Tor-Projekt möchte sich auf Firefox-Fork konzentrieren

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 04.05.2011.

  1. #1 newsbot, 04.05.2011
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Das Tor-Projekt hat bekannt gegeben, die Firefox Erweiterung Torbutton aus Mozillas Add-on-Repositorium zu entfernen. Die Erweiterung sei zu kompliziert und umständlich. Ein Firefox-Fork soll die Nutzung von Tor, einer Lösung um sich anonym im Web zu bewegen, vereinfachen.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Tor-Projekt möchte sich auf Firefox-Fork konzentrieren

Die Seite wird geladen...

Tor-Projekt möchte sich auf Firefox-Fork konzentrieren - Ähnliche Themen

  1. Fedora möchte die Distribution weiter modularisieren

    Fedora möchte die Distribution weiter modularisieren: Die von Red Hat gesponsorte Distribution Fedora möchte ihre Infrastruktur modularer gestalten. Dazu hat sich eine Arbeitsgruppe gebildet....
  2. Fedora-Entwickler möchte Systemd erneut aufspalten

    Fedora-Entwickler möchte Systemd erneut aufspalten: Der Fedora-Entwickler Zbigniew JÄ™drzejewski-Szmek, der unter anderem Co-Maintainer von Systemd für die Distribution ist, hat für Fedora 22 einen...
  3. Red Hat möchte die Sicherheit von Docker-Containern erhöhen

    Red Hat möchte die Sicherheit von Docker-Containern erhöhen: Docker ist in aller Munde, immer mehr Unternehmen und Projekte bedienen sich der Container-Technik. Bei Red Hat arbeitet Daniel Walsh an der...
  4. Fehlerteufel im Menu, möchte ein n kaufen ;)

    Fehlerteufel im Menu, möchte ein n kaufen ;): Rechts oben im Menu fehlt das n bei Kontrollzentrum, ist dass noch niemand aufgefallen?
  5. Brasiliens Bildungsministerium möchte 1,5 Millionen Classmate-PCs mit Mandriva kaufen

    Brasiliens Bildungsministerium möchte 1,5 Millionen Classmate-PCs mit Mandriva kaufen: Der französische Distributor hat bekannt gegeben, dass das brasilianische Bildungsministerium 1,5 Millionen Classmate PCs mit Mandriva Linux...