Termial via com

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von PI*1337\100=42, 28.11.2008.

  1. #1 PI*1337\100=42, 28.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2008
    PI*1337\100=42

    PI*1337\100=42 Jungspund

    Dabei seit:
    19.12.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich habe gestern ein WYSE 120 geschenkt bekommen, und ich wollte es mal zum laufen brigen.... ich bin drann verzweifelt.... verdreht, nicht verdreht... es ging nix...
    Also hab ich mal meinen Laptop rausgeholt (Mit Win98 drauf) und Hyperterm gestartet (direkte Verbingung zum Comport) Leider klappt die kommunikation in keine Richtung weder mit verdrehtem noch mit nicht verdrehtem Kabel.... Ich hab eingendlich keine Möglichkeit herauszufinden welche Kommponennte funktioniert und welche nicht, aber ich glaube es liegt am linux. Hier habe ich

    Pi:/home/pil# getty ttyS0 384000 vt100
    Pi:/home/pi# cat /dev/ttyS0

    Ausgeführt und in der Verbinung tat sich nix. Kann ich vll. das geheimnissvolle mknode verwenden um ttyS0 neu zu erstellen? (Ich werde aus der mapage nicht schlau..

    Pi

    /edit kann ich (a)getty irgendwie dazu überreden Fehlermeldungen auszugeben?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Aqualung, 30.11.2008
    Aqualung

    Aqualung Routinier

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    mal mit "minicom" oder "kermit" versucht?
     
Thema:

Termial via com