Virtueller Windows Server auf Debian

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Fetzi, 23.04.2008.

  1. Fetzi

    Fetzi Oberösterreicher

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mondsee, OÖ
    Hallo Leute,

    Und zwar habe ich schon seit einiger Zeit einen Server bei Hetzner mit debian und ich möchte nun gerne dadrauf einen Virtuellen Windows server draufhosten. (Lizenz etc... ist alles vorhanden nur meine Frage wie stell ich das am besten an)

    lg, Fetzi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. @->-

    @->- Guest

    Als erstes solltest du evtl. mal ein paar Infos geben. Welche virtualisierungstechnik willst du verwenden, Windows 9x oder Nt oder 2000 oder XP/Vista?

    In diesem Sinne
     
  4. Fetzi

    Fetzi Oberösterreicher

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mondsee, OÖ
    Verwenden will ich Windows Server 2003, und wie stell ich das da mitm installieren an da ich ja keine cd einlegen kann da server rund 500km weg ist :D
     
  5. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    du kannst zB das image mounten.


    ciao
     
  6. Fetzi

    Fetzi Oberösterreicher

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mondsee, OÖ
    jo is eh die einzige möglichkeit aber wie installier ich das am besten? Also mit welchem Prog,
     
  7. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ich weiß nicht, was es da im Serverbereich gibt.
    Auf dem Desktop würde ich vmware einsetzten.
    Ich schätze, dass du es genauso machst.
     
  8. Fetzi

    Fetzi Oberösterreicher

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mondsee, OÖ
    Ich mein jezt wie ich den server am besten installiere also wie ich den V-Server überhaupt mache,
     
  9. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hä?
    du gehst auf vmware.org, lädst dir das Paket runter und installierst es.
    danach legst du auf deinem Server einen Image von win2003 ab und mountest es.
    nun öffnest du vmware und installierst windows2003.

    stell doch einfach eine präzise Frage, dann kann dir sicher geholfen werden.

    ciao
     
  10. Fetzi

    Fetzi Oberösterreicher

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mondsee, OÖ
    Kann ich das Image direkt per VM Ware mounten? oder brauch ich da noch was dazu?
     
  11. #10 sim4000, 23.04.2008
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Man könnte auch w2003 lokal installieren und die fertige Version dann auf den Server schieben. Und die kann man denn ganz normal via Remote Desktop erreichen.
    (Ob das jetzt nun sicher ist oder nicht, weiß ich nicht, is mir auch egal)
     
  12. Fetzi

    Fetzi Oberösterreicher

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mondsee, OÖ
    Ne ich werds mal per VMWare versuchen danke schonma :)
     
  13. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    du musst das image in deinem System mounten.
    google wird dir sicher sagen, mit welchen Parametern du den Befehl benutzen musst.
     
  14. #13 blue-dev, 23.04.2008
    blue-dev

    blue-dev stranger with blue eyes

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Vmware? oO aber das ist dann doch schon etwas sehr langsam am Ende.
    Ich kann da nur Visualisierungen von SwSoft (haben sich unbennant, kA wie die jetzt heißen) empfehlen, da kann man nichts falsch machen.
    Zumindest ist es ein "echtes" windows, das heißt es wird nichts emuliert. Über die Software läuft so gut wie jeder vServer.
    Bei vmware wird der Rechter ja emuliert, da gehen viele Ressourcen verloren.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich habe ja auch gesagt, dass ich es so machen würde, weil ich keine Ahnung hab.

    ciao
     
  17. @->-

    @->- Guest

    Würde behaupten das er im Kostenlosen Bereich wenig Software findet die so weit ist ein Windows schnell nebenbei laufen zu lassen. VMWare kann ich von abraten das ist viel zu langsam um wirklich noch mit dem Windows Arbeiten zu können oder sogar noch Serverdienste laufen zu lassen. Da würde ich mir lieber einen günstigen Windows VServer mieten.

    Die Beiträge vom Threadstarter lassen eh den Schluss zu das es bald eine neue Spamschleuder geben wird, bzw dieser Thread schon Spam ist.

    In diesem Sinne
     
Thema:

Virtueller Windows Server auf Debian

Die Seite wird geladen...

Virtueller Windows Server auf Debian - Ähnliche Themen

  1. Artikel: Projekt »Virtueller hochverfügbarer Linux-Server«, Teil 11

    Artikel: Projekt »Virtueller hochverfügbarer Linux-Server«, Teil 11: In diesem Artikel wird der hochverfügbare Server auf Corosync und Pacemaker umgestellt. Die virtuellen Maschinen werden über libvirt verwaltet,...
  2. virtueller Serialport

    virtueller Serialport: Hallo liebe Community, ich beschäftige mich derzeit damit, eine PPP Implementierung für Mikrocontroller zu schreiben. Um das ganze zu testen,...
  3. Schriftgröße in virtueller Konsole zu klein

    Schriftgröße in virtueller Konsole zu klein: Hallo, nach dem opensuse-Update von 11.0 auf 11.3 ist die Schriftgröße der virtuellen Konsolen (STRG+ALT+F1 ...6) sehr klein. Bisher reichte es,...
  4. Compiz-Fusion unter Virtueller Maschine

    Compiz-Fusion unter Virtueller Maschine: Hallo Community, ist es mittlerweile möglich Compiz-Fusion inklusiver aller 3D - Effekte unter einer Virtuellen Maschine laufen zu lassen??? Egal...
  5. Pro-Linux: Projekt »Virtueller hochverfügbarer Linux-Server« Teil 10 und Gewinner der

    Pro-Linux: Projekt »Virtueller hochverfügbarer Linux-Server« Teil 10 und Gewinner der: Pro-Linux präsentiert Ihnen heute den 10. Teil des Projektes »Virtueller hochverfügbarer Linux-Server« und die Gewinner der Verlosung von Büchern...