zugriff von Internet 100% verbieten

Dieses Thema im Forum "Samba" wurde erstellt von Ticha, 04.11.2006.

  1. Ticha

    Ticha Linux Missionar

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    Wie kann ich den Samba Server zu 100% vom Internet abschotten? Ich arbeite in einem Netzwerk mit Ip's 192.168.2.xxx

    ich möchte aber gerne den Zugriff auf den Samba Server zu 100% unterbinden und evtl auch den zugriff auf den Rechner von ausserhalb zu 100% unertbinden ausser den gennanten IP's

    ich arbeite mit Ubuntu ohne X.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lumpi, 04.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2006
    Lumpi

    Lumpi Haudegen

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Hallo

    Wenn du dein System richtig konfiguriert hast,
    dürfte überhaupt kein Zugriff von "ausserhalb" (www) erfolgen...
    Nachtrag: Der Zugriff auf den "SAMBA" funktioniert nur im serverseitig definierten IP-Kreis.

    Gruß Lumpi
     
  4. Ticha

    Ticha Linux Missionar

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    hmm... gute Antwort -.-

    und wo sehe ich ob ich es richtig konfiguriert habe? bzw. kann ich irgendwo einstellen welkche Ip's er annehmen soll oder so?
     
  5. Lumpi

    Lumpi Haudegen

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Unter http://www.hagel-it.de/portscan/ kannst du online nach offenen Ports suchen...
    Ich verstehe dein Problem nicht...
    Wenn du in der [global] deiner smb.conf die Option
    security = user
    hast, muss sich der User doch erst authentifizieren.
    Wo & wie du deinen IP-Kreis einstellst weist du doch oder? ;)

    Gruß Lumpi
     
  6. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Binde Samba explizit an die IP des LANs und sorge dafür, dass du mit iptables die INPUT-Chain für das Device dicht machst, das die Verbindung zum Internet hat. Alternativ sorgst du mit iptables dafür, dass nur bestimmte IPs (die IPs der Rechner im LAN) zu dem Samba-Ports connecten dürfen.
     
Thema:

zugriff von Internet 100% verbieten

Die Seite wird geladen...

zugriff von Internet 100% verbieten - Ähnliche Themen

  1. Xnetload zeigt regelmässige Internetzugriffe

    Xnetload zeigt regelmässige Internetzugriffe: Hi bei mir läuft SL 12.2, Xnetload zeigt regelmässige Internetzugriffe in der Art eines anpingens alle 20 sec, auch dann, wenn keine...
  2. Zeitliche Einschränkung des Zugriffs auf Internet

    Zeitliche Einschränkung des Zugriffs auf Internet: Hallo Unixer, ich habe mich vor kurzem dazu entschlossen, meinen älteren PC mit Ubuntu 8.04LTS auszustatten. Funktioniert ganz gut bisher!...
  3. RedHat in VM - kein Internetzugriff

    RedHat in VM - kein Internetzugriff: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Und zwar habe ich RedHat in einer virtuellen Maschine. Die IP Infos werden erfolgreich über den...
  4. Kein Internetzugriff unter Suse 10.3

    Kein Internetzugriff unter Suse 10.3: Hallo, :hilfe2: ich habe mir vor kurzem neben WinXP auch noch SUSE 10.3 auf den Rechner gepackt. Leider klappt die Verbindung mit dem Internet nur...
  5. Fileserver mit Zugriff aus dem Internet

    Fileserver mit Zugriff aus dem Internet: Hallo Leute Mit Linux kenn ich mich noch nicht so gut aus, trotzdem würde ich gern damit den Server aufbauen. Hardware: Pentium3 1GHz;...