vorgehen Domain & LDAP

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von StyleWarZ, 19.04.2005.

  1. #1 StyleWarZ, 19.04.2005
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    hey ho,

    bin mir nicht sicher ob ich das grundkonzept richtig verstanden habe. also ich habe eine domain (in meinem fall leitstelle511.ch) und auf der installier ich LDAP um benutzer anmeldung und recht verteilung zu steuern? alles was ich möchte ist netzlaufwerke für linux und windows (ja leider mein bruder ;) ) freigeben und meinen squid mit login. ist das ganze schwierig, zeit intensiv usw? das einige von euch sicher schon mal mit dem zu tun hatten wende ich mich zuerst an euch um ideen zu sammeln und mir etwas grundwissen (begriffe usw um suchen zu erleichtern) "anzueignen"

    Danke für jegliche kommentare zu diesem thema.

    Gruss Style

    PS: es ist eine gentoo mini-itx maschine.. etwas davon hier
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wurmus

    wurmus Tripel-As

    Dabei seit:
    23.02.2004
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Laubach/hessen
    also ein Buch dazu hab ich
    das ist das buch: Der Linux-Server Rezepte für den SuSE admin

    bin zwar auf debian umgestiegen aber die grundlagen sind da gut beschrieben würde aber die 2. auflae abwarten denn das ding hat vile fehler drinnen (besonders von den befehlen her)

    ansonsten also ich würde sowas machen da es eine einheitliche benutzer verwaltung ist. nicht so wie zb. mit einer samba user db und einer unix user db mit NIS.
    Ich setze LDAP noch nicht ein hab es aber noch vor.


    ~wurmus~
     
  4. #3 StyleWarZ, 19.04.2005
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    jo das war die idee hinter dem ganzen das es eine einheit und übersehbarkeit bekommt. werde mich mal nach dem buch erkundigen
     
  5. wurmus

    wurmus Tripel-As

    Dabei seit:
    23.02.2004
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Laubach/hessen
    Achso in diesem buch ist halt nur ein kleiner teil ldap sind auch so sachen wie groupware und fernwartung beschrieben aber eigentlich nur angerissen

    ~wurmus~
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

vorgehen Domain & LDAP

Die Seite wird geladen...

vorgehen Domain & LDAP - Ähnliche Themen

  1. Vorgehen gegen Spam-Mails

    Vorgehen gegen Spam-Mails: Moin. Habe mir ein wenig Gedanken zum Thema Spam-Mails gemacht, da ich derzeit von diesem Schrott regelrecht zugebombt werde :(...
  2. ldaps Protokoll, Vorgehensweise bei der Fehlersuche

    ldaps Protokoll, Vorgehensweise bei der Fehlersuche: Hallo, Ich betreibe einen sles11 server als ldap client mit dem ldaps Protokoll. Um die ldap-Anbindung zu testen, wurden ff. Befehle...
  3. Postfix sendet Spam - wie vorgehen?

    Postfix sendet Spam - wie vorgehen?: Hallo, seit heute versendet mein Mailserver offenbar Spam. Wie kann ich die Sicherheitslücke am besten eingrenzen bzw schließen? Ein...
  4. zentrale Benutzerverwaltung - wie vorgehen?

    zentrale Benutzerverwaltung - wie vorgehen?: Hallo Ich möchte gerne eine zentrale Benutzerverwaltung mittels LDAP auf einen Solaris 10 System realisieren. Habt ihr irgendwelche Tipps wie...
  5. Mail-Adresse von Spammern missbraucht: Welches Vorgehen?

    Mail-Adresse von Spammern missbraucht: Welches Vorgehen?: Hallo, nun hat es mich erwischt. Meine schon sehr lange im Gebrach befindliche Mailadresse ist in die Hände von Spammern geraten. Wie, weiß ich...