UIDs/GIDs vom AD benutzen

Dieses Thema im Forum "Samba" wurde erstellt von marlex, 12.01.2007.

  1. marlex

    marlex Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    Ich bekam die Aufgabe, Samba zu installieren und die User-Authentifikation an das Active Direcotry anzubinden. Dabei bin ich nach dieser Anleitung vorgegangen:

    http://www.debian-administration.org/articles/340

    Dies klappte soweit ganz gut (soll keine Werbung sein :) ), aber so ganz glücklich bin ich mit dieser Lösung nicht, denn es müssen nfs-Laufwerke auf dem System gemountet werden. Hier wird's problematisch, denn winbind holt sich die die UIDs und GIDs nicht vom Active Directory, sondern legt eine eigene Datenbank an.

    Meine Lösungsidee wäre die folgende:
    wenn ich mit der Query

    ldapsearch -h AD-host -x -D "CN=ldap,OU=Accounts,OU=Accounts,DC=example,DC=domain,DC=de" -W -b "OU=Accounts,DC=example,DC=domain,DC=de" "(cn=ldap)" msSFU30UidNumber

    die UID holen kann, welche von allen anderen Unix/Linux Maschinen, auf denen NIS/LDAP läuft, eingesetzt wird, dann sollte ich dies irgendwie in smb.conf konfigurieren können, so dass diese UID auch verwendet wird. Die Frage ist nur: wie? Ist es überhaupt möglich, dies so direkt in Samba zu machen, oder kommt man nicht drum herum, den LDAP-Client einzurichten?
    Ich weiss nur, dass mein Samba LDAP spricht und die Anmeldung zum AD schafft, ich habe nämlich folgende Einträge gemacht

    ldap admin dn = "CN=ldap,OU=Accounts,DC=example,DC=domain,DC=de"
    ldap suffix = "DC=example,DC=domain,DC=de"
    idmap backend = ldap:ldap://ldap-server.example.domain.de

    und mit smbpasswd -w passwort das Paswort für den ldap-User gesetzt. Dies scheint soweit zu funktionieren (die Anbinden an AD). Wie soll ich nun Samba beibringen, dass im User-Attribut msSFU30UidNumber die Nummer abgespeichert ist, die als UID benutzt werden soll? Ich nehme an, wenn ich dies wüsste, dann könnte ich das analog bei Gruppen machen.

    Ich habe seit einiger Zeit den Onkel Google befragt, wurde aber nicht so richtig fündig. Zuletzt versuchte ich dies:
    http://samba.org/samba/docs/man/Samba3-HOWTO/idmapper.html#idmapldapDMS
    Dies klappte jedoch nicht, weil ich es nicht fertig bringe, den LDAP-Client so einzurichten, dass die Gruppenzugehörigkeit der User richtig dargestellt wird. Winbind tut dies, deswegen wollte ich diese Möglichkeit zuerst versuchen.

    Ich bin Euch für Tipps sehr dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 snow, 18.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2007
    snow

    snow Jungspund

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
Thema:

UIDs/GIDs vom AD benutzen

Die Seite wird geladen...

UIDs/GIDs vom AD benutzen - Ähnliche Themen

  1. feld doppelt benutzen

    feld doppelt benutzen: guten morgen ich möchte ein feld doppelt verwenden. also jetzt ist die ausgabe 1,2,3 und die soll sein 1,2,3,1 mit cut -d',' -f1,2,3,1...
  2. 2 Grafikkarten Benutzen

    2 Grafikkarten Benutzen: Hi Leute, nur mal so eine Theoretische Frage. Ich habe 2 Grafikkarten. Eine Onboard und eine als Karte. Die Grafikkarte als Karte hat 2...
  3. Mehrere Werte aus einer Datei auslesen und in script benutzen?

    Mehrere Werte aus einer Datei auslesen und in script benutzen?: Hallo, ich habe eine txt-Datei mit folgendem Aufbau: benutzer passwort benutzer2 passwort2Aus dieser Datei möchte ich zeilenweise dem...
  4. Wie komme ich in Shell-Konsole in VMware um Back Track 4 benutzen zu können.

    Wie komme ich in Shell-Konsole in VMware um Back Track 4 benutzen zu können.: Hallo Unixboard Community, bin jetzt seit über 7h am Rechner und versuche Back Track 4 benutzen zu können. Ich muss leider zugeben, dass ich...
  5. Wie kann ich GPM mit einer Mac-Mouse und einer Mac-Book Pro-Tastatur benutzen?

    Wie kann ich GPM mit einer Mac-Mouse und einer Mac-Book Pro-Tastatur benutzen?: Hallo Ich habe auf meinem MacBook Pro neben Mac OSX Leopard auch noch SuSE 11.1 installiert. Dort vermisse ich schmerzlich GPM (General Purpose...