Unix-Server Apache PHP Rechte für Scripts

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von christoph_999, 30.09.2006.

  1. #1 christoph_999, 30.09.2006
    christoph_999

    christoph_999 Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.09.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute

    Es geht um einen Mietserver
    Folgendes Problem stellt sich mir:
    Ein PHP-Script soll auf der Domain ausgeführt werden, das eine Datei ändert.
    Soll heissen, das Script xyz.php öffnet eine Datei (die auch auf derselben Domain, demselben Ordner liegt) verändert diese Datei und schliesst sie dann wieder. Das Script soll bei einer grossen Anzahl von Dateien durchlaufen und diese modifizieren.
    Es liefert aber ständig Fehlermeldungen, dass es keine Schreibrechte hätte.

    Ich habe folgendes nachgesehen: bei chmod 644 läuft es nicht, aber bei chmod 446 läufts sehr wohl.

    Ich bin ein Noob,was den Rootserver betrifft und auch Noob generell was Unix betrifft, deswegen habe ich in genau 2 Dateien nachgesehen, ob sich was machen lässt:
    httpd.conf und php.ini
    In beiden habe ich aber nichts gefunden, das mein Problem beheben würde.
    Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass es irgendwo in diesen 2 Dateien stehen sollte, oder nicht? Ist sehr gut möglich, dass ich dort auch nichts gesehen habe, weil ich nicht weiss, wonach ich genau suchen soll.

    chmod 446 sagt mir eindeutig, dass dieses PHP-Script scheinbar als "öffentlich" läuft und nciht als "User", aber mehr wüsste ich schon auch nciht.
    Generell sollen dort mehrere Testdomains laufen, d.h. eine globale Lösung, die den ganzen Server betrifft und nciht nur das eine Script, wäre hilfreich. (eine Lösung, die nur für DIESES Script gilt und nur für DIESEN Ordner, wäre zwar nur etwas zeitweiliges, weil ich ja nächstes Mal wieder vor dem selben Problem stehe, wäre aber für jetzt auch durchaus annehmbar)

    Ich würde mich nicht an Euch wenden, wenns nciht dringend wäre, sonst macht das immer wer anderer.

    Danke schonmal im Voraus für Eure Antworten
    Sollte ich hier falsch sein, so sagt es mir bitte.

    bis dann und schöne Grüsse
    Christoph
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wolfgang, 30.09.2006
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Erster wirklich freundlich gemeinter Tipp:
    Lass es lieber wieder von Jemandem machen, der Ahnung von Serveradministration hat. (nein mehr sag ich nicht dazu, keine Bergpredigt) ;)

    Zweiter Tipp:
    Schau dir mal die Manpage zu chmod an.

    Dritter Tipp:
    Wenn es nur um Dateimanipulation geht, die nix mit interaktivem dynamischen Webauftritt zu tun hat, verwende Shellwerkzeuge.
    Bash Perl AWK usw....
    Das ist erstens schneller, und zweites sicherer.

    Dein Web-Server läuft unter einem bestimmten User, und genau der muss
    Schreibrechte haben.

    Sehr kurze Erklärung zu Filepermission:
    Schreibrecht =2
    Leserecht = 4
    Ausführungsrecht = 1
    Schreiben + Lesen = 6

    Führ dir erstmal vor Augen, unter welchem User deine Webanwendung läuft.
    Führ dir auch vor Augen, was per Webzugriff passiert, wenn dir ein manipuliertes Skript untergejubelt wird, was an Dateien die wichtig sind schreibend zugreifen darf.
    Das sage ich für den Fall, dass du ausserhalb des Http-Documentroot per Webzugriff an Dateien arbeiten willst.

    Gruß Wolfgang
     
Thema:

Unix-Server Apache PHP Rechte für Scripts

Die Seite wird geladen...

Unix-Server Apache PHP Rechte für Scripts - Ähnliche Themen

  1. Unix-Server Apache PHP Rechte für Scripts

    Unix-Server Apache PHP Rechte für Scripts: Hi Leute Es geht um einen Mietserver Folgendes Problem stellt sich mir: Ein PHP-Script soll auf der Domain ausgeführt werden, das eine Datei...
  2. Protokollierung von Fehlern auf Unix-Server

    Protokollierung von Fehlern auf Unix-Server: Werden auf einem HP-Unix-Server Betriebs-/Netzwerkfehler irgendwo in einem File protokolliert?
  3. Update auf Apache >=2.4.12 unter Debian Jessie

    Update auf Apache >=2.4.12 unter Debian Jessie: Hi, aufgrund eines Bugs in Apache 2.4 benötige ich zum Deployment von Seafile unter Debian Jessie das Paket apache2 in der Version >= 2.4.12...
  4. Centos und Apache (VirtualHost)

    Centos und Apache (VirtualHost): Hallo, ich bin gerade dabei die Firmenseiten unserer Unternehmensgruppe neu zu gestalten. Insgesammt sind es 3 Unternehmen. Als Server wurde mir...
  5. Apache Software Foundation gibt sich neues Logo

    Apache Software Foundation gibt sich neues Logo: Die Apache Software Foundation hat ihr Webseitendesign überarbeitet und sich ein neues Logo gegeben. Die Organisation sieht sich mit über 350...