Webseite fotografieren

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von campylobacter, 21.03.2005.

  1. #1 campylobacter, 21.03.2005
    campylobacter

    campylobacter Tripel-As

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich möchte ein Foto von Webseiten erstellen lassen. Eigentlich gibt es mit dem KDE Programm "kwebdesktop" schon eine Lösung dafür, aber das bringt nicht den gewünschten Erfolg. Bei Seiten mit Frames ist die Anzeige unbrauchbar.

    Das ganze soll das als Shell Script laufen. Aus einer Liste kommen die ganzen Urls, die fotografiert werden sollen.

    Kann man den nicht irgendwie zB die Ausgabe vom Firefox in ein Bild umleiten lassen?

    Bin über alle Vorschläge dankbar!
    mfg campy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 avaurus, 21.03.2005
    avaurus

    avaurus °°°°°°°°°°°°°

    Dabei seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    0
    import.
     
  4. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen

    Ich glaube er meint das anders.

    Es gibt Anbieter, da kannst du dir deine Webseite mit versch. Browsern anzeigen lassen.

    Die erstellen davon automatisch Screenshots wie es ausschaut.

    Und sowas als Shellscript wird wohl wenig mit "import" allein laufen :/
     
  5. #4 campylobacter, 21.03.2005
    campylobacter

    campylobacter Tripel-As

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Verschiedene Browser brauche ich nicht. Es reicht ein einfacher Screenshot. Allerdings handelt es sich dabei um sehr viele Seite. Händisch wäre das viel zu viel Arbeit.

    "import" macht halt nur einen Screenshot eines Fensters. Im Grunde reicht das schon, obwohl nicht ideal (weil eine Seite ja oft größer als das Fenster ist...)

    Nur wie automatisier ich das jetzt? Die Urls kommen aus einer Datenbank und die nötigen Befehle kann ich dann ja starten. So in etwa?

    firefox http://www.unixboard.de
    import -window root test.png
    kill firefox(?)

    Nur wann wird da jetzt fotografiert? Irgendwie geht sich das nie richtig aus, das auch der Firefox oben ist.

    mfg campy
     
  6. #5 campylobacter, 22.03.2005
    campylobacter

    campylobacter Tripel-As

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde eigentlich ohnehin lieber den Konqueror nehmen. Nur weiß ich da nicht weiter:

    Es soll also der Konqueror geöffnet werden, mit einer URL. Ein paar Sekunden warten, und dann das Foto schießen und den Konqueror wieder beenden.

    konqueror & sleep 10 & import -window root test.png & kill konqueror

    Aber wie gesagt, das funktioniert ja alles nicht :(
     
  7. #6 Lord Kefir, 22.03.2005
    Lord Kefir

    Lord Kefir König

    Dabei seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Du eine Anwendung killen möchtest indem Du den Namen angibst, musst Du sowieso 'killall blablabla' angeben.

    Wäre nicht schlecht wenn Du mal genauer beschreiben würdest, was nicht funktioniert etc.

    Mfg, Lord Kefir
     
  8. #7 campylobacter, 22.03.2005
    campylobacter

    campylobacter Tripel-As

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Danke, das mit dem killall war schon ein sehr guter Hinweis.

    Also mein Problem ist, das ich nicht weiß, wie man den konqueror öffnet und dann automatisch ein Bild erstellt.

    Das ist halt mein Ansatz:
    Nur da wird anscheinend das Konqueror Fenster sofort zu gemacht. 10 Sekunden werden auch nicht gewartet.
     
  9. #8 CMW, 22.03.2005
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2005
    CMW

    CMW Hä ?!

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Mach' mal aus jedem "&" ein "&&" ;)

    Mir ist gerade afugefallen dass das erste "&" richtig ist, nur die anderen beiden müssen "doppelt" sein.
     
  10. #9 Lord Kefir, 22.03.2005
    Lord Kefir

    Lord Kefir König

    Dabei seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    0
    Noch so'n Tipp am Rande:
    Du meintest ja, dass nicht alle Websiten komplett dargestellt werden - was ist denn, wenn Du die Auflösung änderst?!

    Mfg, Lord Kefir
     
  11. #10 campylobacter, 23.03.2005
    campylobacter

    campylobacter Tripel-As

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Danke!!!
    Mit den && geht es jetzt. Allerdings hab ich noch keine Möglichkeit gefunden den Konqueror im Vollbild zu starten.

    Inzwischen hab ich aber eine Webseite entdeckt, bzw. sie ist wieder online (war die letzten Tage nicht erreichbar), mit einem Programm das genau macht, was ich will ;)

    Für Archlinux Nutzer hätte ich ein kleines PKGBUILD, falls es jemand testen will.
    Eine Webseite fotografiert man dann zB so:
    khtml2png -display :1 --width 1000 --height 1000 --scaled-width 1000 --scaled-height 1000 http://www.unixboard.de unixboard.png

    Danke an alle Anworten!!!
    mfg campy
     
  12. #11 archlinux, 30.08.2006
    archlinux

    archlinux Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Pkgbuild

    Hallo
    also bei mir funkioniert das PKGBUILD nicht ..... ich führe den befehl "makepkg" aus und bekomme dann folgendes
    Code:
    : command not found
    '/PKGBUILD: line 7: syntax error near unexpected token `{
    '/PKGBUILD: line 7: `build() {
    (Wed Aug 30 11:50:32 CEST 2006)
    ==> Checking Runtime Dependencies...
    ==> Checking Buildtime Dependencies...
    ==> Retrieving Sources...
    ==> Validating source files with MD5sums
    ==> Extracting Sources...
    ==> Removing existing pkg/ directory...
    ==> Starting build()...
    /usr/bin/makepkg: line 637: build: command not found
    ==> ERROR: Build Failed.  Aborting...
    
    
     
  13. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 campylobacter, 30.08.2006
    campylobacter

    campylobacter Tripel-As

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Huch, das ist schon lange her. Glaub das PKGBUILD ist nicht ganz vollständig. Dann gibt es auf der Webseite ja auch schon eine weit neuere Version. Mußt da einfach mals schaun.

    Requirements
    For running and compiling you need some libraries and tools. You can find the Debian package names in braces.

    * g++
    * KDE 3.x
    * kdelibs for KDE 3.x (kdelibs4-dev)
    * zlib (zlib1g-dev)
    * cmake
     
  15. #13 archlinux, 30.08.2006
    archlinux

    archlinux Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    danke für die schnelle antwort .... ich habe den pfad der source-file auf die 1 version angepasst

    bis dato habe ich die packages immer direkt installiert und keines selber gemacht .... mal schauen was ich da zusammenbringe
     
Thema:

Webseite fotografieren

Die Seite wird geladen...

Webseite fotografieren - Ähnliche Themen

  1. Sicherheitsfragen zu PHP-Anwendungen auf der Webseite

    Sicherheitsfragen zu PHP-Anwendungen auf der Webseite: Hallo miteinander, habe eine kleine Webseite (4 Jahre statisch, keine Sicherheitsprobleme bisher) und ich frage mich, wie sicher die Verwendung...
  2. Ubuntu 14.04 Squid3 zum Webseiten sperren

    Ubuntu 14.04 Squid3 zum Webseiten sperren: Hallo, ich habe mich nun nochmal an ein kleines Projekt rangemacht zum sperren von Webseiten über Squid. Folgende Konfiguration habe ich in...
  3. Artikel: Statische Webseiten mit Pelican erstellen

    Artikel: Statische Webseiten mit Pelican erstellen: Heutzutage werden viele Webseiten im Internet dynamisch generiert, seien es Nachrichten-Seiten, Social Networks oder auch Blogs. Statische...
  4. Canonical mahnt Ubuntu-kritische Webseite ab

    Canonical mahnt Ubuntu-kritische Webseite ab: Wie der Betreiber der Webseite »Fix Ubuntu« bekannt gab, wurde er von dem Sponsor der Ubuntu-Distribution, Canonical, gebeten, das Logo der...
  5. Tine-2.0-Gemeinschaft bekommt neue Webseite

    Tine-2.0-Gemeinschaft bekommt neue Webseite: Metaways hat die Webseite tine20.org einem Relaunch unterzogen. Sie fungiert künftig ausschließlich als Plattform für die Gemeinschaft der...