der Umsetzung mit Rat und Tat beteiligen wollen:]
 

thorus

GNU-Freiheitskämpfer
Beiträge
757
gute auswahl an software!
ich wär dabei! ;)
(was mach man nicht alles um linux unter die leute zu bringen :D)

cu
thorus
 

chiefadri

*******
Beiträge
246
Das wäre stark,wenn ihr es schaffen würdet. Dann könnte ich auch meinen alten PC wieder ausbudeln.

B)
Aus meiner sicht wäre es gut, wenn MP3-Linux auch auf einem PC BJ '97 mit 200MhZ 54 MB und einer Grafikkarten und Monitor 15' aus dem selben jahr- Name, denn weiß ich jetzt nicht. Da ich wenig bzw. garnicht in der konsole arbeite, kann ich nur mit x arbeiten.
Mir fehlt auch dazu einwenig die zeit, um mich in der konsole richtig einzuarbeiten.
Als vorschlag für den manger wäre, auch aus meiner sicht, WindorMager.
Wie ist es eigendlich mit der Installation grafisch oder nicht?

Viel erfolg.

Wie erfährt man eigndich, wie es zur zeit der stand der dinge ist. Also, wie weit ihr seit?
HP?

Gruss
 

sepp2k

FREEAAK!!
Beiträge
62
Also ich hätte folgende Idee:
zusätzlich zu der Playlist sollte ein Ordner erstellt werden, indem zu jeder MP3-Datei ein symbolischer link erstellt wird. Dann kann man ganz bequem mit nem Dateimanager(rox) durch die MP3s browsen. Das würde nartürlich nur bei nem graphischem System Sinn machen.
 

Neueste Themen

Oben