Umsteiger von SuSE 10.1 auf Debian Etch

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von ElektroPunk, 20.04.2007.

  1. #1 ElektroPunk, 20.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2007
    ElektroPunk

    ElektroPunk INSUBORDINANT

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Konstanz
    Hallo,

    der Umstieg auf Debian bringt ein paar Fragen mit sich. Nachdem ich debian erfolgreich über netinstall installiert habe und meine W-Lan Karte im gegensatz zu SuSE problemlos zum laufen bekommen habe sind noch ein paar kleinigkeiten zu beheben.

    1. Totem passt das Bild nicht auf die jeweiligen Formate an.
    In meinem Fall bedeutet das das 16:9 Filme auf meinem Widescreen Display
    weiterhin mit diesen schwarzen Balken oben und unten angezeigt werden.

    2. Wie bringe ich Nautilus bei wenn ich auf dem Desktop auf den Computer
    klicke er sich in selber darstellung öffnet wie Anwendungen ->
    Systemwerkzeuge->Datei-Browser

    3. Darstellung von Schriften im Webbrowser ist furchtbar.

    4. Ich möchte mit Rechtsklick überall die ein Konsolenfenster öffnen können.

    Das wäre es mal vorerst.

    Ich hoffe ihr habt da ein paar Tipps für mich

    Grüße
    ElektroPunk
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Keruskerfürst, 20.04.2007
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    2. Geht unter Nautilus -> Preferences->"etwas suchen"
    3. Im Browser die Schrifteinstellung ändern
     
  4. #3 ElektroPunk, 20.04.2007
    ElektroPunk

    ElektroPunk INSUBORDINANT

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Konstanz
    @Kerkerfürst
    Finde die Einstellung in Nautilus leider nicht.

    Das mit den Schriften habe ich anders hinbekommen, man muss das paket msttcorefonts aktivieren
     
  5. #4 patlkli, 20.04.2007
    patlkli

    patlkli Linux-Freak

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landshut
    4. Die deutsche Grammatik ist schon schwer => ich versteh nicht ganz, was du uns damit sagen willst...

    Grüße,

    patlkli!
     
  6. #5 ElektroPunk, 20.04.2007
    ElektroPunk

    ElektroPunk INSUBORDINANT

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Konstanz
    @patlkli

    Ich möchte mit Rechtsklick überall(Desktop, Datei-Browser...) ein Konsolenfenster öffnen können. Den eintrag gabs bei SuSE bei Debian ist das wie es scheint nicht default.
     
  7. #6 Goodspeed, 20.04.2007
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Window-Manager?
     
  8. #7 skopionmaster, 20.04.2007
    skopionmaster

    skopionmaster Eroberer

    Dabei seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stadtroda
    Hallo,

    1. nur ne idee, aber probier mal totem-xine zu probieren statt totem-gstreamer
    4. nautilus-open-terminal dürfte das sein was du suchst

    Die pakete kannste alle so installieren, Namen dürften richtig sein.


    MFG skop
     
  9. #8 ElektroPunk, 20.04.2007
    ElektroPunk

    ElektroPunk INSUBORDINANT

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Konstanz
    @Goodspeed
    Der Standardwindowmanager müsste also Metacity sein.

    @skopionmaster
    nautilus-open-terminal war genau das Richtige.
    Mit Totem immer noch das gleiche Problem
     
  10. buli

    buli Debianator

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen/Ruhrgebiet
    Mein Tip?
    SuSE!

    (ich hör schon des Wolles Hammer schwingen)
    oO
     
  11. #10 ElektroPunk, 21.04.2007
    ElektroPunk

    ElektroPunk INSUBORDINANT

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Konstanz
    @buli

    Ne von solch Kleinigkeiten lasse ich mich doch nicht abhalten.

    • Komponenten arbeiten reibungsloser zusammen
    • apt ist wirklich ein besserer Paketmanager (hab mich schon daran gewöhnt)
    • Wenn ich das Kernelmodul meiner W-Lan Karte in die SuSE lade friert diese ein, Debian nicht
    • Mit debian ist es einfacher die Distri aktuell zu halten und würde mal behaupten damit man nicht wegen einer schlechten Updatefunktion die Debian neuinstallieren muss beim Versionswechsel, nicht wie bei SuSE

    Also ich bin recht zufrieden, aber du darfst gerne SuSE verwenden wenn du möchtest :winke:
     
  12. buli

    buli Debianator

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen/Ruhrgebiet
    Das freut mich! :)

    1.: kann ich dir nix zu sagen.Ich bin nich son Video-freak
    2.: hmm...
    Du kannst höchstens "bookmarks" anlegen.
    3.: Dann ändere sie doch
    4.: versteh ich nicht.

    so war das nicht gemeint ;)
     
  13. #12 Goodspeed, 21.04.2007
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Haste mal Mplayer versucht?
    Was ist das für'n Film? Bei nem avi oder mpeg das die schwarzen Balken selbst enthält, werden die natürlich nicht weggeschnitten ...
     
  14. mikeb

    mikeb Schweinsbraten mit Knödel

    Dabei seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /dev/saustall
    2: Bearbeiten => einstellungen => Verhalten => Immer im Browserfenster öffnen + eventuell (je nach geschmack) immer eingabefeld in adressleiste benutzen
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 gropiuskalle, 21.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Bin mir gerade nicht vollkommen sicher, was Du meinst, aber eine der beiden settings könnte Deinem Problem abhelfen:

    1. 'Ansicht' » 'Ansichtsverhältnis' auf 'auto' stellen
    2. 'Bearbeiten' » 'Einstellungen' auf 'Anzeige' gehen und dort 'Fenstergröße automatisch ändern, sobald ein neues Video geladen wird' ankreuzen
     
  17. #15 ElektroPunk, 22.04.2007
    ElektroPunk

    ElektroPunk INSUBORDINANT

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Konstanz
    @gropiuskalle
    War vielleicht schlecht formuliert eigentlich meinte ich das wie z.B.: ein PowerDVD die schwarzen balcken automatisch eliminiert werden sofern möglich vom Seitenverhältnis. (Hab den Monitor an Windowsrechner mit PowerDVD gehängt zum testen).

    @MikeB
    Danke hat funktioniert, ab und an scheine ich blind zu sein...
     
Thema:

Umsteiger von SuSE 10.1 auf Debian Etch

Die Seite wird geladen...

Umsteiger von SuSE 10.1 auf Debian Etch - Ähnliche Themen

  1. Gutes EIN/Umsteiger buch SUSE

    Gutes EIN/Umsteiger buch SUSE: Hallo leudde, ich bin ein Linux 9.1 (neu Einsteiger)(habe vor längerer zeit von 7.X auf 9.1 aktuallisiert) habe leider 0 Plan, könnt ihr...
  2. Umsteiger sucht Tutorials und Info's

    Umsteiger sucht Tutorials und Info's: Hallo, bin bei der Suche nach Tutorials und Bücher auf euer Seite gestoßen und musste mich gleich regestrieren! Aber nun zum Thema: Ich habe schon...
  3. windoof umsteiger braucht hilfe, anzeigeproblem

    windoof umsteiger braucht hilfe, anzeigeproblem: hallo, ich habe schon seit jahren einen umstig auf linux geplant aber aus verschiedenen faktoren hat es nie geklappt. nun aber ist es soweit,...
  4. Soviele Fragen eines Umsteigers passen nicht in den Titel ^^'

    Soviele Fragen eines Umsteigers passen nicht in den Titel ^^': Hallo an alle, Ich (ein mehrjähriger Windows-Nutzer) habe mich nach langem Zögern nun doch dazu entschlossen auf Linux umzusteigen. Nun stellt...
  5. Ein paar Fragen von einem Linux-Umsteiger

    Ein paar Fragen von einem Linux-Umsteiger: Hi Leute, habe jetzt seit einiger Zeit OpenBSD installiert und finde es so eigentlich auch sehr gut, schön schlank und schnell wie ich es mag...