variable als dateiname

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von Guest, 03.06.2002.

  1. Guest

    Guest Guest

    Hallo
    kann man tar in einem shell skript eine variable übergeben, so daß tar die datei nach dem variablen name nenn,
    oder tar dazu bringen die ausgabe eines anderen Programm als dateinamen wählt.
    danke schon mal
    ciao
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Antworten inkl. passender Shell-Befehle!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    ich hab..

    ..leider davon keine Ahnung...aber rup wird dir bestimmt weiterhelfen können :]
     
  4. #3 rup, 06.06.2002
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.2002
    rup

    rup Haudegen

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Ja natuerlich,

    in dem folgenden Beispiel wird in die Variable DATUM durch den Befehl date ein Datumsstring geschrieben, in DIR steht einfach ein Verzeichnisnamen.
    Der Dateiname wuerde im unteren Bespies so aussehen /mnt/backup/Backup-2002-06-06.tar

    Syntax:
    VARIABLE=$(Kommando) # Fuer Kornshell und Bash
    VARIABLE=`Kommando` # Nur in der BASH

    Beispiel:
    #################################################
    #!/bin/bash

    DATUM=`date +%Y-%m-%d`
    DIR="/mnt/backup"

    tar -cvvf ${DIR}/Backup-${DATUM}.tar daten
    #################################################

    Gruss Rupert
     
  5. Guest

    Guest Guest

    danke
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: variable als dateiname
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bash variable dateiname

    ,
  2. bash variablen Dateiname

    ,
  3. linux shell variablen in dateinamen

    ,
  4. bash variabel im dateinamen
Die Seite wird geladen...

variable als dateiname - Ähnliche Themen

  1. Dateiname einer Befehlsausgabe als Variable festlegen

    Dateiname einer Befehlsausgabe als Variable festlegen: Hallo zusammen, ich suche mit pdfgrep -H -R 1528/12/11 *nach einem bestimmten Ausdruck. Ausgabe ist z.B.: ---------- 305448.pdf:Mein...
  2. Dateinamen in variable ausgeben.

    Dateinamen in variable ausgeben.: Hallo Leute, bin brandneu hier bei euch. Hab vor 2 Wochen meine Ausbildung zum Anwendungsentwickler angefangen. Nur so als info am Rande ; )...
  3. variable in einem script auf Gültigkeit als Dateinamen testen

    variable in einem script auf Gültigkeit als Dateinamen testen: Hallo, da ich in meinem Script ein Argument als Teil des Namens für die Ausgabedatei verwende, bekomme ich gerne mal (weil ich die...
  4. dateinamen ohne endung in variable

    dateinamen ohne endung in variable: Hallo zusammen, folgende Konstellation: VAR1=Dateiname.txt VAR2=Dateiname VAR3=txt Wie kann ich VAR2 und VAR3 füllen, wenn ich nicht...
  5. Dateinamen mit Variablen ergänzen

    Dateinamen mit Variablen ergänzen: Hallo, ich möchte per script mit rsync oder scp jeden tag per cronjob einen ordner und/oder einzelne Dateien sichern. Der Name soll um eine...