Ubuntu Intrepid: Mikrofon funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Oozaru_Hunter, 30.03.2009.

  1. #1 Oozaru_Hunter, 30.03.2009
    Oozaru_Hunter

    Oozaru_Hunter Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, wieder mal was von der Probleme Front. Ich habe mir meinen neuen Rechner zusammengebaut und wollte mal etwas Skypen bzw per Ekiga telefonieren, aber mein Mikro tut es nicht. Hardwareseitig kann ich Fehler ausschließen, da ich unter Vista das Mikrofon benutzen kann.

    Kurz das System:
    Ich benutze den Fronteingang von meinem ASUS P5QLPro.
    Ubuntu 8.10 Intrepid 64-bit
    Gnome 2.24.1
    Kernel 2.6.27-11 generic

    Ich kenne mich mit der ganzen Soundgeschichte nicht so gut aus, hab aber mal überall, wo ich einen Mikrofon-Schiebregler gefunden habe den mal aufgedreht (also in der Gnome-Standard Soundmanager und Gamix).
    Mit meinem normalen Headest kann ich gar nichts aufnehmen. Probiere ich meine USB-Kamera (die ein Mikro hat....) so höre ich (z.B. beim Skype Testanruf) nur meine Stimme völlig verzerrt (also so eher quietschend)

    Hat jemand einen Hinweis, was ich probieren könnte?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pferdefreund, 31.03.2009
    pferdefreund

    pferdefreund Doppel-As

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Eventuell muß das Mikro auch noch "eingeschaltet" werden - einfach mal probieren.
    Gamix hat da auch noch Capture usw- Schalter.
     
  4. #3 Oozaru_Hunter, 31.03.2009
    Oozaru_Hunter

    Oozaru_Hunter Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe gestern mal Fedora 10 installiert und dort ging das Mikro auf Anhieb. Hat das ganze auch als ALC888 erkannt (Ubuntu meine ich, hätte ALC1200 gesagt).

    Die Überraschung, nachdem ich wieder Ubuntu gebootet habe, war es auch ALC888 und Mikro ging. Warum der plötzliche Sinneswandel kann ich mir nicht erklären.
     
  5. #4 pferdefreund, 01.04.2009
    pferdefreund

    pferdefreund Doppel-As

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Das ist vermutlich das gleiche Problem, wie schon einige mit Netzwerkkarten usw
    hatten. Je nach Treiberversion werden da eventuell Hardware-Register mit
    anderen Werten versorgt. Bei mir ist es so, daß ich nach einem Windows-Boot
    generell komplett ausschalten muß, damit die Netzwerkkarte unter Linux
    funktioniert. Warum soll das nicht auch bei manchen Soundchips so was geben.
    Manche merken sich eventuell was in ihrem EPROM - Manche nicht usw...
     
  6. Thrill

    Thrill Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte das Problem auch. Man muss nur den Pegel des Mikrofons etwas runterschrauben. Ich hab allerdings keine Ahnung wie man das ohne Mischpult hinkriegt.
     
  7. defcon

    defcon Kaiser
    Moderator

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bruchsal
    Rechtsklick auf das Lautsprechersymbol im Panel, Lautstärkeregler öffnen, unten auf Einstellungen.
    Das was man fürs Mikrofon braucht aktivieren (Boost usw.) und einstellen.
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ubuntu Intrepid: Mikrofon funktioniert nicht

Die Seite wird geladen...

Ubuntu Intrepid: Mikrofon funktioniert nicht - Ähnliche Themen

  1. Pro-Linux: Vorstellung von Ubuntu 8.10 »Intrepid Ibex«

    Pro-Linux: Vorstellung von Ubuntu 8.10 »Intrepid Ibex«: Es ist wieder einmal so weit - nachdem Ubuntu 8.10 erschienen ist, wirft auch Pro-Linux einen genaueren Blick auf die neue Version der...
  2. Ubuntu 8.10 soll Intrepid Ibex heißen

    Ubuntu 8.10 soll Intrepid Ibex heißen: Marc Shuttleworth hat für Ubuntu 8.10, das im Oktober 2008 erscheinen soll, eine Konzentration auf durchgängigen Internet-Zugang angekündigt....
  3. Canonical definiert Ziele für Ubuntu 16.10 »Yakkety Yak«

    Canonical definiert Ziele für Ubuntu 16.10 »Yakkety Yak«: Auf dem derzeit stattfindenden Ubuntu Online Summit (UOS) zur Entwicklung von Ubuntu 16.10 »Yakkety Yak« wurden in der Eröffnungssitzung einige...
  4. Artikel: Ubuntu und Kubuntu 16.04 LTS

    Artikel: Ubuntu und Kubuntu 16.04 LTS: Dieser Artikel beleuchtet die Neuerungen von Ubuntu 16.04 LTS »Xenial Xerus« vor allem in den beiden wichtigsten Desktop-Ausgaben, Unity und KDE....
  5. Ubuntu LTS: Viele Sicherheitslücken ungepatcht

    Ubuntu LTS: Viele Sicherheitslücken ungepatcht: Einem Bericht des Computer-Magazins »ct« zufolge kann die von »Ubuntu LTS« versprochene Langzeitpflege nicht das halten, was sie verspricht. Viele...