Thunderbird soll aus Mozillas Infrastruktur ausgegliedert werden

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 02.12.2015.

  1. #1 newsbot, 02.12.2015
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    In einem ausführlichen Eintrag auf der Mozilla-Mailingliste argumentiert Mitchell Baker, Vorsitzende der Mozilla Foundation, für eine Ausgliederung des E-Mail-Clients Thunderbird aus der Stiftung.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Thunderbird soll aus Mozillas Infrastruktur ausgegliedert werden

Die Seite wird geladen...

Thunderbird soll aus Mozillas Infrastruktur ausgegliedert werden - Ähnliche Themen

  1. Mozilla will Thunderbird eine neue Heimat schaffen

    Mozilla will Thunderbird eine neue Heimat schaffen: Eine Projektausschreibung und ein Report auf den Webseiten von Mozilla leiten die endgültige Trennung von Thunderbird und Firefox ein. Weiterlesen...
  2. Thunderbird 45 freigegeben

    Thunderbird 45 freigegeben: Das Thunderbird-Team hat den freien E-Mail-Client in Version 45 freigegeben. Gegenüber dem Vorgänger gibt es eine ganze Reihe neuer Funktionen....
  3. thunderbird plugin für unterschiedliche mail absender (postifx)

    thunderbird plugin für unterschiedliche mail absender (postifx): rm me rm me:devil:
  4. Thunderbird 38 mit integriertem Kalender

    Thunderbird 38 mit integriertem Kalender: Thunderbird 38 wurde mit einem Monat Verspätung jetzt freigegeben. Wegen der vielen Änderungen genehmigte sich Mozilla mehr Zeit zum Testen und...
  5. SoftMaker Office 2016 für Windows integriert Thunderbird und Lightning

    SoftMaker Office 2016 für Windows integriert Thunderbird und Lightning: SoftMaker Office 2016 wird Mozillas E-Mail-Client Thunderbird sowie die Kalenderanwendung Lightning enthalten. Dabei will sich SoftMaker auch bei...