Unterstützung von Grafiktablets ?

Dieses Thema im Forum "Grafik / Video" wurde erstellt von schwedenmann, 20.08.2011.

  1. #1 schwedenmann, 20.08.2011
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Hallo

    Wie es eiegntlich unter Linux, mit der Unterstützung von Grafiktablets aus ?

    Da meine Tochter sehr gut Zeichnen kann (Bleistift, Feder) wollte cih ihr ev. zu weihnachten ein Gragiktablet kaufen, kein sündhaft teures, aber ein teil, womit sie primär zeichnen und kolorieren kann.
    werden die teile überhauzpt unterstützt, oder muß sie alles unter win machen.
    Momentan arbeitet die komplette Familie mit Debian-Sid, unter win wir nur gespielt.

    mfg
    schwedenmann
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kartoffel200, 20.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2011
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    Ja klar. Ich hatte ein kleines Wacom das ging gut. Schlecht war nur, dass ich einen 19:9 Bildschirm habe und das Tablet eine Skalierung von 4:3 hat. Ich rate dir eher zu so etwas http://www.amazon.de/PenMouse-Pikod...1VCC/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1313843390&sr=8-1. Das zeichnen vor allem mit billigen Grafiktablets mit niedriger abtastung ist eher schlecht als recht. Ich kann relativ gut zeichnen und konnte mit dem Wacom Bamboo eher mäßig zeichnen. Im ubuntuusers findest du zu solchen Geräten soweit ich weiß genügend Informationen.
    https://help.ubuntu.com/community/TabletSetupWizardpen
    Gimp etc macht keine Probleme, da es eigentlich nur ein Gerät wie eine Maus ist.

    Gruß
    kartoffel200
     
Thema:

Unterstützung von Grafiktablets ?

Die Seite wird geladen...

Unterstützung von Grafiktablets ? - Ähnliche Themen

  1. LTS-Unterstützung von Debian 7 beginnt

    LTS-Unterstützung von Debian 7 beginnt: Fast drei Jahre nach der Veröffentlichung wird der reguläre Support für Debian 7 (»Wheezy«) planmäßig eingestellt. Die weitere Pflege wird fortan...
  2. Runescape NXT mit Linux-Unterstützung

    Runescape NXT mit Linux-Unterstützung: Mit der Freigabe eines neuen Clients für das beliebte Online-Rollenspiel »Runescape« hat der Hersteller auch Linux in die Liste der offiziell...
  3. Zweite Vorschau auf Android N mit Vulkan-Unterstützung

    Zweite Vorschau auf Android N mit Vulkan-Unterstützung: Einen Monat nach der ersten hat Google eine zweite Vorschau auf die kommende Android-Version und zugehörige Werkzeuge vorgestellt. Neu sind in...
  4. LXC 2.0 mit Langzeitunterstützung veröffentlicht

    LXC 2.0 mit Langzeitunterstützung veröffentlicht: LXC 2.0 ist die zweite Veröffentlichung der von Stéphane Graber bei Canonical gepflegten Linux-Container-Software, die Langzeitunterstützung für...
  5. Grafiktreiber von Nvidia und AMD mit Vulkan-Unterstützung

    Grafiktreiber von Nvidia und AMD mit Vulkan-Unterstützung: Nvidia und AMD haben Betaversionen ihrer Linux-Grafiktreiber herausgegeben, die erstmals die neue 3D-Schnittstelle Vulkan unterstützen. Aber auch...