verzeichnisse vergleichen mit welchem Kommando

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Linuxneuling, 22.07.2004.

  1. #1 Linuxneuling, 22.07.2004
    Linuxneuling

    Linuxneuling Tripel-As

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, mit welchem Kommando kann ich Verzeichnisse vergleichen? diff kenne ich schon, vergleicht leider nur Dateien.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rup

    rup Haudegen

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    diff -r
     
  4. #3 Linuxneuling, 22.07.2004
    Linuxneuling

    Linuxneuling Tripel-As

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    danke rup!

    kannst du mir bitte sagen wie ich eine Skript oder for schleife machen kann? Möchte mit diff -r /home/av mit /backup/av vergleichen und die änderungen im Verzeichnis /home/av sollen zu /backup/av kopiert werden.
     
  5. #4 damager, 22.07.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
  6. #5 Linuxneuling, 22.07.2004
    Linuxneuling

    Linuxneuling Tripel-As

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    @ damager,

    ich arbeite unter linux sehr gerne unter Kommandomodus. Grafische Oberfläche interessiert mich sehr wenig, wenn´s sein muss...
     
  7. #6 damager, 22.07.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    jedem wie es passt :sly:
     
  8. #7 rup, 23.07.2004
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2004
    rup

    rup Haudegen

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Linuxneuling,

    du suchst wahrscheinlich rsync:
    Code:
    rsync -av --delete /home/av/ /backup/av/
    --delete entfernt Dateien von /backup/av die es auf /home/av nicht mehr gibt
    Achtung es ist ein Unterschied ob du den letzten Slash nach av setzt oder nicht!

    rsync funktioniert auch ueber Netz (Verschluesselt mit ssh):
    Code:
    rsync -av --delete --rsh="ssh -l username" dieseMaschine:/home/av/  andereMaschine:/backup/av/
    Gruss Rupert
     
  9. #8 Linuxneuling, 23.07.2004
    Linuxneuling

    Linuxneuling Tripel-As

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Danke Rup!

    Dass Dateien gelöscht werden wollte ich nicht, trotzdem kann ich dein Tipp mal brauchen ;) Die Daten im Verzeichnis /home/av/ wachsen immer und es wäre immer mehr Daten zu sichern (ca 22GB) und ich will nicht täglich die ganze Daten von einem Server zu anderem kopieren und eigentlich ein Shell Skript erzeugen der mit diff -r die veränderten bzw. neue Daten findet und diese zu /backup/av rüberkopiert.

    Wie ich denke, geht das nur mit einer Schleife...
     
  10. rup

    rup Haudegen

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Genau dafuer ist rsync ideal! Alles andere waehre das Rad neu erfinden.

    Wenn du im Zielverzeichnis nichts loeschen willst lass den Parameter --delete einfach weg.

    rsync kopiert nur was sich wirklich geaendert hat, selbst wenn sich eine grosse Datei nur an wenigen Stellen geaendert hat wird sie nicht komplett neu uebertragen sondern nur Teile davon.

    Sieh dir einfach mal die man Page zu rsync an: "man rsync"

    Artikel im Linux Magazin:
    http://www.linux-magazin.de/Artikel/ausgabe/2002/04/rsync/rsync.html
     
  11. #10 Linuxneuling, 24.07.2004
    Linuxneuling

    Linuxneuling Tripel-As

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank rup! :)

    Habe mir alles genau angeschaut, anscheinend ist das wirklich das beste tool!

    Am Montag werde ich jedenfalls testen und hoffentlich sehr begeistert sein!

    Wäre das Tool für Magnetband ev. geeignet statt tar, da ich auch auf Magnetband immer wieder dasselbe Daten sichere... darüber werde ich nächste Woche berichten...
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Linuxneuling, 26.07.2004
    Linuxneuling

    Linuxneuling Tripel-As

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich unter root mit rsync Verzeichnisse kopiere und ein Verzeichnis oder Datei gehört nicht root sondern einem anderem user, dann bekomme ich immer die Meldung : chown /verzeichnis/pfad/test.txt Operation not permitted

    diese Dateien oder Vezeichnisse werden zwar mitkopiert, jedoch möchte ich irgendwie die Meldung unterdrücken. Wie kann ich das machen?
     
  14. hehejo

    hehejo blöder Purist

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stein (Mittelfranken)
    Indem du die Ausgabe des Standardfehlerkanals ins Datengrab schickst.
    .... 2>/dev/null
     
Thema: verzeichnisse vergleichen mit welchem Kommando
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. debian Ordner vergleichen alternative diff

    ,
  2. opensuse verzeichnis vergleichen

    ,
  3. centos verzeichnisse vergleichen

Die Seite wird geladen...

verzeichnisse vergleichen mit welchem Kommando - Ähnliche Themen

  1. Alle Dateien eines Verzeichnisses mit einer anderen Datei vergleichen

    Alle Dateien eines Verzeichnisses mit einer anderen Datei vergleichen: Hallo, ich habe ein Verzeichnis, darin enthalten sind mehrere Dateien. Nun möchte ich alle Dateien (Parameter $1) gegen eine konstante Datei...
  2. zwei Verzeichnisse bidirektional vergleichen

    zwei Verzeichnisse bidirektional vergleichen: Hi! Ich möchte zwei Verzeichnisbäume (Verzeichnisse samt Unterverzeichnissen) bzw. die enthaltenen Dateien miteinander vergleichen. Wichtig ist...
  3. verzeichnisse vergleichen

    verzeichnisse vergleichen: Grüß Euch! Obwohl ich die Suchfunktion bemüht habe, bin ich leider nicht schlauer geworden. Deshalb hoffe ich, ihr könnt mir helfen. Ich bin...
  4. Cryptomator: Transparente Verschlüsselung für Cloud-Verzeichnisse

    Cryptomator: Transparente Verschlüsselung für Cloud-Verzeichnisse: Das freie Programm Cryptomator, dessen Version 1.0 kurz bevorsteht, soll für eine einfache, sichere und transparente Verschlüsselung von...
  5. Verschieben des Steam-Datenverzeichnisses kann zu komplettem Datenverlust führen

    Verschieben des Steam-Datenverzeichnisses kann zu komplettem Datenverlust führen: Benutzer, die das Steam-Datenverzeichnis an eine andere Stelle verschoben haben, laufen aufgrund eines Programmierfehlers Gefahr, alle ihre Daten...