USB Stick mounten

Dieses Thema im Forum "Slackware" wurde erstellt von Silvos, 01.06.2007.

  1. Silvos

    Silvos Eroberer

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen.
    Wie kann ich unter Slackware 11 einen USB Stick mit dem mount Befehl mounten, also was muss ich da eingeben?

    Danke schonmal.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Factory, 01.06.2007
    Factory

    Factory Routinier

    Dabei seit:
    21.12.2004
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum - NRW
    ehm bin mir nicht mehr sicher aber meine mount /dev/sda oder sda0, sda1

    bzw. so beispiel:

    mount /dev/sda0 /medien/stick


    Das ganze in der konsole bzw. bash
     
  4. apex

    apex give me røøt

    Dabei seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    127.0.0.1
    Das kommt ganz darauf an wie der Stick formatiert ist.
    Wenn es einer ist, der mit FAT32 formatiert wurde,
    sähe das ganze so aus:

    Code:
    mount -t vfat /dev/sdX /mnt/woduihnhabenmagst
    Ansonsten kann ich nur sagen: man mount

    Um rauszukriegen wo der USB stick liegt,
    kannst du ja mal ein
    Code:
    fdisk -l
    reinhauen und gucken wo er liegt.

    mfg apex

    //EDIT: Natürlich ist das "X" in sdX durch die Entsprechende Zahl zu ersetzen.
     
  5. #4 Silvos, 01.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2007
    Silvos

    Silvos Eroberer

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank, habs geschafft.

    edit:
    Ich kann jetzt zwar die Dateine auf dem Stick ansehen und welche drauf machen, kann aber nichts löschen.
    Muss ich es dazu anders mounten oder wie geht das?
    Wie kann ich den Stick formatieren?
     
  6. apex

    apex give me røøt

    Dabei seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    127.0.0.1
    Read/Write acces bekommst du mit den Optionen "rw".
    Sprich:
    Code:
    mount -t vfat -o rw /dev/sdX /mnt/mountpoint
    mfg apex
     
Thema:

USB Stick mounten

Die Seite wird geladen...

USB Stick mounten - Ähnliche Themen

  1. Fehler beim mounten eines USB Sticks

    Fehler beim mounten eines USB Sticks: hallo, ich habe Fedora 7 und möchte eine USB Gerät benutzen. Dies funktioniert leider nicht. dmesg zeigt folgenden fehler: usb 4-3:...
  2. Thin-Client (via XDMCP) der Memorysticks mounten kann ?

    Thin-Client (via XDMCP) der Memorysticks mounten kann ?: Für unsere Studenten suchen wir ein paar Thin-Clients vorerst zur Ergänzung. Bisher haben wir gute (VXL) und weniger gute (nComputing)...
  3. sony memorystick mounten

    sony memorystick mounten: hallo... leider hab ich im netz und im board nix genaues gefunden ich hab in meinem notebook (sony vaio vgn-a417m) ein slot für einen...
  4. USB-Stick mounten

    USB-Stick mounten: Hallo, ich bin ein absoluter Anfänger und versuche nun meinen USB-Stick zu benutzen, aber irgendwie bekomme ich das nicht hin. Hat jemand mal...
  5. USB-Sticks unter Vectorlinux mounten

    USB-Sticks unter Vectorlinux mounten: Ich würde gerne meinen USB Stick unter Vectorlinux 5.1 verwenden. Bisher habe ich USB-Sticks immer als sda device gemountet, allerdings gibt es...