VirtualBox - Installation klappt nicht

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von hermy, 15.01.2007.

  1. hermy

    hermy Tripel-As

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hab mir die .run-Version runtergeladen und versuchte sie als root zu installieren: darauf kam folgende Meldung:

    würde mich über einen tipp freuen

    gruß
    hermy

    ps: mein system: suse 10.2 auf acer aspire 1696
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nequiquam, 15.01.2007
    nequiquam

    nequiquam Tripel-As

    Dabei seit:
    11.01.2007
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    kannst Dir nicht einfach die Kernel-Source installieren? Mit "uname -r" kannst Du die Kernelversion anzeigen lassen. Der Quelltext des Kernels müsste auch über Yast installiert werden können.

    Liebe Grüße, Neq
     
  4. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Einfach das Paket kernel-headers installieren. Bekommst du auf jeden Fall über YaST.
     
  5. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Nennt sich unter SuSE Kernel-Source ;)
     
  6. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
  7. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
  8. #7 hermy, 16.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2007
    hermy

    hermy Tripel-As

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Moin moin,

    nach der regen Diskussion möchte ich mich mal wieder zu Wort melden.

    Also: Über smart habe ich versucht "linux-kernel-headers-2.6.18.2-3@i586" zu installieren. Das Paket war aber schon installiert. So habe ich die "kernel-sources" installiert. Danach hat die Installation von VirtualBox direkt geklappt. :))

    Vielen Dank für die flotte Hilfe

    gruß
    hermy
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Hallo,
    muss mich jetzt doch noch einmal melden.
    Hab folgendes Problem. Wenn ich eine VM einrichte, kommt beim Starten (unabhängig von der VM) folgender Error:

    hat jemand von euch ne ahnung, was das heißen soll?

    mfg
    hermy
     
  9. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Schau mal ob dein User auch in der Gruppe "vboxusers" ist ... die Gruppe wurde von der Installation angelegt!
     
  10. hermy

    hermy Tripel-As

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab meinen Benutzer hinzugefügt - das hat aber nichts an dem Problem geändert.
     
  11. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Auch /etc/init.d/vboxdrv gestartet ? Und reloggt?
     
  12. hermy

    hermy Tripel-As

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Perfekt! Jetzt klappt es - vielen Dank!
     
  13. #12 damager, 16.01.2007
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    werden bei euch nun die cd/dvd laufwerke erkannt?
     
  14. hermy

    hermy Tripel-As

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ich kann über CD/DVD Laufwerk mein /dev/cdrom auswählen. Davon kann ich auch booten.

    Übrigens: Ich hab bei einem Problem die Hotline von Innotek angerufen. Da wird einem sehr freundlich (auf Deutsch!) weitergeholfen.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 sim4000, 16.01.2007
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Ich hab sie für VMWare aus Yast installiert, da hiess das Paket kernel-source.
    Und er hat in der installation nach den kernel-headern gefragt.
    Hat funktioniert, nach dem ich kernel-source installiert hatte.

    Mfg, sim4000.
     
  17. #15 Hitmanz, 26.04.2007
    Hitmanz

    Hitmanz Jungspund

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Versuche auch VirtualBox unter openSuse 10.2-x64 zu installieren aber es kommt immer der Fehler dass die "libxerces-c.so.27" und "libxalan-c" benötigigt werden. Wo sind die enthalten? Ich finde die nicht. Es war ne run-Datei, die ich per Kommando "sudo sh....." extrahiert habe. Hab schon folgende Pakete installiert (hat aber nix gebracht):

    compat-expat1
    xalan.c
    xerces-c
    libstdc++
    kernel-source
    kernel-syms

    Was brauche ich noch? Oder mache ich irgendetwas falsch? Kann doch net so schwer sein.

    Vielen Dank schonmal!
     
Thema:

VirtualBox - Installation klappt nicht

Die Seite wird geladen...

VirtualBox - Installation klappt nicht - Ähnliche Themen

  1. fai(Fully Automatic Installation) mit pxe-boot unter virtualbox

    fai(Fully Automatic Installation) mit pxe-boot unter virtualbox: .
  2. Virtualboxinstallation bringt komische Meldung...

    Virtualboxinstallation bringt komische Meldung...: Hi zusammen! Ich bin grade dabei Virtualbox unter Debian Lenny zu installieren. NICHT Virtualbox-OSE! Dabei habe ich folgende Meldung bekommen:...
  3. Virtualboxproblem

    Virtualboxproblem: Hallo Folgnedes Problem: Ich kann ohne Probleme In Debian-Sid, 64Bit und virtualbox-dkms Unixoide installieren, wenn es sich um eine...
  4. Artikel: Gasterweiterungen und Netzwerkoptionen für Virtualbox

    Artikel: Gasterweiterungen und Netzwerkoptionen für Virtualbox: Dieser Artikel stellt die Gasterweiterungen von Oracles Virtualbox für Linux-Gäste vor. Danach widmet er sich umfassend den Netzwerkoptionen von...
  5. VirtualBox 5.0 erschienen

    VirtualBox 5.0 erschienen: Oracle hat die Virtualisierungssoftware VirtualBox in der Version 5.0 freigegeben. Neben Leistungssteigerungen und Unterstützung für neuere...