Volume unter Mac OS 10.4.6 verstecken

Dieses Thema im Forum "MacOS X / Darwin" wurde erstellt von Arthr_Dent, 19.06.2006.

  1. #1 Arthr_Dent, 19.06.2006
    Arthr_Dent

    Arthr_Dent Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    Nachdem ich vor ein paar Tagen OpenSuSE auf meinem iMac als Zweitsystem installiert habe, mountet OS X bei jedem Booten des Systems auch die Partition, auf der mein Bootloader (Lilo) gespeichert ist. Ich habe auch schon versucht den Namen der Partition mit einem Punkt beginnen zu lassen. Leider gibt der Finder dann immer die Fehlermeldung aus, dass Volumenamen mit einem "." am Anfang dem System vorbehalten sind. Auch der Versuch den Volumename übers Terminal zu ändern brachte keinen Erfolg. Nach einem Reboot war der Punkt wieder weg und die Parition frisch gemountet im Finder zu sehen. Was kann ich machen, damit der Finder die Partition in Zukunft nicht mehr anzeigt?

    Danke für eure Hilfe schon mal im Vorraus :-)

    PS: Hab auch schon mal nach der /etc/fstab gesucht. Diese scheint im neuen MacOS aber nicht mehr gebräuchlich.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Arthr_Dent, 29.06.2006
    Arthr_Dent

    Arthr_Dent Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    In der Zwischenzeit bin ich selber auf die richtige Lösung gekommen. Der Hase lag diesesmal im How-To von yaboot begraben. Dort wird ausgrücklich darauf hingewiesen, dass Bootsrap-Partitionen direkt auf die Patition_Map folgen sollten, da einige Systeme alle Partitionen booten, die "höher" als sie selber Angeordnet sind. Ich hoffe, ich konnte damit vllt. anderen Menschen helfen, die noch nicht auf die Lösung gekommen sind und von dem selben Problem geplagt werden :-)
     
Thema:

Volume unter Mac OS 10.4.6 verstecken

Die Seite wird geladen...

Volume unter Mac OS 10.4.6 verstecken - Ähnliche Themen

  1. Script um Volumes u. vroot verzeichniss auszulesen

    Script um Volumes u. vroot verzeichniss auszulesen: Hallo, Ich bräuchte dringend Hilfe: Ich möchte gerne mehrere Filer auslesen, zu diesem Zweck möchte ich gerne ein ksh script verwenden....
  2. Volumegroup vergrößern klappt nicht

    Volumegroup vergrößern klappt nicht: Hallo Zusammen, ich bin zur Zeit etwas Ratlos... Ich habe auf einem VMWare esx Server eine virtuelle Festplatte von 100GB auf 200 GB...
  3. Wie kann ich alle Physial Volumes anzeigen lassen, die ohne den LVM gemanaged werden?

    Wie kann ich alle Physial Volumes anzeigen lassen, die ohne den LVM gemanaged werden?: Hallo zusammen ich möchte alle Physial Volumes anzeigen lassen, die ohne den LVM gemanaged werde. Das Ganze soll in einem Bash- Script...
  4. Volume eines Raids wieder herstellen (OPENFILER)

    Volume eines Raids wieder herstellen (OPENFILER): Hallo zusammen, ich bin noch etwas unsicher im Umgang mit Linux, aber langsam wirds :-) Problem: Ich habe hier einen OpenFiler laufen, auf dem...
  5. Pro-Linux: Umstellung auf den Logical Volume Manager

    Pro-Linux: Umstellung auf den Logical Volume Manager: Pro-Linux präsentiert Ihnen heute eine Anleitung zur Umstellung von herkömmlichen Partitionen auf den Logical Volume Manager. Weiterlesen...