Torvalds: »Kein Porno unter Linux«

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 01.04.2016.

  1. #1 newsbot, 01.04.2016
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Ohne eine größere Ankündigung hat Linus Torvalds im Zuge des aktuellen Merge-Fensters einen Patch der Gruppe »Gesellschaft gegen Porno« in den Kernel aufgenommen. Damit wird es künftig nicht mehr möglich sein, Pornos ohne eine explizite Bestätigung des Alters unter Linux abspielen zu lassen.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Torvalds: »Kein Porno unter Linux«

Die Seite wird geladen...

Torvalds: »Kein Porno unter Linux« - Ähnliche Themen

  1. Linus Torvalds über das Internet der Dinge

    Linus Torvalds über das Internet der Dinge: Erstmals hat Linus Torvalds, Initiator des Linux-Kernels, auf dem »Embedded Linux Conference & OpenIoT Summit« der Linux Foundation gesprochen und...
  2. LinusTorvalds über das Internet der Dinge

    LinusTorvalds über das Internet der Dinge: Erstmals hat Linus Torvalds, Initiator des Linux-Kernels, auf dem »Embedded Linux Conference & OpenIoT Summit« der Linux Foundation gesprochen und...
  3. Linus Torvalds bei der LinuxCon befragt

    Linus Torvalds bei der LinuxCon befragt: Als Überraschungsgast erschien auf der gerade zu Ende gegangenen LinuxCon niemand Geringerer als Linus Torvalds. Jim Zemlin von der Linux...
  4. Torvalds: Desktop-Dominanz bleibt ein Ziel

    Torvalds: Desktop-Dominanz bleibt ein Ziel: Die von Linux-Schöpfer Linus Torvalds im Scherz zum Ziel ausgerufene »World Domination« hat Linux überall erreicht, nur auf dem Desktop nicht....
  5. Video: Blick ins Arbeitszimmer von Linus Torvalds

    Video: Blick ins Arbeitszimmer von Linus Torvalds: Für die Linux Foundation gewährte Linux-Initiator Linus Torvalds einen raren Einblick in sein häusliches Arbeitszimmer. Die Highlights: Ein...