Ubuntu oder XUbuntu bei diesem Rechner

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von worker, 22.08.2007.

  1. worker

    worker König

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Servus,

    ich bin etwas ratlos ...

    Ich habe einem Bekannten von mir notgedrungen SuSE auf folgendem System installiert:

    - irgend ein Intel-Board
    - CPU: 2.4 Ghz Intel-Celeron
    - RAM: 384 MB (echt !)

    OK, die onboard GraKa nimmt 8 MB vom RAM weg, somit bleiben 376 MB RAM.
    (Er hat den (alten) Rechner geschenkt bekommen.)

    Die Kiste läuft zwar, aber halt arsch träge - klar ...

    Ich wollte jetzt XUbuntu drauf knallen, aber habe
    a) keine Erfahrungen damit
    b) Er möchte nicht auf "Komfort" verzichten ... was auch immer das jetzt genau bedeuten mag (schätze KDE-"Schnickschnack")

    Nun kann ich natürlich noch Ubuntu installieren ...
    Aber wird dann die Kiste nicht fast genauso lahmarschig sein wie unter KDE ?

    Die Frage aller Fragen ist also: Ubuntu oder XUbuntu ?

    Wegen dem "Komfort" würde ich zu Ubuntu tendieren ... wie würde es das RAM sehen ?

    Thx.
    W.

    PS: Er macht nicht viel damit: Surfen, Bilder drucken, OpenOffice
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 P3AC3MAK3R, 22.08.2007
    P3AC3MAK3R

    P3AC3MAK3R Eroberer

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Vielleicht mal mit den entsprechenden Live-CDs testen?
     
  4. worker

    worker König

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Joah, auch ne Möglichkeit :)
     
  5. MoFo

    MoFo Tripel-As

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Also bei uns inner Firma läuft ein Ubuntu aufm Notebook mit :

    700er Intel P3 und 256 MB Ram.

    Das reicht für bissl Office Kram, bei uns wird damit sogar noch ne WaWi Soft
    mit Crossover betrieben.Macht zwar nich gross Freude wenn man anderes
    gewöhnt ist aber es läuft.Surfen kann man recht "normal" damit.Es läuft sogar
    noch ein Amarok mit dabei. ;)
     
  6. worker

    worker König

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Das Bild fängt an Gestalt anzunehmen ... thx.
     
  7. Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    wundert mich aber das KDE nicht ordentlich drauf läuft, 384Mb RAM sollten doch eigentlich irgendwie reichen...
     
  8. worker

    worker König

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Das mag schon sein, aber bei dieser Kiste wundert mich garnichts (mehr).
    Ich glaube sogar, dass mir das BIOS bei der CPU falsche Angaben vorgaukelt - kann mir beim besten Willen net vorstellen, dass auf so ner alten Kiste so eine CPU überhaupt "drauf passt".
    Auch USB wollte erstmal garnicht ... naja, egal.
    Ich könnte ja auch Gnome jetzt nachinstallieren, aber ich möchte die HW-Erkennung unter (X)Ubuntu mal an dieser Kiste testen, denn für den Drucker gibt es auch keine Treiber (unter SuSE).
     
  9. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    soll das ein witz sein? das nennst du alt?

    mein hauptrechner ist ein amd tb 1 ghz mit 384 mb ram. er rennt mit debian etch + xfce4 wunderbar (also fast).


    ciao
     
  10. #9 kartoffel200, 22.08.2007
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    hmm KDE müsste igentlich da auch flotti Karotti laufen. Da würde ich sagen das liegt an den Kameltreibern :D. Da würde ich mal gucken ob alles da installiert ist.
     
  11. worker

    worker König

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also Gnome läuft auf der Kiste um einiges flotter :)

    Da er im Moment nicht so viel Zeit hat, und den Rechner fast jeden Tag braucht, habe ich "nur" auf Gnome umgestellt.

    Also thx @ all - Ubuntu werde ich dann später bei ihm versuchen (dann wohl erstmal ne Live-CD).

    Gruß
    W.
     
  12. Gast1

    Gast1 Guest

    Code:
    smart query xfce4-desktop fluxbox fvwm2 enlightenment --show-channels
    Lade Zwischenspeicher...
    Update Zwischenspeicher...              ###################################################### [100%]
    
    enlightenment-0.16.8.1-27@i586 [suse]
    enlightenment-0.16.8.1-29@i586 [suse-update]
    enlightenment-0.16.999.037-0.pm.cvs20061231@i586 [packman]
    fluxbox-1.0rc3-2@i586 [packman]
    fvwm2-2.5.16-30@i586 [rpm-sys, suse]
    xfce4-desktop-4.2.3-37@i586 [suse]
    Greetz,

    RM
     
  13. #12 Goldfisch, 26.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2007
    Goldfisch

    Goldfisch Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auf meinem Computer (P4 2Ghz 1gig ram) da ist suse auch sau träge gelaufen!

    Das booten dauerte ewig und die USB erkennung war miserabel!

    Jetzt bin ich auf ubuntu umgestiegen und zufrieden! Usb funkt jetzt auch besser (aber noch nich so gut wie bei Windows *bad*)

    Und das Booten min 2mal so schnell!

    Ich glaub das beide gut laufen würden xubuntu (läuft gerade gut auf meinem 2Comp 600Mhz 256ram) und ubuntu

    lg

    Ps: Live Cd funkt jetzt nicht so flott dies kann unter Umständen einen falschen eindruck vom OS vermitteln!
     
  14. Ticha

    Ticha Linux Missionar

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    Ubuntu 6.10 läuft auf einem 500mhz rechner mit onboard Grafikkarte udn 128MBram ganz gut. Rucklt zwar hin und wieder, aberim grunde läufts ganz gut :)

    7.x hab ich bis jetzt nur auf nem P4 getestet, weil ich den 500er zum fileserver gemacht ahbe :-I
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo,

    sorry wenn ich einfach so hier reinplatze, aber ich will dafuer jetzt nicht unbedingt nen neuen thread aufmachen.

    ich habe mir folgendes board gekauft und wuerd gerne wissen, was die onboard graka so zu leisten im stande ist : Asrock ConRoe1333-DVI/H.

    wollt mir nicht noch extra fuer teures geld ne neue anschaffen und hab deshalb alles onboard genommen. spielen will ich damit nicht, aber 3d beschleunigung sollte schon drin sein, oder?

    ciao
     
  17. worker

    worker König

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Ubuntu ist ok - das einzige was mir daran nicht gefällt ist, dass bei Gnome keine Bildervorschau integriert ist wie bei KDE-Distris.
     
Thema:

Ubuntu oder XUbuntu bei diesem Rechner

Die Seite wird geladen...

Ubuntu oder XUbuntu bei diesem Rechner - Ähnliche Themen

  1. Ubuntu 11.4 mit Virus oder Malware

    Ubuntu 11.4 mit Virus oder Malware: Hallo Ihr, mein 2. Rechner mit Ubuntu 11.04 ist seit einem Tag sehr langsam, was den Aufbau von Internetseiten betrifft. Selbst die...
  2. Ubuntu 12.04 LTS alpha oder 10.04 und später Upgrade ??

    Ubuntu 12.04 LTS alpha oder 10.04 und später Upgrade ??: Hi, ich will mir gerade nen neuen Homeserver aufsetzen, dummerweise startet 12.04 erst im April, solang möchte ich nicht warten. Daher stellt...
  3. Dell: Windows oder Ubuntu ?

    Dell: Windows oder Ubuntu ?: Ich vermute, die meisten werden Windows wählen? :brav: Dell: Windows oder Ubuntu? Welcher Anwender interessiert sich schon fürs...
  4. Eigenes Teilssystem für Linux zum Beispiel Ubuntu oder OpenSuse??

    Eigenes Teilssystem für Linux zum Beispiel Ubuntu oder OpenSuse??: Hallo liebe UnixBoard, liebe Gemeinschaften, Ich möchte eigenes Linux Teilssystem wie ein echtes Teilssystem zum Beispiel: Ubuntu, Redhat,...
  5. Debian oder Ubuntu auf Nokia Booklet?

    Debian oder Ubuntu auf Nokia Booklet?: Hallo! Gibt es eigentlich schon Treiber (Debian oder Ubuntu ) für Nokia Booklet? Ich würde eigentlich alles verwenden wollen was das Netbook an...