X11 programme mit su befehl starten

Dieses Thema im Forum "Gentoo" wurde erstellt von GendoIkari, 06.09.2008.

  1. #1 GendoIkari, 06.09.2008
    GendoIkari

    GendoIkari Routinier

    Dabei seit:
    04.12.2006
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dort wo die Sonne aufgeht...
    Hi,

    da ich jetzt endlich einen user zu gelegt habe um nicht immer als root zu arbeiten (safety first :D) hab ich nun das Problem das ich in meinem Dolphin nicht immer die nötigen rechte habe die ich gerne hätte. Daher ist mein ziehl ein zweites Desktop icon an zulegen mit einer option die dophin mit "su" startet und mich dann nach dem root password fragt, damit ich dann volle lese- und schreibrechte habe. Aber nach längerem recherschieren habe ich dafür noch keine lösung gefunden. Was ev. auch an den fallschen schlagwörter für das problem liegen mag.

    Bedanke mich schon mal im vorraus für hilfreiche beiträge :))
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. towo

    towo Haudegen

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Pößneck
    sux oder kdesu benutzen
     
  4. Muling

    Muling Doppel-As

    Dabei seit:
    07.01.2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Oder auch gksu - für gnome :D

    Da du das für Dolphin brauchst, was in KDE ist wirst du mit gksu nicht sehr viel anfangen können. - Ich finde es sollte allerdings auch mal gesagt werden. ;-)

    Gruss, Muling
     
  5. #4 gropiuskalle, 06.09.2008
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Na das wurde aber auch mal Zeit, wenn ich mir die Bemerkung erlauben darf.

    Du kannst einer bestehenden Verknüpfung einfach über Rechtsklick → "Eigenschaften" → "Programm" unter "Befehl" das von towo erwähnte 'kdesu' voranstellen (ich nehme mal ganz stark an, dass es sich hier um KDE handelt).
     
  6. #5 marcellus, 06.09.2008
    marcellus

    marcellus Kaiser

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Das problem das du dabei haben wirst ist, dass du per icon schwer der passwortabfrage nachkommen kannst. Eine möglichkeit wäre natürlich eine root shell und dann einfach:
    Code:
    DISPLAY=":0.0" tollesprogramm
    Bzw du verwendest sudo und schaltest die passwortabfrage ab. Was ich allerdings für ziemlich schwachsinnig halte.

    Es gibt in der gnome welt ein nettes programm namens gksu, das dir die graphische Passwortabfrage ermöglichen würde, aber ob du gksu in kde haben willst ist eine andere sache. Vielleicht gibts ja was für kde, sollten ansich genug kde user da sein, das das irgendwer weis.

    Die sauberste lösung wäre natürlich das user zeug dem user zu geben, dass du keine root rechte brauchst.

    edit:trippleowned
     
  7. #6 gropiuskalle, 06.09.2008
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Na doch, via 'kdesu' (oder halt gksu). Damit startet man ja nicht irgendeine root-Anwendung, sondern erstmal lediglich die Passwortabfrage. Genau das sucht GendoIkari doch, oder?
     
  8. #7 GendoIkari, 06.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2008
    GendoIkari

    GendoIkari Routinier

    Dabei seit:
    04.12.2006
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dort wo die Sonne aufgeht...
    Is ja richtig :P schäm

    kdesu is schon erstmal die lösung hatte das selbe bloß mit su probiert, halt wie in der console.

    Das mit der graphischen passwd abfrage funktioniert auch, aber


    Ich bekomme in dolphin dann keine ordner oder dateien an gezeig:
    Code:
    "Could not start process Cannot talk to klauncher. The name org.kde.klauncher was not provided by any .service files."
    Wahrscheinlich ist der klauncher mit noch mit den eingeschränkten rechten von dem user und kann daher nicht auf das gestartete progam angewendet werden.

    die bisherige start option ist jetzt:

    Code:
    kdesu dolphin %i -caption "%c" "%u" 
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 liquidnight, 14.09.2008
    liquidnight

    liquidnight Routinier

    Dabei seit:
    16.04.2005
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    bastle als benutzer weiter ...

    moin, dein dolphin sollte alle rechte haben, um auf alles was dem benutzer gehört, zuzugreifen. und dort, wo nur root zugreift (/etc, /usr/ ....) dort hat der dolphin auch nichts zu suchen.

    ich benutz hier noch den alten konqueror, und frickle damit auch nicht im root-bereich rum. vorteil: so is es sicher, und man muss nicht viel einrichten.
     
  11. #9 karloff, 18.09.2008
    karloff

    karloff Routinier

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ~/
    also ich machs meistens mit
    sodo -i
    su
    programm
    dann kann ich auch gtk anwendungen aus der console als root starten ohne ein passwort.
    Das ganze könnte mal natürlich auch in die bashrc hauen als alias .. nur so ne idee dann brauchst dafür nicht extra was mergen
     
Thema:

X11 programme mit su befehl starten

Die Seite wird geladen...

X11 programme mit su befehl starten - Ähnliche Themen

  1. Centos Update von Programmen / Configs

    Centos Update von Programmen / Configs: Hallo, überlege mir gerade ob ich auf Centos umsteigen soll. Bei Centos gibt es ja viele Jahre Update für eine Version. Wie ist es aber nach...
  2. portable Windows-Programme in Wine nutzen

    portable Windows-Programme in Wine nutzen: Hallo, ich bin gerade an der mühlseligen Umstellung meiner Windows-Programm-Sammlung auf Linux. Für viele kleine Tools (speziell aus dem...
  3. Liste der installierten Programme erstellen, aber von extern, ohne chroot ?

    Liste der installierten Programme erstellen, aber von extern, ohne chroot ?: Hallo Gibt es eine Möglichkeit, die installierten Programme z.B. bei Debian, Archlinux in eine eine Liste zu schreiben, ohne angemeldet zu...
  4. Zwei neue Backup-Programme für Linux

    Zwei neue Backup-Programme für Linux: Fast gleichzeitig haben zwei Backup-Programme die Verfügbarkeit der ersten produktiven Version angekündigt. Weiterlesen...
  5. Lokale GUI-Programme mit php-cgi starten

    Lokale GUI-Programme mit php-cgi starten: Hallo zusammen, nach dem Studium des Internets ist es mir gelungen Bash-Skripte mit php-cgi zu starten. Im Nachhinein betrachtet ist es gar nicht...