Win übernimmt Berechtigungen von Samba nicht

Dieses Thema im Forum "Samba" wurde erstellt von Yves, 25.03.2009.

  1. Yves

    Yves Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.03.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    folgendes Problem:

    meine smb.conf lautet folgendermassen:

    [global]
    netbios name = VOEV_PRG2
    workgroup = VOEV-NET
    encrypt passwords = yes

    unix charset = iso8859-1
    dos charset = 850

    domain master = yes
    local master = yes
    preferred master = yes
    os level = 65

    load printers = yes
    printing = cups
    printcap = cups

    security = user
    domain logons = yes
    admin users = netboss

    logon path=\\%L\profiles\%u
    logon script = %U.bat

    logon drive = I:

    time server = yes

    add user script = /usr/sbin/useradd -d /dev/null -g 100 -s /bin/false -M %u

    [netlogon]
    path = /usr/lib/samba/netlogon
    writable = no
    browsable = no

    [profiles]
    path = /home/profiles
    browsable= no
    writable = yes
    create mask = 0600
    directory mask = 0700
    veto files = /*.tmp.tmp/

    [homes]
    guest ok = no
    writable = yes
    browsable = no
    follow symlinks = no
    veto files = /.*/
    force create mask = 775
    create mask = 775
    force directory mask = 775
    directory mask = 775
    [Gl]
    path = /home/data/Gl
    force create mask = 770
    force directory mask = 770
    force user = gl
    force group = gl
    veto files = /Spool/
    read only = no
    browsable = no
    guest ok = no
    map archive = yes
    volume = GL-Daten
    comment = GL auf Voev_prg2[/COLOR][/COLOR]

    Ich möchte damit erreichen, dass nur die User der Gruppe Gl (share Gl) auf dieses Verzeichnis Zugriff haben.

    Im Windows-Explorer können allerdings alle MA darauf zugeifen, wenn sie dieses Netzlaufwerk verbinden.
    Mir ist aufgefallen, dass - wenn ich im Explorer auf dem Verzeichnis unter Eigenschaften --> Sicherheit --> Erweitert - die Berechtigungen anschaue, folgender User zugelassen ist.
    Typ: Zulassen, Name: Jeder, Berechtigung: Lesen/Ausführen.

    Wenn ich diesen User entferne, stimmen die Berechtigungen. Wo ist denn diese Berechtigung abgespeichert und kann ich diese gefahrlos löschen ?

    Samba Version 3.0.10-1.4E
    Client: Windows XP, SP2
    Red Hat Enterprise Linux ES release 4 (Nahant Update 1)


    Gruss
    Yves
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 NoXqs, 25.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2009
    NoXqs

    NoXqs Routinier

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    setze die option
    Code:
    valid users = user list
    
    valid users = user list
    Allowable values: user list

    Default: NULL (allows everyone)

    Specifies a list of users that can connect to a share.
    Code:
    user list
    
        A list of usernames and/or group names. 
    @group_name includes whomever is in the NIS netgroup group_name, 
    if one exists, or otherwise whomever is in the Unix group group_name. 
    In addition, +group_name is a Unix group, &group_name is an NIS netgroup,
     and &+ and +& cause an ordered search of both Unix and NIS groups.
    
     
  4. Yves

    Yves Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.03.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Das wars. Danke für die schnelle Antwort.
    Yves:)
     
Thema:

Win übernimmt Berechtigungen von Samba nicht

Die Seite wird geladen...

Win übernimmt Berechtigungen von Samba nicht - Ähnliche Themen

  1. Blue Systems übernimmt openDesktop.org

    Blue Systems übernimmt openDesktop.org: Die Portalsammlung openDesktop.org hat einen neuen Eigentümer. Wie der bisherige Betreiber, Frank Karlitschek, in seinem Blog bekannt gab, wird...
  2. Red Hat übernimmt Ansible

    Red Hat übernimmt Ansible: Der Linux-Distributor Red Hat will Ansible übernehmen, den Hersteller des gleichnamigen freien Werkzeugs zur Verwaltung von Rechnernetzen....
  3. Red Hat übernimmt Ansible

    Red Hat übernimmt Ansible: Der Linux-Distributor Red Hat will Ansible übernehmen, den Hersteller des gleichnamigen freien Werkzeugs zur Verwaltung von Rechnernetzen....
  4. Rogue Wave übernimmt PHP-Spezialisten Zend

    Rogue Wave übernimmt PHP-Spezialisten Zend: Der PHP-Spezialist Zend Technologies wurde durch Rogue Wave aufgekauft. Mit der Übernahme will sich der US-Cross-Plattform-Hersteller verstärkt in...
  5. Ouya: Razer übernimmt Software

    Ouya: Razer übernimmt Software: Die mit großem Erfolg durch eine Kampagne auf Kickstarter finanzierte Ouya-Spielekonsole ist Geschichte. Wie der US-amerikanische Anbieter von...