Wieso kein xorg unter Debian vorhanden?

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von exs, 04.12.2004.

  1. exs

    exs der die Fragen stellt

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Knast
    Ich frage mich schon seit einiger Zeit wieso die Entwickler so faul sind endlich xorg in die Debian apts einzubauen? Sind die wirklich zu faul oder gibts andere Gründe?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 NiceDay, 04.12.2004
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Gegenfrage, aus reinem Interesse, warum möchtest du unbedingt X.org haben?
     
  4. #3 destrukt, 04.12.2004
    destrukt

    destrukt Paranoid Developer

    Dabei seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Die Entwickler sind zur Zeit halt mit dem fertigstellen von Sarge beschäftigt. Wenn Sarge fertiggestellt ist und veröffentlich wurde, wird xorg implementiert, denk ich mal.

    mfg dkt
     
  5. #4 Havoc][, 04.12.2004
    Havoc][

    Havoc][ Debian && Gentoo'ler

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/BaWü/Karlsruhe (bzw. GER/NRW/Siegen)
    Faul? Du kannst bei so einem grossen Projekt tatsächlich von Faulheit reden?

    Mal davon abgesehen ist Debian != Debian. Ich hab atm keine ahnung wies bei SID aussieht, aber dort gibts evtl schon xorg.

    Havoc][
     
  6. #5 Adridon, 04.12.2004
    Adridon

    Adridon Routinier

    Dabei seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Nein, unter sid gibts noch kein xorg. Vermutlich werden die Entwickler mit der Implementierung anfangen, sobald Sarge released wurde.

    Außerdem treten zur Zeit immer wieder heftige Bugs bei xorg auf ;)
     
  7. #6 exs, 04.12.2004
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2004
    exs

    exs der die Fragen stellt

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Knast
    Ja, die anderen scheinen es ja auch zu schaffen.

    Also ist Debian nicht gleich Debian. Ok, was bitte dann?

    Nachtrag:
    Will endlich mal Transparenz mit xorg testen können.
     
  8. #7 destrukt, 04.12.2004
    destrukt

    destrukt Paranoid Developer

    Dabei seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0

    Du hast doch die Möglichkeit es selber zu compilieren.

    mfg dkt
     
  9. #8 pinky, 04.12.2004
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2004
    pinky

    pinky König

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    die anderen Unterstüzten vielleicht auch nicht so viele Plattformen wie Debian, du kannst ja gerne mithelfen für alle Plattformen Pakete zu bauen und zu testen.

    Ausserdem wäre es sehr ungeschickt, selbst wenn man x.org für alle Plattformen hätte, jetzt x.org in sid aufzunehmen. Da man dann bugfixes für sarge nichtmehr auf ihren normalen Weg durch sid schicken könnte.

    Ganz abgesehen davon bietet x.org, bis auf ein paar "eye-candies", nicht wirklich etwas was man _jetzt_ unbedingt braucht.


    PS: Jemanden als faul zu bezeichnen, der in seiner Freizeit ein solches System baut, pflegt und aktualisiert, halte ich schon für ziemlich arrogant (um mal das freundlichste Wort zu verwenden das mir einfällt)
     
  10. exs

    exs der die Fragen stellt

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Knast
    Da gebe ich dir Recht. Aber man möchte ja auch mal was schönes aufm Desktop haben ;)


    Und wenns wirklich mal so schlimm wird, dass ich das Ding kompilieren möchte dann nehme ich mir mal den Platz auf nem anderem Computer und installiere Gentoo mit xorg.
     
  11. #10 Adridon, 04.12.2004
    Adridon

    Adridon Routinier

    Dabei seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Na siehst du. Wenns nicht eilig ist, dann kannste ja noch warten. Und wenn du eh schon ne Alternative hast, warum meckerst du dann?
     
  12. #11 pinky, 04.12.2004
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2004
    pinky

    pinky König

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Weißt du es noch nicht? Das gehört im 21. Jahrhundert zu den größten Tugenden der Deutschen. :D *SCNR*
     
  13. #12 marcelcedric, 04.12.2004
    marcelcedric

    marcelcedric GNU/Punk ;-)

    Dabei seit:
    29.01.2004
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ${home}
  14. exs

    exs der die Fragen stellt

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Knast
    lol, der war gut ;)

    Jo, danke schonmal für die Infos.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Atomara, 04.12.2004
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland

    danke , danach habe ich auch schon gesucht

    momentan ist aber der xorg server wohl nicht so wichtig
     
  17. #15 Havoc][, 05.12.2004
    Havoc][

    Havoc][ Debian && Gentoo'ler

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/BaWü/Karlsruhe (bzw. GER/NRW/Siegen)
    THX!! Das wollte ich damit ausdrücken.

    (Potato), Woody, Sarge, Sid.

    Schonmal überlgt das xorg vielleicht in SID vorhanden sein könnte?
    Allerdings wurde das ja bereits erschlagen. Für mich gehört es allerdings dazu, in so einen Thread zu Posten welche Version man verwendet bzw. auf welcher Version man gerade rumhacken will.

    Warum du wegen xorg extra Gentoo installieren willst verstehe ich absolut nicht. Kompilier es selbst (unter Debian) und das Ding is geritzt. Dafür brauch man keine ganze Distribution.

    Havoc][
     
Thema:

Wieso kein xorg unter Debian vorhanden?

Die Seite wird geladen...

Wieso kein xorg unter Debian vorhanden? - Ähnliche Themen

  1. Osprey 230 wieso kriege ich kein Bild???

    Osprey 230 wieso kriege ich kein Bild???: Hallo Leute, ich habe hier nen Server mit ner Osprey 230. wenn ich mp4live starte erkennt er zwar /dev/video0/ aber ich kriege immer nur ein...
  2. Kann mit VLC keine mpegs abspielen, wieso? Fenster geht auf, dann direkt wieder zu :(

    Kann mit VLC keine mpegs abspielen, wieso? Fenster geht auf, dann direkt wieder zu :(: Hallo zusammen, ich nutze sehr gern den VLC PLayer, aber ich kann komischerweise keine mpegs abspielen, nur avis usw. wenn ich eine mpeg...
  3. Keine Apps Installierbar Wieso???

    Keine Apps Installierbar Wieso???: Hallo, ich bin absoluter Linux-Newbie. Ich bin ja schon mal super glücklich, das ich nach geschlagenen 2 Wochen alles zum laufen gebracht habe...
  4. Wieso umgangssprachlich Linux??

    Wieso umgangssprachlich Linux??: Hallo Wieso sagt mach eigentlich immer Linux und wieso heißen alle Bücher "Linux Server" "Linux bla" "Linux blub" wenn da doch vom eigentlichen...
  5. printf Formatierung: echo schreibt bei Ausgabeumleitung auf File nichts. Wieso?

    printf Formatierung: echo schreibt bei Ausgabeumleitung auf File nichts. Wieso?: #!/bin/sh ZAHL="372" FARBE="gelb" printf "%s%06d%s" "Bearbeitungsnummer 888" $ZAHL ", Farbe: $FARBE" echo printf "%s%06d%s" "Bearbeitungsnummer...