zweite Samba installation scharf schalten

Dieses Thema im Forum "Samba" wurde erstellt von whiskyman, 08.04.2009.

  1. #1 whiskyman, 08.04.2009
    whiskyman

    whiskyman Jungspund

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich habe bei mir (ubuntu) die "Serien" Samba Version drauf. Und habe jetzt eine neue Samba Version in ein anderes Verzeichnis installiert. Wie gelingt es mir jetzt, dass alte Samba testweise zu deaktivieren und das neue zu aktivieren. Damit ich sehen kann ob das neue Samba einwandfrei funktioniert?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NoXqs

    NoXqs Routinier

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Stoppe die "alte" Version.
    Wahrscheinlich mit '/etc/init.d/samba stop'.

    Dann startest du die neue.
    ${DEIN_INST_PFAD}/sbin/smbd -D -s ${DEIN_NEUES_CONFIG_FILE}
    und
    ${DEIN_INST_PFAD}/sbin/nmbd -D -s ${DEIN_NEUES_CONFIG_FILE}

    oder:
    Code:
    # man smbd
    
    da stehts auch.
     
  4. #3 whiskyman, 08.04.2009
    whiskyman

    whiskyman Jungspund

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    ok. danke für die antwort. wenn ich jetzt aber einen neusart mache. müsste ja dann die alte samba version wieder aktiv sein oder? solange bis ich die alte version als der init.d rausnehme?

    wofür genau ist "nmbd" ?
     
  5. #4 bitmuncher, 08.04.2009
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Code:
    man nmbd
    :rtfm:
     
  6. #5 whiskyman, 14.04.2009
    whiskyman

    whiskyman Jungspund

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    wenn ich das so mache bekomm ich

    folgende Meldung:

    /usr/local$ sudo /usr/local/samba/sbin/smbd -D-s /etc/samba/smb.conf
    /usr/local/samba/sbin/smbd: error while loading shared libraries: libtalloc.so.1 : cannot open shared object file: No such file or directory
     
  7. #6 bitmuncher, 14.04.2009
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Offenbar wird die libtalloc.so.1 nicht in deinem LD_LIBRARY_PATH gefunden. Also... nachschauen wo die Datei liegt, den Ordner in die /etc/ld.so.conf eintragen und einmal (als root) 'ldconfig' durchlaufen lassen.
     
  8. #7 whiskyman, 14.04.2009
    whiskyman

    whiskyman Jungspund

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0

    die Datei libtalloc.so.1 findet sich bei mir unter /usr/local/samba/lib/

    die datei ld.so.conf sieht folgendermaßen aus:
    include /etc/ld.so.conf.d/*.conf

    soll ich einfach unser diese Zeile den entsprechenden pfad hinzufügen?

    leider kennt er idconfig auch nicht...

    sudo idconfig
    sudo: idconfig: command not found
     
  9. #8 bitmuncher, 14.04.2009
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Ja, trag den Ordner einfach in einer Zeile unter der Include-Anweisung ein, so dass die Datei dann so aussieht:

    Code:
    include /etc/ld.so.conf.d/*.conf
    /usr/local/samba/lib/
    
    Und das Programm heisst: ldconfig nicht idconfig. (mit einem kleinen 'L' am Anfang)
     
  10. #9 whiskyman, 14.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2009
    whiskyman

    whiskyman Jungspund

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    das hat soweit funktioniert. leider kann ich mich jetzt nicht auf den samba shares einloggen. der akzeptiert meine logins nicht mehr. auch neu erzeugte gehen nicht. woran kann das liegen?

    im samba webadministrationstool steht bei
    nmbd: inaktiv

    das macht mich etwas stuzig...


    Edit:

    nachdem ich den service nmbd manuell gekillt habe, konnte ich samba wieder neu starten.
    So funktioniert es wenigstens wieder bei mir. auch wenn ich leider keinen erfolg mit der neuen samba version hatte. so habe ich wenigstens nicht die alte funktionalität verloren :)
     
  11. NoXqs

    NoXqs Routinier

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Wurde smbpasswd ausgeführt?
    Wie wurde es ausgeführt?
    Hat es die "richtige" smbpasswd geändert?

    Aussagen wie
    bringen niemanden weiter.
    Was steht in den logs? Welche Fehlermeldung kommt auf dem Client?

    Außerdem, wenn ich schon zwei Samba-Server parallel installiere und umkonfiguriere, weiss ich nicht, ob ich einem Web-Tool noch grossen Glauben schenken würde.
    Welche Installation überwacht dieses Tool?
    Die neue oder die alte?
    Zum prüfen, welche Processe noch laufen nimm einfach
    Code:
    # ps aux | grep mbd
    
    Dann siehst du auch gleich, welche binaries gestartet wurden.
     
  12. #11 whiskyman, 14.04.2009
    whiskyman

    whiskyman Jungspund

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    ich hatte genauer geschrieben, was in den logs stand etc. habe den beitrag ja mehrfach editiert...
     
  13. #12 bitmuncher, 14.04.2009
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem wird sein, dass der zweite Samba die gleichen Ports benutzen will wie der erste. Das ist natürlich nicht möglich. Siehe dazu aber auch die Logs.
     
  14. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 whiskyman, 14.04.2009
    whiskyman

    whiskyman Jungspund

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    obwohl ich jeweils samba gestoppt hatte?
     
  16. #14 bitmuncher, 14.04.2009
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Nochmal zum Mitschreiben: Schau endlich in die Logs!

    Und wenn du mit den Meldungen darin nichts anfangen kannst, dann poste sie halt hier. Sonst ist eh alles nur Spekulation.
     
Thema:

zweite Samba installation scharf schalten

Die Seite wird geladen...

zweite Samba installation scharf schalten - Ähnliche Themen

  1. Systempartition um den Speicherplatz der zweiten Disk erweitern

    Systempartition um den Speicherplatz der zweiten Disk erweitern: Guten Tag liebe Leute Ich habe einen virtuellen Server mit 2 Disk a je 25GB. Nun möchte ich, das meine Hauptpartition um diese zusätzlichen 25GB...
  2. Zweite Systemd-Konferenz Ende September in Berlin

    Zweite Systemd-Konferenz Ende September in Berlin: Die Systemd-Konferenz Ende September in Berlin ist die zweite Konferenz zum System- und Service-Manager Systemd und liegt zeitlich kurz vor der...
  3. Zweite Vorschau auf Android N mit Vulkan-Unterstützung

    Zweite Vorschau auf Android N mit Vulkan-Unterstützung: Einen Monat nach der ersten hat Google eine zweite Vorschau auf die kommende Android-Version und zugehörige Werkzeuge vorgestellt. Neu sind in...
  4. OpenSuse gibt zweiten Meilenstein von Leap 42.1 heraus

    OpenSuse gibt zweiten Meilenstein von Leap 42.1 heraus: Die Gemeinschaft rund um OpenSuse hat einen zweiten Meilenstein von Leap 42.1 veröffentlicht. Die Änderungen der neuen Version sind so gravierend,...
  5. Mozilla kündigt zweiten »Winter of Security« an

    Mozilla kündigt zweiten »Winter of Security« an: Im kommenden Winterhalbjahr bietet Mozilla zum zweiten Mal Projekte an, bei denen Studenten an realen, sicherheitsrelevanten Projekten arbeiten...