WPA Supplicant Probleme unter Fedora 5

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von HugoPB82, 01.09.2006.

  1. #1 HugoPB82, 01.09.2006
    HugoPB82

    HugoPB82 Jungspund

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte unter Federa 5 mit meinen "Madwifi-Treiber" WPA-Verschlüsselung betreiben. Leider findet er meine "ath0" Schnittstelle nicht. WPA-Supplicant war unter Fedora 5 vorinstalliert. So habe ich mir gedacht, dass ich das RPM-Paket "WPA-Supplicant" erst mal runterschmeiße und selber kompliere.
    Ich habe mir WPA-Supplicant 0.4.9 als Source runtergeladen und bin dann noch Anleitung vorgegangen.
    Ich habe mir die Datei .config erstellt, mit folgenden Inhalt:

    CONFIG_DRIVER_MADWIFI=y
    CFLAGS += -I/usr/src/madwifi
    CONFIG_DRIVER_WEXT=y
    CONFIG_IEEE8021X_EAPOL=y
    CONFIG_EAP_MD5=y
    CONFIG_EAP_MSCHAPV2=y
    CONFIG_EAP_TLS=y
    CONFIG_EAP_PEAP=y
    CONFIG_EAP_TTLS=y
    CONFIG_EAP_GTC=y
    CONFIG_EAP_OTP=y
    CONFIG_EAP_LEAP=y
    CONFIG_PKCS12=y
    CONFIG_CTRL_IFACE=y

    Danach habe ich den Befehl "make" ausgeführt.

    Ich bekam dann folgende Fehlermeldung:

    driver_madwifi.c:31:28: Warnung: include/compat.h: Datei oder Verzeichnis nicht
    gefunden
    driver_madwifi.c:32:32: Warnung: net80211/ieee80211.h: Datei oder Verzeichnis ni
    cht gefunden
    driver_madwifi.c:38:39: Warnung: net80211/ieee80211_crypto.h: Datei oder Verzeic
    hnis nicht gefunden
    driver_madwifi.c:39:38: Warnung: net80211/ieee80211_ioctl.h: Datei oder Verzeich
    nis nicht gefunden
    driver_madwifi.c: In Funktion »set80211priv«:
    driver_madwifi.c:102: Fehler: »IEEE80211_IOCTL_SETPARAM« undeclared (first use i
    n this function)
    driver_madwifi.c:102: Fehler: (Each undeclared identifier is reported only once
    driver_madwifi.c:102: Fehler: for each function it appears in.)
    driver_madwifi.c:103: Fehler: »IEEE80211_IOCTL_CHANLIST« undeclared (first use i
    n this function)
    driver_madwifi.c: In Funktion »set80211param«:
    driver_madwifi.c:143: Fehler: »IEEE80211_IOCTL_SETPARAM« undeclared (first use i
    n this function)
    driver_madwifi.c: In Funktion »wpa_driver_madwifi_set_wpa_ie«:
    driver_madwifi.c:163: Fehler: »IEEE80211_IOCTL_SETOPTIE« undeclared (first use i
    n this function)
    driver_madwifi.c: In Funktion »wpa_driver_madwifi_del_key«:
    driver_madwifi.c:174: Fehler: storage size of »wk« isn«t known
    driver_madwifi.c:180: Fehler: »IEEE80211_ADDR_LEN« undeclared (first use in this
    function)
    driver_madwifi.c:182: Fehler: »IEEE80211_IOCTL_DELKEY« undeclared (first use in
    this function)
    driver_madwifi.c:174: Warnung: unused variable »wk«
    driver_madwifi.c: In Funktion »wpa_driver_madwifi_set_key«:
    driver_madwifi.c:192: Fehler: storage size of »wk« isn«t known
    driver_madwifi.c:214: Fehler: »IEEE80211_CIPHER_WEP« undeclared (first use in th
    is function)
    driver_madwifi.c:218: Fehler: »IEEE80211_CIPHER_TKIP« undeclared (first use in t
    his function)
    driver_madwifi.c:222: Fehler: »IEEE80211_CIPHER_AES_CCM« undeclared (first use i
    n this function)
    driver_madwifi.c:247: Fehler: »IEEE80211_KEY_RECV« undeclared (first use in this
    function)
    driver_madwifi.c:250: Fehler: »IEEE80211_KEY_GROUP« undeclared (first use in thi
    s function)
    driver_madwifi.c:252: Fehler: »IEEE80211_KEY_XMIT« undeclared (first use in this
    function)
    driver_madwifi.c:252: Fehler: »IEEE80211_KEY_DEFAULT« undeclared (first use in t
    his function)
    driver_madwifi.c:253: Fehler: »IEEE80211_ADDR_LEN« undeclared (first use in this
    function)
    driver_madwifi.c:261: Fehler: »IEEE80211_IOCTL_SETKEY« undeclared (first use in
    this function)
    driver_madwifi.c:192: Warnung: unused variable »wk«
    driver_madwifi.c: In Funktion »wpa_driver_madwifi_set_countermeasures«:
    driver_madwifi.c:269: Fehler: »IEEE80211_PARAM_COUNTERMEASURES« undeclared (firs
    t use in this function)
    driver_madwifi.c: In Funktion »wpa_driver_madwifi_set_drop_unencrypted«:
    driver_madwifi.c:278: Fehler: »IEEE80211_PARAM_DROPUNENCRYPTED« undeclared (firs
    t use in this function)
    driver_madwifi.c: In Funktion »wpa_driver_madwifi_deauthenticate«:
    driver_madwifi.c:285: Fehler: storage size of »mlme« isn«t known
    driver_madwifi.c:288: Fehler: »IEEE80211_MLME_DEAUTH« undeclared (first use in t
    his function)
    driver_madwifi.c:290: Fehler: »IEEE80211_ADDR_LEN« undeclared (first use in this
    function)
    driver_madwifi.c:291: Fehler: »IEEE80211_IOCTL_SETMLME« undeclared (first use in
    this function)
    driver_madwifi.c:285: Warnung: unused variable »mlme«
    driver_madwifi.c: In Funktion »wpa_driver_madwifi_disassociate«:
    driver_madwifi.c:298: Fehler: storage size of »mlme« isn«t known
    driver_madwifi.c:301: Fehler: »IEEE80211_MLME_DISASSOC« undeclared (first use in
    this function)
    driver_madwifi.c:303: Fehler: »IEEE80211_ADDR_LEN« undeclared (first use in this
    function)
    driver_madwifi.c:304: Fehler: »IEEE80211_IOCTL_SETMLME« undeclared (first use in
    this function)
    driver_madwifi.c:298: Warnung: unused variable »mlme«
    driver_madwifi.c: In Funktion »wpa_driver_madwifi_associate«:
    driver_madwifi.c:312: Fehler: storage size of »mlme« isn«t known
    driver_madwifi.c:335: Fehler: »IEEE80211_PARAM_PRIVACY« undeclared (first use in
    this function)
    driver_madwifi.c:339: Fehler: »IEEE80211_PARAM_WPA« undeclared (first use in thi
    s function)
    driver_madwifi.c:348: Fehler: »IEEE80211_PARAM_ROAMING« undeclared (first use in
    this function)
    driver_madwifi.c:359: Fehler: »IEEE80211_MLME_ASSOC« undeclared (first use in th
    is function)
    driver_madwifi.c:360: Fehler: »IEEE80211_ADDR_LEN« undeclared (first use in this
    function)
    driver_madwifi.c:361: Fehler: »IEEE80211_IOCTL_SETMLME« undeclared (first use in
    this function)
    driver_madwifi.c:312: Warnung: unused variable »mlme«
    driver_madwifi.c: In Funktion »wpa_driver_madwifi_set_auth_alg«:
    driver_madwifi.c:377: Fehler: »IEEE80211_AUTH_AUTO« undeclared (first use in this function)
    driver_madwifi.c:379: Fehler: »IEEE80211_AUTH_SHARED« undeclared (first use in this function)
    driver_madwifi.c:381: Fehler: »IEEE80211_AUTH_OPEN« undeclared (first use in this function)
    driver_madwifi.c:383: Fehler: »IEEE80211_PARAM_AUTHMODE« undeclared (first use in this function)
    driver_madwifi.c: In Funktion »wpa_driver_madwifi_init«:
    driver_madwifi.c:461: Fehler: »IEEE80211_PARAM_ROAMING« undeclared (first use in this function)
    driver_madwifi.c:467: Fehler: »IEEE80211_PARAM_WPA« undeclared (first use in this function)
    driver_madwifi.c: In Funktion »wpa_driver_madwifi_deinit«:
    driver_madwifi.c:493: Fehler: »IEEE80211_PARAM_ROAMING« undeclared (first use in this function)
    driver_madwifi.c:497: Fehler: »IEEE80211_PARAM_PRIVACY« undeclared (first use in this function)
    driver_madwifi.c:501: Fehler: »IEEE80211_PARAM_WPA« undeclared (first use in this function)

    Kann mir jemand helfen??(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 supersucker, 01.09.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    1.

    Der findet die header der sourcen nicht.

    Kernel-sourcen installiert?

    2.

    Zeichensatzsalat? Welcher ist bei dir eingestellt?
     
  4. pasche

    pasche Jungspund

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mir scheint, als würden dir die C header Dateien fehlen.

    Außerden würde ich zuerst das rpm von wpa_supplicant wieder installieren. Sollte eigentlich tun.

    Beim vielen Ubuntu-Anleitungen sollte die WLAN-Karte "eigentlich" als wlan0 eingebunden werden..bei mir lautet sie schlicht weg "eth1"

    Schau mal unter "/proc/sys/net" da müsste irgendwas mit wireless stehen (mit "cat ..." anschauen.

    Da steht dann der Name des gefundenen devices drin.
     
  5. #4 HugoPB82, 01.09.2006
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2006
    HugoPB82

    HugoPB82 Jungspund

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

WPA Supplicant Probleme unter Fedora 5

Die Seite wird geladen...

WPA Supplicant Probleme unter Fedora 5 - Ähnliche Themen

  1. wpa_supplicant Problem gentoo

    wpa_supplicant Problem gentoo: Moin, nach langem gefriggel läuft meine wlan karte schon fast, nur noch ein prob. mit der wpa_supplicant, ich hoffe allerdings das ihr mir hier...
  2. wpa_supplicant PEAP problem

    wpa_supplicant PEAP problem: Hallo, ich habe meinen Laptop paar wochen nicht benutzt und habe Jetzt Linux neu installiert. Jedoch läuft W-Lan in der Uni nicht, bei mir...
  3. wpa_supplicant: Fehler bei Initialisierung mit Bootscripts /etc/init.d/net.ath0 start

    wpa_supplicant: Fehler bei Initialisierung mit Bootscripts /etc/init.d/net.ath0 start: Hallo zusammen, ich bin gerade dabei, unter Gentoo mein WLAN einzurichten. Ich habe eine Ubiquiti SRC mit Atheros Chipsatz. Die madwifi-Treiber...
  4. Ubuntu 8.10 - Problem: Wlan mit WPA (wpa_supplicant)

    Ubuntu 8.10 - Problem: Wlan mit WPA (wpa_supplicant): Hallo Zusammen, ich versuche gerade eine WLAN-Verbindung von meinem Samsung P35 (Intel 2200BG Netzwerkkarte) zum Router (Speedport W700V)...
  5. problem mit wpa_supplicant?

    problem mit wpa_supplicant?: hi, mein wpa_supplicant unter ubuntu hardy macht zicken, und ich finde den fehler nicht. ich hab hier mal nen mitschnitt von wpa_supplicant...