usb deaktiviert?

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von countryking, 27.11.2008.

  1. #1 countryking, 27.11.2008
    countryking

    countryking Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    irgendwie scheints, dass seit ein paar Updates mein USB nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert.
    A) kann ich keine Speichermedien mehr mounten (was "früher" sogar automatisch ging) und B) kann ich auch keine Maus oder Tastatur anschließen. Sie bekommen einfach kein Strom.

    Was braucht ihr alles an Infos, um eine erste Diagnose zu machen? Hier habe ich mal die Ausgabe von dmesg vor und nachdem ich den USB Port beanspruchen möchte:

    Bevor
    danach
    und eine lshw Ausgabe. Diese sah vorher genauso wie danach aus:
    Code:
    # lshw | grep usb
              capabilities: pci pcmcia pnp upgrade shadowing escd cdboot bootselect socketedrom edd acpi usb biosbootspecification
            *-usb:0 UNCLAIMED
            *-usb:1 UNCLAIMED
            *-usb:2 UNCLAIMED
            *-usb:3 UNCLAIMED
            *-usb:4 UNCLAIMED
            *-usb:5 UNCLAIMED
    
    was heißt in diesem Fall unclaimed ? unbenutzt oder unzustellbar(was ich hier als kaputt interpretieren würde)?


    Danke für die Infos!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 saeckereier, 27.11.2008
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Treiber fehlt. Wahrscheinlich fehlt das passende Kernelmodul
     
  4. #3 countryking, 27.11.2008
    countryking

    countryking Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    aha.danke!
    und wie finde ich heraus, welcher treiber / welches kernelmodul fehlt?
    wie ich es einbinde, finde ich bestimmt via google.

    wie kann es außerdem sein, dass es er mit dem Update rausgeschmissen wurde?

    Tschüß'
     
  5. #4 Bâshgob, 27.11.2008
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Was sagt lsmod?
     
  6. #5 countryking, 27.11.2008
    countryking

    countryking Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    lsmod sagt das.


    Danke
     
  7. #6 saeckereier, 27.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2008
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Du kannst das gerne auch in code Tags posten, dann müssen wir nicht erst nem Link folgen. Hmm... ich sehe da auf Anhieb wirklich keins. Was für eine Distribution ist das denn, was für ein Kernel?
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Und lspci-Ausgabe wäre auch nett
     
  8. #7 countryking, 27.11.2008
    countryking

    countryking Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hello,

    mh ja.. ich wollte euch mit 100 Zeilen nicht zuspamen ;)
    Ich renne ein Ubuntu 8.10 mit einem 2.6.24-19er Kernel

    lspci sagt das:
    Code:
    # lspci
    00:00.0 Host bridge: Intel Corporation Mobile PM965/GM965/GL960 Memory Controller Hub (rev 0c)
    00:02.0 VGA compatible controller: Intel Corporation Mobile GM965/GL960 Integrated Graphics Controller (rev 0c)
    00:02.1 Display controller: Intel Corporation Mobile GM965/GL960 Integrated Graphics Controller (rev 0c)
    00:19.0 Ethernet controller: Intel Corporation 82566MM Gigabit Network Connection (rev 03)
    00:1a.0 USB Controller: Intel Corporation 82801H (ICH8 Family) USB UHCI Controller #4 (rev 03)
    00:1a.1 USB Controller: Intel Corporation 82801H (ICH8 Family) USB UHCI Controller #5 (rev 03)
    00:1a.7 USB Controller: Intel Corporation 82801H (ICH8 Family) USB2 EHCI Controller #2 (rev 03)
    00:1b.0 Audio device: Intel Corporation 82801H (ICH8 Family) HD Audio Controller (rev 03)
    00:1c.0 PCI bridge: Intel Corporation 82801H (ICH8 Family) PCI Express Port 1 (rev 03)
    00:1c.1 PCI bridge: Intel Corporation 82801H (ICH8 Family) PCI Express Port 2 (rev 03)
    00:1d.0 USB Controller: Intel Corporation 82801H (ICH8 Family) USB UHCI Controller #1 (rev 03)
    00:1d.1 USB Controller: Intel Corporation 82801H (ICH8 Family) USB UHCI Controller #2 (rev 03)
    00:1d.7 USB Controller: Intel Corporation 82801H (ICH8 Family) USB2 EHCI Controller #1 (rev 03)
    00:1e.0 PCI bridge: Intel Corporation 82801 Mobile PCI Bridge (rev f3)
    00:1f.0 ISA bridge: Intel Corporation 82801HBM (ICH8M-E) LPC Interface Controller (rev 03)
    00:1f.1 IDE interface: Intel Corporation 82801HBM/HEM (ICH8M/ICH8M-E) IDE Controller (rev 03)
    00:1f.2 SATA controller: Intel Corporation 82801HBM/HEM (ICH8M/ICH8M-E) SATA AHCI Controller (rev 03)
    00:1f.3 SMBus: Intel Corporation 82801H (ICH8 Family) SMBus Controller (rev 03)
    03:00.0 Network controller: Intel Corporation PRO/Wireless 4965 AG or AGN [Kedron] Network Connection (rev 61)
    05:00.0 CardBus bridge: Ricoh Co Ltd RL5c476 II (rev ba)
    05:00.2 SD Host controller: Ricoh Co Ltd R5C822 SD/SDIO/MMC/MS/MSPro Host Adapter (rev 21)
    
     
  9. L0s3r

    L0s3r Tripel-As

    Dabei seit:
    22.09.2007
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MV
    Evtl reicht ein
    Code:
    # modprobe usbcore
    Wenn ja, usbcore einfach in die /etc/modules eintragen.
     
  10. #9 countryking, 28.11.2008
    countryking

    countryking Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    @loser: bringt leider nüscht..


    schönen Tag
     
  11. #10 saeckereier, 28.11.2008
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    hmmm... kann mal einer mit linux nachgucken wie die module hiessen, hab keinen Linux PC hier. ehci oder uhci oder so..
     
  12. #11 Bâshgob, 28.11.2008
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Gehts?
     
  13. #12 countryking, 28.11.2008
    countryking

    countryking Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Code:
    #modprobe uhci
    FATAL: Module uhci not found.
    
    Adieu
     
  14. #13 saeckereier, 28.11.2008
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Danke Bâshgob, countryking: Woher kommt denn dein Kernel, wenn das die Module nicht gibt ist wahrscheinlich irgendwas im argen.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Tomekk228, 28.11.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Kernel vllt? :)

    Ich bin kein Ubuntu nutzer, aber vllt ist USB-Support im Kernel direkt intrigiert. Wenn ja, sollte man nachgucken ob die .config passt (fragt mich jetzt nicht wie das bei ubuntu geht) :)
     
  17. L0s3r

    L0s3r Tripel-As

    Dabei seit:
    22.09.2007
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MV
    Bei Debian heißt das Modul wohl uhci-hcd und das könnte wohl bei *buntu genauso sein.
    Code:
    modprobe -l | grep uhci
     
Thema:

usb deaktiviert?

Die Seite wird geladen...

usb deaktiviert? - Ähnliche Themen

  1. Aktuelle Firefox-Betaversion deaktiviert WebGL unter Linux weitgehend

    Aktuelle Firefox-Betaversion deaktiviert WebGL unter Linux weitgehend: Die gerade veröffentlichte neunte Betaversion von Firefox 4 deaktiviert unter Linux WebGL vollständig, außer wenn der proprietäre Nvidia-Treiber...
  2. openSUSE startet nur mit deaktiviertem ACPI

    openSUSE startet nur mit deaktiviertem ACPI: Moin! Wollte gerade mal wieder openSUSE 11.2 installieren. Habe dabei feststellen müssen, dass es sich nur booten läßt (sowohl Live-CD als auch...
  3. Psi: GPG deaktiviert?

    Psi: GPG deaktiviert?: [Gelöst] Psi: GPG deaktiviert? Hallo! Ich würde unter Ubuntu 8.04 gerne Jabber mit GnuPG nutzen. Nachdem ich (irgendwo in den Psiforen) gelesen...
  4. Problem: LVM Volumes werden nicht deaktiviert

    Problem: LVM Volumes werden nicht deaktiviert: Hallo, ich habe hier ein kleines Problem mit meiner frischen Debian Lenny - Installation. Ich habe die Platte beim Installieren manuell...
  5. Zen-Updater deaktiviert, wie jetzt RPMs installieren?

    Zen-Updater deaktiviert, wie jetzt RPMs installieren?: Hi, ich habe mit folgendem Befehl den Zen-Updater entfernt wie in diesem Thread vorgeschlagen. Allerdings war mir damit nicht bewusst, dass es...