Zum Posten in diesem Forum: Diese Infos brauchen wir

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von MTS, 13.02.2004.

  1. #1 MTS, 13.02.2004
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2004
    MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    Um eure Probleme / Fragen vernünftig beantworten zu können, müsst ihr uns natürlich auch so viele Informationen über die Situation / euer System zur Verfügung stellen, wie möglich.

    Das beinhaltet
    - Distribution
    - Unter Umständen die Hardwarekonfiguration (wenn sie betroffen ist)
    - Eine möglichst genaue Fehlerdokumentation, will heissen die Fehlermeldungen und auch
    wann sie auftreten (d.h. was habt ihr versucht / was für Befehle eingegeben wurden)
    - Was für Lösungsversuche ihr schon unternommen habt

    Danke, ihr macht uns und euch damit das Leben echt leichter ;)

    PS: Ihr solltet alle euer Hardware / System Profil möglichst detailreich halten, dann müsst ihr die Sachen nicht andauernd neu posten!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MTS, 09.05.2004
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.2006
    MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    Und wie bekomme ich diese Informationen?!

    Dieses kleine (recht bescheidene Script) erstellt eine Datei protokoll-DATUM im aktuellen Verzeichnis, die die generellen Infos über eure Hardware enthält, die wir brauchen.
    Ihr müsst es ausführbar machen (chmod +x infos.txt) und als root ausführen

    Unter Umständen müsst ihr die Pfade zu den Anwendungen anpassen
    Ihr könnt zB mit dem Befehl "whereis echo" herausfinden, wo auf eurem System, dieses Programm hinterlegt ist. Dieser Pfag muss in der Datei unten auch so verwendet werden

    Zusätzlich könnt ihr das netzwerk.txt script nutzen um die entsprechenden Probleme im Falle eines Netzwerkproblems zu ermitteln.

    Selbstverständlich solltet ihr trotzdem eine eigene Fehlerbeschreibung usw. wie oben angegeben posten!
     

    Anhänge:

  4. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    kleine Skriptänderung

    Die Bash Skripte von oben sind schon recht alt und ich habe dort noch absolute Pfade verwendet. Das ist eigentlich gar nicht (mehr?) notwendig.
    Hier neue Versionen, bei denen der Pfad nicht angepasst werden muss
     

    Anhänge:

  5. #4 Kleinweich, 27.03.2007
    Kleinweich

    Kleinweich Tripel-As

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Die Datei liegt jetzt hier auf dem Desktop. Habe sie mit chmod 777 behandelt. Wie starte ich sie?
    Danke!
     
  6. #5 pinguin1987, 27.03.2007
    pinguin1987

    pinguin1987 Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hi Kleinweich,

    bash-Scripte werden im Terminal-Fenster (Konsole) mit

    Code:
    ./scriptname.sh
    gestartet. Anstelle "scriptname" kommt natürlich der Name deines Scripts hin.

    Hoffe, ich konnte weiterhelfen!

    Viele Grüße und viel Erfolg!:headup:

    pinguin1987
     
  7. #6 Kleinweich, 27.03.2007
    Kleinweich

    Kleinweich Tripel-As

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Merci !
    Und jetzt hab ich nach dem Starten des Skripts die Fehlermeldung:

    "/var/log/syslog" kann nicht zum Lesen geöffnet werden: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden"

    Bin root und das Skript hat chmod=777 !
     
  8. Emess

    Emess Turmspringer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Danke für die Scripst!
    Hab sie runtergeladen und umbenannt in sysinfo.sh und netinfo.sh. Wenn die scripts ausführe, passiert erst mal nix. D.h. nix was ich erkennen kann.

    Code:
    michael@debian2:~$ su
    Password:
    debian2:/home/michael# chmod +x sysinfo
    debian2:/home/michael# chmod +x netinfo
    debian2:/home/michael# ./sysinfo
    debian2:/home/michael# ./netinfo
    debian2:/home/michael# ./sysinfo.sh
    debian2:/home/michael# ./netinfo.sh
    debian2:/home/michael#
    
    Wo mach ich was falsch?
     
  9. dizzgo

    dizzgo Lernbereite Riesenratte

    Dabei seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /ch/sg///
    Heissen die Dateine den jetzt 'sysinfo.sh' und 'netinfo.sh' oder 'sysinfo' und 'netinfo'?
    Wurdend die Dateien vollständig heruntergeladen?
    Kannst den Inhalt der Dateien ansehen?
    Gruss
    d22
     
  10. #9 pinguin1987, 27.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2007
    pinguin1987

    pinguin1987 Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    @Kleinweich:

    Hmm... Bin zwar selbst Linux-Neuling aber ich würde vermuten, dass dieses Verzeichnis auf deinem Rechner nicht existiert oder du nicht ausreichend Leserechte dafür hast... Bin aber eher für Variante 1! :D

    Such doch mal diesen Pfad mit Konqueror oä. auf deinem PC. Ich habe gerade bei mir geschaut und bei mir gibts diesen Pfad auch nicht-nur /var/log...

    Mehr weiß ich leider nicht-dass was ich weiß, hab ich kundgetan. Jetzt wäre ein "echter" Linux-Freak gefragt :]

    Hoffentlich habe ich trotzdem helfen können...

    @Emess:

    Hast du für das Script ausreichend Rechte vergeben...?

    Gruß pinguin1987

    Nachtrag: Hab gerade das Posting von dizzgo gesehen-könnte natürlich auch sein; ich vergess auch manchmal Dateiendungen...
     
  11. Emess

    Emess Turmspringer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Die Dateien heissen sysinfo.sh und netinfo.sh und natürlich kann ich den Inhalt sehen. Bei der sysinfo.sh denke ich das eine Datei namens syslog unter /var/log erstellt wird welche auch vorhanden ist.
    Doch was ist mit netinfo.sh?

    @Pinguin:

    welche Rechte soll ich denn noch vergeben??
     
  12. #11 Wolfgang, 27.03.2007
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo

    Habe mir gerade mal die datei netinfo angesehen.
    Bei der netinfo wird im aktuellen Verzeichnis eine Datei
    netzinfos-(Datum)
    erzeugt.
    Das Datum dürfte für Heute "2007-03-27" sein.

    Du brauchst wahrscheinlich root-rechte, sonst schweigt schonmal ifconfig.
    Wenn die Datei von einer nicht ausführbar (noexec) gemounteten Partition
    gestartet werden soll, geht das über:
    Code:
    /bin/sh Dateiname
    Dazu muss sie nichtmal ausführbar sein.

    Im Grunde werden nur
    ifconfig,
    route -n
    iptables -nvL
    und der Inhalt von /etc/resolve.conf ausgegeben.

    Das kannst du auch zu Fuß machen.

    Gruß Wolfgang
     
  13. buli

    buli Debianator

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen/Ruhrgebiet
    Die Dateien werden im aktuellen Verzeichnis erstellt.
    MAch nach dem Aufruf der scripts mal n ls -l
    ;)
     
  14. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Emess

    Emess Turmspringer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Super, beide Dateien sind da. sysinfo.sh erzeugt protokoll.txt und netinfo.sh erzeugt die Datei netinfos.datum. Beide unter /home/user.

    Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht!
     
  16. #14 pinguin1987, 27.03.2007
    pinguin1987

    pinguin1987 Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Na, die Ausführrechte von .sh-Dateien (also zB.777). Obwohl ich mir eigentlich sicher bin, dass du das gemacht hast...

    Wollte das halt nur abchecken...:D
     
Thema:

Zum Posten in diesem Forum: Diese Infos brauchen wir

Die Seite wird geladen...

Zum Posten in diesem Forum: Diese Infos brauchen wir - Ähnliche Themen

  1. WILLKOMMEN! (Nützliche Hinweise und Hilfestellung für das posten in diesem Topic!)

    WILLKOMMEN! (Nützliche Hinweise und Hilfestellung für das posten in diesem Topic!): Willkommen im Web- & File-Services Bereich des Unixboards! In diesem Forum geht es um allgemeine Probleme mit WWW & FTP Dienste im Netzwerk;...
  2. Wichtiger Hinweis zum Posten in diesem Topic!

    Wichtiger Hinweis zum Posten in diesem Topic!: Willkommen im Lob, Kritik und Vorschläge -Bereich des Unixboards! In diesem Forum könnt ihr, wie der Titel schon sagt, eure Meinungen über das...
  3. WILLKOMMEN! (Nützliche Hinweise und Hilfestellung für das posten in diesem Topic!)

    WILLKOMMEN! (Nützliche Hinweise und Hilfestellung für das posten in diesem Topic!): Willkommen im Drucker/Scanner- Bereich des Unixboards! In diesem Forum geht es um Drucker und Scanner unter Linux. Nachfolgend möchten wir...
  4. WILLKOMMEN! (Nützliche Hinweise und Hilfestellung für das posten in diesem Topic!)

    WILLKOMMEN! (Nützliche Hinweise und Hilfestellung für das posten in diesem Topic!): Willkommen im Shell-Skript Bereich des Unixboards! In diesem Forum dreht sich alles um Skripte fur Unix/Linux Shells (bash, ksh, csh ...)....
  5. WILLKOMMEN! (Nützliche Hinweise und Hilfestellung für das posten in diesem Topic!)

    WILLKOMMEN! (Nützliche Hinweise und Hilfestellung für das posten in diesem Topic!): Willkommen im C/C++ Bereich des Unixboards! In diesem Forum geht es um die Programmierung mit C/C++ unter Linux. Nachfolgend m√∂chten...