XFree scheint am Ende .....

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von redlabour, 02.01.2004.

  1. #1 redlabour, 02.01.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 LinuxSchwedy, 02.01.2004
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Hehe,

    wir dürfen nicht alles schwarzsehen ... ;)

    Wie meine Kollegen sagen: alles wird gut ! :)
     
  4. thorus

    thorus GNU-Freiheitskämpfer

    Dabei seit:
    03.11.2002
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Passau, Niederbayern
    Ganz im Gegenteil. die Zukunft sieht sehr gut aus!

    XFree ist nicht am Ende, das ist der Neubeginn. Endlich sind die alten Strukturen entfernt, jetzt kanns erst richtig losgehen. Das Core-Team macht ja programmiertechnisch gar nichts. Es organisiert nur die XFree Foundation und den Rest, aber mit der Programmierung haben die nix am Hut.
    Falls nun wirklich XFree nicht mehr auf die Beine kommt, gibt es genug Alternativen, wie z.B. Xouvert, das sich erst vor ein paar Monaten von XFree wegen genau der selben Differenzen, die auch zur Auflösung des Core-Teams geführt hat, gebildet hat.
    Meiner Meinung, kann die Zukunft nur besser werden.
    2004 wird das Jahr von X[Free|ouvert] ;)
     
  5. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
    Bis jetzt gibts ja zwei Projekte die sich von X abgetrennt haben, leider seh ich nur bei einem Fortschritt. Nämlich dem freedesktop.org Projekt von Keith Packard. Xouvert scheint ja sehr inaktiv zu sein.
     
  6. #5 tsuribito, 02.01.2004
    tsuribito

    tsuribito Oberschüler

    Dabei seit:
    04.09.2003
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Xouvert ist noch zu neu, um wirkliche Fortschritte vorzuweisen. Es ist aber zu begrüssen, dass es jetzt 3 Projekte gibt. Das wird X weiter voranbringen. Hoffen wir nur, dass die Kompatibilität nicht darunter leidet.
     
  7. #6 redlabour, 23.01.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
  8. #7 tsuribito, 23.01.2004
    tsuribito

    tsuribito Oberschüler

    Dabei seit:
    04.09.2003
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Na also. Es renkt sich wieder ein :)
    Schliesslich ist X das wichtigste Programm für den Desktop
    OT :Du hast einen Buchstabendreher in "gehts"
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 redlabour, 23.01.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    :D Wieso da gehst halt zum Thread ! :D Korrigier ich ... danke Dir ! :D
     
  11. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Wenn sich für so ein wichtiges Projekt wie X niemand finden würde, der es weiterentwickelt, wäre es ja fast unglaublich gewesen....
    Sowas widerlegt ja auch die Kritiker, die sagen, das OSS nicht zukunftssicher sei, in Bezug auf seine Fortentwicklung.
     
Thema:

XFree scheint am Ende .....

Die Seite wird geladen...

XFree scheint am Ende ..... - Ähnliche Themen

  1. Xfree86 Version herausfinden

    Xfree86 Version herausfinden: kann mir mal schnell jaman sagen wie ich die momentane Instalierte Xfre86 version heraus finden kann?
  2. DSL - xfree86 config -> Mauseinstellungen gesucht

    DSL - xfree86 config -> Mauseinstellungen gesucht: Hi zusammen :) Weiss jemand wo beim aktuellem Damm Small Linux Version 3.3, die xfree86 Config liegt... oder wie man an die Mauseinstellungen...
  3. Debian 3.1 mit Xorg statt Xfree86 ?

    Debian 3.1 mit Xorg statt Xfree86 ?: Hallo allerseits Ist es möglich das ich unter Debain 3.1 Xorg anstatt Xfree86 nutzen kann? Hatte Xorg unter Kubuntu und alles Super geklappt...
  4. x.org xfree x11...

    x.org xfree x11...: Klärt mich doch bitte kurz über die zusammenhänge oder auch nicht zusammen hänge dieser Strukturen auf... x.org xfree x11...
  5. XFree86 konfigureiren

    XFree86 konfigureiren: mit welchen befehl konfiguriert man XFree86 grafisch ?? um hardware komponenten zu konfigureiren?? danke im vorraus