VLC 2.1 mit verbesserter Mobil-Unterstützung

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 27.09.2013.

  1. #1 newsbot, 27.09.2013
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Der freie Medienspieler VLC (Videolan Client) ist ab sofort in einer neuen Version 2.1.0 mit zahlreichen neuen Funktionen verfügbar. Mit der neuen Version eröffnen die Entwickler zudem einen neuen Entwicklungszweig mit dem Codenmamen Rincewind.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

VLC 2.1 mit verbesserter Mobil-Unterstützung

Die Seite wird geladen...

VLC 2.1 mit verbesserter Mobil-Unterstützung - Ähnliche Themen

  1. VLC in neuer Hauptversion 2.1.0 mit verbesserter Mobil-Unterstützung

    VLC in neuer Hauptversion 2.1.0 mit verbesserter Mobil-Unterstützung: Der freie Medienspieler VLC (Videolan Client) ist ab sofort in einer neuen Version 2.1.0 mit zahlreichen neuen Funktionen verfügbar. Mit der neuen...
  2. SuperTuxKart 0.9 mit verbesserter Engine

    SuperTuxKart 0.9 mit verbesserter Engine: Eineinhalb Jahre nach der Veröffentlichung der letzten stabilen Version 0.8.1 steht mit SuperTuxKart 0.9 eine grafisch und funktionell verbesserte...
  3. Zarafa 7.2 mit verbesserter Suche und MariaDB

    Zarafa 7.2 mit verbesserter Suche und MariaDB: Zarafa hat die gleichnamige Groupware in Version 7.2 veröffentlicht. Die neue Version enthält zahlreiche Verbesserungen gegenüber der zweieinhalb...
  4. OpenELEC 4.2 mit verbesserter Unterstützung für Raspberry Pi

    OpenELEC 4.2 mit verbesserter Unterstützung für Raspberry Pi: Die freie, auf XBMC beruhende Media-Center-Software OpenELEC ist in einer neuen Version 4.2 erschienen, die unter anderem den Raspberry Pi besser...
  5. OpenELEC 4.2 mit verbesserter Unterstützung für Rapsberry Pi

    OpenELEC 4.2 mit verbesserter Unterstützung für Rapsberry Pi: Die freie, auf XBMC beruhende Media-Center-Software OpenELEC ist in einer neuen Version 4.2 erschienen, die unter anderem den Raspberry Pi besser...