Ubuntu plant fensterspezifische Statusanzeigen

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 04.05.2010.

  1. #1 newsbot, 04.05.2010
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Unter dem Titel »Window Indicators« hat Ubuntu-Gründer Mark Shuttleworth eine mögliche Verwendung für den freigewordenen Platz auf der rechten Seite der Fenster-Titelleiste aufgezeigt.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ubuntu plant fensterspezifische Statusanzeigen

Die Seite wird geladen...

Ubuntu plant fensterspezifische Statusanzeigen - Ähnliche Themen

  1. Ubuntu plant geheime Projekte für nächste Version

    Ubuntu plant geheime Projekte für nächste Version: Ubuntu-Gründer Mark Shuttleworth hat für die nächste Ubuntu-Version 13.04 »Raring Ringtail« einige Überraschungen angekündigt. Diese sollen so...
  2. Ubuntu für mobile Geräte geplant

    Ubuntu für mobile Geräte geplant: In zwei Jahren wird Ubuntu auch auch Mobiltelefonen, Tablets, Fernsehern und Smart Screens laufen und diese Geräte mit Desktops, Servern und...
  3. Ubuntu plant zusätzliche Softwareupdates

    Ubuntu plant zusätzliche Softwareupdates: Ubuntu will es künftig einfacher machen, neue Anwendungen nach der Veröffentlichung der Distribution ins Paketdepot zu bekommen oder eine...
  4. Ubuntu plant »Indikator-Menüs«

    Ubuntu plant »Indikator-Menüs«: Nachdem Ubuntu im letzten Jahr die Desktop-Benachrichtigungen verbessert hat, widmet sich das Designer-Team nun dem Gegenstück dazu, den...
  5. Ubuntu plant »Indikator-Menüs«

    Ubuntu plant »Indikator-Menüs«: Nachdem Ubuntu im letzten Jahr die Desktop-Benachrichtigungen verbessert hat, widmet sich das Designer-Team nun dem Gegenstück dazu, den...