Welcher Torrent-Client für Debian Etch (Steuerung per Browser)?

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von querschlaeger, 31.03.2008.

  1. #1 querschlaeger, 31.03.2008
    querschlaeger

    querschlaeger Foren As

    Dabei seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich habe mir Debian Etch als Testumgebung aufgesetzt (Minimal-Installation + LAMP + Diverse Tools). Da hängt weder Monitor, noch Tastatur dran.

    Nun hab ich mir überlegt, dass ich die Kiste ja auch als Downloadmaschine für Torrents nutzen könnte, da sie kaum Strom frisst, aber ne 300 GB Platte drinhängt.

    Allerdings kenne ich mich mit Torrentprogrammen für Linux nicht so gut aus. Was könnt ihr empfehlen bzw. was ist sparsam mit CPU und Speicher? WICHTIG: Das Torrentprogramm muss per Browser steuerbar sein, da wie gesagt keine I/O-Geräte an dem Gehäuse hängen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tblue

    Tblue Tripel-As

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ich benutze Transmission. Der Client hat eine GUI, aber auch ein Kommandozeileninterface (wobei ich mich damit noch nicht näher auseinandergesetzt habe). Ein Webinterface gibt es auch, Clutch (kenne ich aber ebenfalls nicht näher).
     
  4. #3 kostjaXP, 31.03.2008
    kostjaXP

    kostjaXP =[KT]=SUpOrt GUnNer=[KT]=

    Dabei seit:
    09.02.2007
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home
  5. #4 querschlaeger, 31.03.2008
    querschlaeger

    querschlaeger Foren As

    Dabei seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Danke schonmal für die Vorschläge, aber so DER Treffer war es noch nicht...

    Transmission sieht zwar gut aus, aber ne GUI bringt mir nichts, da ich Debian nur im Textmodus installiert hab und ab und zu per SSH draufschau...

    Die Seite von Clutch geht grad irgendwie nicht (also nur die Hauptseite geht, aber nichts weiter)...

    libTorrent/rTorrent sieht mir so aus, als wenn es kein Webinterface hat, erfüllt also leider nicht die Anforderungen.


    Noch Vorschläge? :)
     
  6. #5 beomuex, 31.03.2008
    beomuex

    beomuex Routinier

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Tblue, 31.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2008
    Tblue

    Tblue Tripel-As

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Falsch. Transmission hat *auch* eine GUI, kann aber auch per Kommandozeile bedient werden (zusätzlich gibt es noch einen Daemon zum automatischen Downloaden ohne GUI, den benutzt Clutch). Clutch habe ich mir gerade heruntergeladen (das geht, die Dateien liegen auf einem anderen Server, der nicht down ist), funktioniert wunderbar. Ohne GUI, mit Webinterface. Die Frage ist nur, ob du von apt gezwungen wirst, irgendwelche Pakete für X oder GTK zu installieren, notfalls musst du dann selbst kompillieren.
     
  9. #7 kostjaXP, 31.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2008
    kostjaXP

    kostjaXP =[KT]=SUpOrt GUnNer=[KT]=

    Dabei seit:
    09.02.2007
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home
    ääh libtorrent hat überhaupt kein festes GUI. Das geht per Konsole. Soviel sollte doch wohl möglich sein..naja

    aber da findet man ein webinterface:

    http://libtorrent.rakshasa.no/wiki/UtilsList
     
Thema:

Welcher Torrent-Client für Debian Etch (Steuerung per Browser)?

Die Seite wird geladen...

Welcher Torrent-Client für Debian Etch (Steuerung per Browser)? - Ähnliche Themen

  1. rpm: welche Distribution in welcher Version?

    rpm: welche Distribution in welcher Version?: Ich habe eine Software als Paket im rpm-Format, weiss aber nicht, fuer welche Distribution sie erstellt wurde. Unter Debian stable fehlen z.B....
  2. Welcher WM, welche Distro eignen sich am besten für eine Bedienung ohne Maus?

    Welcher WM, welche Distro eignen sich am besten für eine Bedienung ohne Maus?: 1.Ich hätte gern ein Linux, dass man weitgehend ohne Maus bedienen kann. Auf Desktops Enviroments wie Gnom oder KDE, überhaupt auf zuviel GUI...
  3. Wine auf 64Bit System mit welcher Oracle Java version?

    Wine auf 64Bit System mit welcher Oracle Java version?: Hi, Da jetzt endlich mal Opensuse 12.2 erschienen ist, hab ich mir jetzt die 64Bit Version heruntergeladen und komplett neu installiert (also...
  4. Welcher Grafikmodus ist das?

    Welcher Grafikmodus ist das?: Hi, ich hab schon nach allen Möglichen Kombinationen von "Ubtuntu", "Low Graphic" und sonstigem Zeug gesucht, aber irgendwie kam da nie was...
  5. welcher schlanke desktop, wm hat automount von hause aus, von DVD-RIOm und USB ?

    welcher schlanke desktop, wm hat automount von hause aus, von DVD-RIOm und USB ?: Hallo Suche schlanken Desktop, oder wm der das automat. mounten von opt. Datenträgern und USB-sticks out of tzhe box beherrscht. Ich kenne nur...