Umlaute, Anführungsstriche etc. -> Sonderzeichen

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von BloodyMary, 21.06.2007.

  1. #1 BloodyMary, 21.06.2007
    BloodyMary

    BloodyMary Pornophon

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Hallo,
    Ich habe ein paar Probleme mit einigen Programmen und dem Hin und her kopieren von Texten mit Umlauten.

    Wenn ich einen Text mit Konqueror kopiere und ihn in eine Normale Text-Datei kopieren will werden Umlaute in unleserliche Sonderzeichen umgewandelt.

    Ein anderes mal Hab ich einen Text mit KWrite erstellt, und ihn dann unter Windows geöffnet. Unabhängig davon das die Zeilenumbrüche verschwinden (nicht mein Hauptproblem), haben sich die Umlaute und die Anführungsstriche in Sonderzeichen umgewandelt.

    In Pidgin werden Umlaute ebenfalls nicht richtig dargestellt.

    Ich vermute mal das es an den Zeichensätzen liegt.

    Wo muss ich was einstellen, damit ich diese Probleme beheben kann?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nice2kn0w, 21.06.2007
    nice2kn0w

    nice2kn0w Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    was sagt denn
    Code:
    echo $LANG
    bei Dir?
     
  4. #3 BloodyMary, 21.06.2007
    BloodyMary

    BloodyMary Pornophon

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Code:
    htho@htholinux:~> echo $LANG
    de_DE.UTF-8
    
     
  5. #4 root1992, 21.06.2007
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    Naja KDE hat soviel ich weiß ne eigene Einstellung für die Kodierung bzw es ist auch Programmspezifisch. Z.B. im Kopete kann man für jeden Channel (z.B. irc) eine andere Kodierung wählen.

    @BloodyMary ich denke mal du musst dich zwischen ISO8859-15 oder UTF8 entscheiden.

    UTF8 oder nicht ist hier die Frage ;)
     
  6. #5 Wolfgang, 22.06.2007
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Die Codepage ist schon die richtige Baustelle.
    Beim Speichern musst du dem entsprechenden Programm eben den zu verwendenden Zeichensatz mitgeben.
    Was dein Windows dann damit macht ist eine andere Geschichte, die du an anderer Stelle klären musst.
    Immerhin gibt es für Linux diverse Convertierungswerkzeuge.

    Gruß Wolfgang
     
  7. #6 BloodyMary, 22.06.2007
    BloodyMary

    BloodyMary Pornophon

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Öhm wo ist da der Unterschied???
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Umlaute, Anführungsstriche etc. -> Sonderzeichen

Die Seite wird geladen...

Umlaute, Anführungsstriche etc. -> Sonderzeichen - Ähnliche Themen

  1. Umlaute Filtern

    Umlaute Filtern: Hi zusammen, bin recht neu was UNIX Skripten angeht und hänge gerade bei etwas fest. Ich möchte eine Datei erstellen in welche ein Befehl kommt....
  2. Umlaute mit Grafiktool

    Umlaute mit Grafiktool: Halli, ich moechte gern ein Tool bzw eine Anwendung, mit der ich die Umlaute mit Klicks einfuegen kann. Distribution ist Knoppix.
  3. Umlaute (ö,ä,ü) trotz UTF-8 falsch dargestellt auf Red Hat 6.3 Santiago

    Umlaute (ö,ä,ü) trotz UTF-8 falsch dargestellt auf Red Hat 6.3 Santiago: Hallo zusammen:-) Ich lese mit einem PERL-Script auf einem Linux Redhat 6.3 Server Informationen aus einem Exchange-Kalender aus. Dies...
  4. OpenSuse 12.1 KDE 4.7.2 keine Umlaute mehr

    OpenSuse 12.1 KDE 4.7.2 keine Umlaute mehr: Hallo zusammen. Ich weiß, dass dieses Thema schon oft diskutiert wurde. Allerdings verstehe ich die Problematik nicht wirklich. Seit einem Update...
  5. Keine Umlaute in Textdateien

    Keine Umlaute in Textdateien: Hallo Allerseits, mag eine Anfängerfrage sein, aber ich finde keine einfache Lösung: Hier läuft ein englisch-installiertes Debian (Backtrack...