uname -p unknown

Dieses Thema im Forum "Slackware" wurde erstellt von b00, 30.03.2007.

  1. b00

    b00 Haudegen

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /root
    hi

    wer bei
    #uname -ip
    unknown unknown
    zurückbekommt ist einer der slackwareuser der keinen 486 hat :headup:

    für die glücklichen die einen AMD64 haben gibts eine 64bit portierung "slamd64"

    leider lasse ich slack auf nem c3 laufen und suche noch einen PATCH/FIX/SRC für "uname.c"

    hat jmd erfahrung mit diesem problem? ja ? JAAA? na dann poste hier:rtfm:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. z00k

    z00k I love my slack! Do u?

    Dabei seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    earth.getLocation("z00k");
    aloa!

    reden wir von dem C3 von VIA? der ist doch meines wissens nach x86 kompatibel...

    sollte also eiegntlich doch kein problem sein? oder hab ich dich falsch verstanden? :think:

    gReetZ
     
  4. b00

    b00 Haudegen

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /root
    ja ich meinte C3 von ViA ja is x86 kompatiebel

    aber sobald ich 'n neuen kernel compile mit C3 gibts den uname bug
    das ist nun wieder hinderlich wenn ich da was neues drauf compile da die meisten "connnnfigure und make" uname zum bestimmen der plattform u.Ä. benutzen
    gibt zwar workarounds aber das ist ja nicht sinn der sache.

    hat jmd erfahrung mit dem uname bug und ein patch in petto ?
     
  5. #4 Bâshgob, 30.03.2007
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    2.4.x oder 2.6.x?
     
  6. #5 b00, 31.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2007
    b00

    b00 Haudegen

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /root
    11.0 slack install
    2.6.20.4 selbst kompilierter kernel

    gleicher kernel unter openSuse 10.2 und uname gibt alles richtig zurück

    (bitte jetzt nicht vorschlagen uname von oS10.2 nach slack zu kopieren)
     
  7. #6 Bâshgob, 31.03.2007
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Was ergibt uname --version unter dem einen und dem anderen OS?
     
  8. z00k

    z00k I love my slack! Do u?

    Dabei seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    earth.getLocation("z00k");
    waere auch mal ne moeglichkeit den aktuellen 2.4er auszuprobieren (z.Z. 2.4.34.2) um zu sehen, wie sich der kernel mit der CPU verhaelt...

    gReetZ
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. b00

    b00 Haudegen

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /root
    jo hab ich ... ABER 2.4er hat keine C3 optimierung

    .oO( glaub ich zumindest na ich werd doch nochmal www.kernel.org besuchen und die letzten 2.4er ziehen)

    ...:oldman:... 2.4.34.2

    OHA siehan also doch :search: ... ergebnisse folgen
     
  11. b00

    b00 Haudegen

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /root
    [slack 10.2] *unknown bug*
    #uname --version
    uname (coreutils) 5.2.1

    [slamd64] *ok*
    #uname --version
    uname (GNU coreutils) 5.97


    keine besserung durch kernel downgrade 2.4.34.2 ist ein uname problem

    ich schmeiss einfach mal neue coreutils drauf und dann werd ich sehen !

    *naRf* *Zzo0od* :dreht:

    ja 'N haufen bäume sind ein wald

    neue coreutils drauf gespielt ftp.gnu.org/gnu/coreutils

    alles wie es sein soll !

    ich schliesse mit

    "Viele Steine, müde Beine, Aussicht keine, Heinrich Heine." 1824 Brockengipfelbuch
     
Thema:

uname -p unknown

Die Seite wird geladen...

uname -p unknown - Ähnliche Themen

  1. man uname und und uname passen nicht zusammen

    man uname und und uname passen nicht zusammen: Moin. Ich hab mir gerade mal ein paar Manuals zu ein paar Linuxtools reingezogen. Mir ist aufgefallen dass scheins bei uname mindestens ein...
  2. »XCOM: Enemy Unknown« für Linux veröffentlicht

    »XCOM: Enemy Unknown« für Linux veröffentlicht: Knapp eineinhalb Jahre nach der ursprünglichen Freigabe steht »XCOM: Enemy Unknown« auch Linux-Spielern zum Bezug bereit. Bei dem Titel handelt es...
  3. Kernel [unknown ASC/ASCQ]

    Kernel [unknown ASC/ASCQ]: Moin, ich hab gerade mal meine Syslogs gecheckt und dabei ist mir was unschönes aufgefallen. Weiß allerdings nicht genau was mir der Kernel...
  4. mysqldump: Got error: 1286: Unknown storage engine 'ndbinfo' when using LOCK TABLES

    mysqldump: Got error: 1286: Unknown storage engine 'ndbinfo' when using LOCK TABLES: Hallo. Bei der Sicherung meiner Datenbanken via mysqldum erhalte ich eine Fehlermeldung: # mysqldump -A > /home/user/Dokumente/alle_db.dump...
  5. sed: -e Ausdruck #1, Zeichen 6: unknown option to `s'

    sed: -e Ausdruck #1, Zeichen 6: unknown option to `s': Hallo Forenmitglieder! Ich möchte etwas ganz einfaches machen. Eigentlich... Ich möchte mit sed t durch d ersetzen. Das ganze sieht so aus...