Weiterleitung in PHP?

Dieses Thema im Forum "Ruby, php, Perl, Python ..." wurde erstellt von hanka, 01.02.2008.

  1. hanka

    hanka Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Hi Leute,

    ich beschäftige mich grad mit einem Webprojekt.
    Gearbeitet wird dort mit Typo3, ich kann aber momentan nur ein wenig PHP.. naja, geht ja theoretisch auch.

    Meine Frage ist folgende:
    Gibt es eine Möglichkeit nach einer if-Abfrage bei einem bestimmten Fall auf eine andere Unterseite weiter zu leiten?
    Hab schon ne Menge dazu gegoogelt, finde aber immer nur
    Code:
    Header("Location: http://www.beispiel.de")
    was bei mir aber dummerweise nicht funktioniert.

    Gibt es in PHP eine andere Möglichkeit, oder muss ich da umdenken und mir etwas anderes ausdenken?

    Schonmal danke für jegliche helfende Antwort.
    Gruß,
    hanka
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Always-Godlike, 01.02.2008
    Always-Godlike

    Always-Godlike Das Freak

    Dabei seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Code:
    header("Location: url.de");
    Wichtig ist, dass es klein geschrieben wird und das vorher noch keine Daten an den Referrer gesendet wurden. Das bedeutet kein echo oder sonstiges darf vornedran sein.
     
  4. daboss

    daboss Keine Macht für niemand!

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sydney.australia.world
    Vielleicht nicht soooo der Burner, sollte aber auch funktionieren:

    Code:
    <head>
    ....
    <?
    if($blablub){
       print("<meta http-equiv=\"refresh\" content=\"1; URL=http://www.beispiel.de\">\n");
       //Im Body vllt. noch bei Bedarf den Link...
    }
    ?>
    ....
    </head>
    
     
  5. #4 hanka, 01.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2008
    hanka

    hanka Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Problem wird wohl hier folgendes sein:
    Ich komme an den Headbereich einfach nicht dran, da ich nur einzelne Unterseiten bearbeiten kann.
    Eigentlich sind das noch nichtmal richtige Unterseiten, sondern nur einzelne Unterteile der Unterseiten.

    Edit:
    Code:
    Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /***.php:71) in /***.php(55) : eval()'d code on line 120
    Schade.., dann muss ich mir wohl son tolles Typo3-Buch zu gemüte führen..
     
  6. #5 Always-Godlike, 01.02.2008
    Always-Godlike

    Always-Godlike Das Freak

    Dabei seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Tja, da musste entweder den Typo3-Quelltext verändern oder die HTML-Variante von daboss benutzen.
     
  7. worker

    worker König

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Da wurde bereits was übermittelt - vor dem besagten Header-Aufruf darf überhaupt nichts übermittelt werden.
    Aber ich denke sowas kann man sicher auch per HTML regeln. Auch für ne normale HTML-Seite gibt es (ich glaube im Body-Tag) eine Möglichkeit für Umleitung. Frag jetzt aber bitte nicht, wie es genau geht, da musste schon a bissle googeln ;).
     
  8. #7 Always-Godlike, 01.02.2008
    Always-Godlike

    Always-Godlike Das Freak

    Dabei seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    @worker: Die HTML-Lösung wurde doch schon von daboss gepostet.

     
  9. dizzgo

    dizzgo Lernbereite Riesenratte

    Dabei seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /ch/sg///
    Alternativ kannst du natürlich auch mit Javascript weiterleiten... Dann hast du keine Probleme mit dem Header, dafür mit Leuten die JS deaktiviert haben...

    Ps: Ich weiss, das JS keine Alternative zu PHP ist, aber vllt. ist es eine Alternative in der momentanen Situation.
     
  10. worker

    worker König

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Uups ... ging bei mir jetzt irgendwie unter :).
    Tja, wer lesen kann, ist klar im Vorteil :D.
     
  11. hanka

    hanka Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Ja, JS wollte ich eigentlich nicht benutzen, hab das aber mal eingebaut, damit es wenigstens auf einigen Rechnern funktioniert. So als Notlösung.

    Aber mal ne andere Frage..,
    wenn ich die gepostete HTML-Lösung integrieren möchte, kann ich das doch nur imm <head>-Bereich machen, oder besteht die Möglichkeit sozusagen im <body> nochmal dazwischen irgendwo ein <head> einzufügen?

    Denn wie gesagt, auf den Header habe ich absolut keinen Zugriff, kann und darf daran auch nichts ändern, da ich nur einen kleinen Teil für ein größeres Projekt beitragen soll.

    Vielen herzlichen Dank für die geposteten Antworten.
    Hat mir da teilweise schon gut weitergeholfen.
    THX :))
     
  12. rdg

    rdg ???

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hab nur überflogen

    Header allrady send bedeutet du hast vorher schon ein
    <HEAD> </HEAD>
    das muss raus.
     
  13. worker

    worker König

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht per IFrame ?
     
  14. #13 Always-Godlike, 01.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2008
    Always-Godlike

    Always-Godlike Das Freak

    Dabei seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Ihr fangt an alles zu verwechseln :D

    "Headers already sent" bezieht sich auf die PHP-Lösung (header("Location: url.de")). Die kann er ja jetzt anscheinend nicht nutzen da er keinen Zugriff auf den Quellcode von Typo3 hat.

    Die zweite Möglichkeit die er hat, ist eine HTML-Weiterleitung:
    <meta http-equiv="refresh" content="1; URL=http://www.beispiel.de">

    Diese HTML-Weiterleitung sollte per Definition im <head>-Bereich stehen (ist ein Meta-Tag) funktioniert aber auch genausogut im <body>.

    Code:
    <body>
    Sie werden in 3 Sekdunden weitergeleitet.
    <meta http-equiv="refresh" content="3; URL=http://www.beispiel.de">
    </body>
    
    <meta http-equiv="refresh" content="0; URL=http://www.beispiel.de"> bewirkt eine sofortige Umleitung.


    Am saubersten wäre allerdings die PHP-Lösung
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. rdg

    rdg ???

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    sorry, nur überflogen,
    aber hast recht nächste mal genau lesen!
     
  17. keks

    keks nicht 1337 genug

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Du kannst das auch Serverseitig machen, sofen du den Apache benutzt. Guckste Hier!
     
Thema:

Weiterleitung in PHP?

Die Seite wird geladen...

Weiterleitung in PHP? - Ähnliche Themen

  1. htaccess, Weiterleitung mit www und ohne www

    htaccess, Weiterleitung mit www und ohne www: Hallo zusammen, wie richtet man eine Weiterleitung einer alten Domain auf eine neue Domain, aber auch mit der Option ohne „www“ in der URL, dh...
  2. linux.de: Weiterleitung zu Wikipedia

    linux.de: Weiterleitung zu Wikipedia: Die Betreiber von linux.de scheinen den Betrieb des Web-Portals eingestellt zu haben. Lediglich die Jobs-Subdomain existiert noch. Alle weiteren...
  3. Proxyweiterleitung in Apache (Webmin)

    Proxyweiterleitung in Apache (Webmin): Hallo, ich versuche eine Seite über meinen Apache-Server zugänglich zu machen. Jedoch funktioniert das nicht so, wie ich mir das Vorgestellt...
  4. Port "Mirroring" bzw Weiterleitungen?

    Port "Mirroring" bzw Weiterleitungen?: Hi. Kann man unter Linux eine Art IP Port Mirroring bzw Weiterleitung machen? Angenommen, ich habe einen Dienst. Dieser läuft standardmäßig auf...
  5. iptables weiterleitung port vom internen Netzwerk zum internet Port

    iptables weiterleitung port vom internen Netzwerk zum internet Port: Hey Guys, ich muss vorab sagen das ich absolut netzwerk hasse. Ich habe jetzt aber einen Firewall Seite gefunden, wo man einen iptables skript...