Umfrageergebnis anzeigen: Welchen Typ?

Teilnehmer
22. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • YAML

    1 4,55%
  • Plain Text

    19 86,36%
  • XML-Style

    2 9,09%
  • Like MySQL

    0 0%
  • Like Dovecot

    0 0%
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Kaiser Avatar von foexle
    Registriert seit
    02.05.2007
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    1.104

    Question Welcher Typ von Konfigurationsdateien?

    Hi Leute,

    ich bin gerade an einem Punkt bei meinem Tool angekommen, wo ich eine Entscheidung treffen muss, bezüglich der Art der Konfigurationsdatei.

    Es gibt 2 Sachen die Ihr wissen müsst:
    1) Es ist ein Konsolentool
    2) Es wird nur bzw größtenteils von etwas fortgeschrittenen Usern angewendet.

    Welche Konfigurations-Dateien bevorzugt Ihr, es gibt ja einige.
    Ubuntu10.04 LTS x86
    lenovo T61p

    1100110 1101111 1100101 1111000 1101100 1100101

    Zitat Bender: "Was ist denn das für eine Party? Kein Alkohol und nur eine Nutte"

    Visit: http://honeybutcher.de

  2. #2
    LinuxUser1988
    Gast
    Plaintext, sofern die Konfigurations keine komplexeren Strukturen enthalten muss sonst würd ich wohl XML benutzen.

  3. #3
    Brain Damage Avatar von Dizzy
    Registriert seit
    02.05.2007
    Ort
    Graz
    Beiträge
    857
    Ich mach's ganz gleich wie LinuxUser.
    Gruß Dizzy
    Stell dir vor es ist Krieg, und keiner geht hin. Carl Sandburg

  4. #4
    Routinier Avatar von HeadCrash
    Registriert seit
    16.05.2009
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    460
    Plaintext, habe mich auch noch nie ernsthaft mit xml beschäftigt.

  5. #5
    ..geht mit foo in die bar Avatar von pyropeter
    Registriert seit
    31.08.2008
    Beiträge
    91
    Bin ich ein fortgeschrittener User? Sollte ich überhaupt abstimmen?

  6. #6
    Kaiser Avatar von marcellus
    Registriert seit
    09.05.2007
    Beiträge
    1.392
    Und du hast nicht einmal an gconf gedacht?

    [X] Plaintext

    Ich muss sagen, das ich das Format der xorg.conf am liebsten hab.
    Every time you open a useless thread google cries a little tear.
    Linux is userfriendly, its just ticky about its friends.
    UselessUseOfCatAward 02.09.2007

  7. #7
    Code Monkey Avatar von bytepool
    Registriert seit
    12.07.2003
    Ort
    /home/sweden/göteborg
    Beiträge
    791
    Hi,

    von den gegebenen Auswahlmoeglichkeiten, eindeutig YAML. Ist gut zu lesen, einfach zu editieren, und es gibt fuer die meisten Sprachen fertige Parser. Sonst verwende ich gelegentlich auch direkt JSON, aber das ist doof zu lesen und zu editieren, aber angenehm zu parsen.

    In Python arbeite ich manchmal auch direkt mit Modulen die nichts als Variablendeklarationen enthalten, ist auch nicht viel anders als mit YAML zu arbeiten.

    mfg,
    bytepool
    Getting yourself confused with a programming language isn't a sane thing to do, but a lot of people do it
    - Mark-Jason Dominus (in Why I Hate Advocacy)

  8. #8
    Doppel-As Avatar von Rvg
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    141
    [x] plain text, wobei man "zur Not" auch mit yaml/json leben koennte

  9. #9
    Kaiser Avatar von foexle
    Registriert seit
    02.05.2007
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    1.104
    Dank euch allen

    ich habe mich wegen der Komplexität der Konfigurationen dazu entschlossen einen Mittelweg zu gehen.
    Die Config-Files werden wohl in Plaintext sein, aber mit logischen Strukturen
    alá
    Code:
    sektion1{ 
    var=1
    var1 {
       test= 1
       test2=1
     }
    var2 {
       test=1
       test2=1
    }
    }
    andernfalls hätte ich einen Verlust an Konfigurationsmöglichkeiten.
    Ich werde wohl ein mediator bauen, der auch unterschiedliche Parser verwenden kann.

    Danke nochmals
    Ubuntu10.04 LTS x86
    lenovo T61p

    1100110 1101111 1100101 1111000 1101100 1100101

    Zitat Bender: "Was ist denn das für eine Party? Kein Alkohol und nur eine Nutte"

    Visit: http://honeybutcher.de

  10. #10
    Das Freak Avatar von Always-Godlike
    Registriert seit
    31.12.2006
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    939
    Das ist ja schon fast JSON
    Code:
    w3m http://acid3.acidtests.org/

Ähnliche Themen

  1. Welcher Wochentag war am...
    Von flugopa im Forum Shell-Skripte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.04.2009, 12:14
  2. Erstellt ihr eure eigenen Konfigurationsdateien?
    Von serverzeit.de im Forum Umfragen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.02.2008, 19:27
  3. Emulatoren - welcher?
    Von wittje im Forum Anwendungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.2005, 21:10
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.02.2003, 17:24
  5. welcher Drucker
    Von joe im Forum Sonstiges
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.11.2002, 14:03

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •