T-Com Router und Fritzbox

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von blck, 15.04.2009.

  1. blck

    blck Routinier

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe grade eine Frtizbox3131 in die Hand bekommen. Die hat einen USB Port an den man eine ext. Festplatte anschließen kann. Sinn dahinter ist von überall hier auf die Festplatte zuzugreifen. Jetzt kann ich die Fritzbox 3131 nicht als Repeater(für den TCom Router,über den ich ins Internet gehe) nutzen, da ich mich mit wpa2 schütze:D. Nun hab ich mir gedacht, ich könnte den USB-Port der Fritzbox auch so erreichen, sozusagen die Fritzbox zum WLAN NAS umfunktionieren. Bin leider noch recht unerfahren auf dem Gebiet. Also wäre nett, wenn ihr mir helft.

    MfG Blck
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jonah

    jonah Benutzter Registrierer

    Dabei seit:
    18.11.2004
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Moin! Nutz doch die 3131 alleine, dann kannste auf den T-Com Router (von welchem reden wir hier?) verzichten und hast den Zugriff:)
     
  4. blck

    blck Routinier

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    danke aber das geht leider nicht. Der Speedport W502V hat noch andere Aufgaben, weshalb mir das nichtt möglich ist. Kann ich die Fritzbox nicht irgendwie zu nem Netzwerkgerät machen, das ich einfach über seine IP anspreche?
    MfG Blck
     
  5. bb83

    bb83 Frickler

    Dabei seit:
    16.12.2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst ihr eine andere Ip vergeben, das gw festlegen und das wars dann auch schon ;). So gehts zumindest mit einer 3170, die bei mir als schnöder Wlan AP herhalten muss ;)
     
  6. blck

    blck Routinier

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    @bb83: Du hast deine fritzbox also auch hinter nem anderen Router hängen? Kannst du bitte posten, was genau du wo eingestellt hast, habs irgendwie mehrmals probiert, aber leider hats nie wirklich funktioniert. Du nutzt deine Fritz aber nicht als Repeater oder, weil das geht bei mir aufgrund von WPA nicht.

    MfG Blck
     
Thema:

T-Com Router und Fritzbox

Die Seite wird geladen...

T-Com Router und Fritzbox - Ähnliche Themen

  1. libgccjit: GCC als eingebetteter JIT-Compiler

    libgccjit: GCC als eingebetteter JIT-Compiler: David Malcolm von Red Hat hat einen Patch vorgestellt, mit dem sich der GNU C Compiler als Bibliothek in ein Programm einbinden lässt. Dort kann...
  2. JIT-Compiler Ionmonkey beschleunigt Firefox 18

    JIT-Compiler Ionmonkey beschleunigt Firefox 18: Mozilla hat im aktuellem Nightly-Build von Firefox 18 seinen neuen Javascript-JIT-Compiler Ionmonkey eingebaut, der Javascript-Code gegenüber den...
  3. Linux-basierter Tablet-Computer WePad startet

    Linux-basierter Tablet-Computer WePad startet: Die Firmen Neofonie und 4tiitoo haben gemeinsam das WePad vorgestellt, das mit dem Apple iPad konkurrieren soll. Weiterlesen...
  4. T-Sinus 154 PCI Card von T-Com

    T-Sinus 154 PCI Card von T-Com: :hilfe2: An alle Suse Linux Profis, hatt jemand Erfahrung wie man die T-Sinus 154 PCI Card von T-Com unter Suse Linux 10 zum Laufen...
  5. WLAN mit USB Adapter T-COM Sinus 154 data II

    WLAN mit USB Adapter T-COM Sinus 154 data II: Arbeite z.Zt. mit SUSE Linus 10.0. Habe herausgefunden (Datei Install.ini auf Liefer-CD-ROM von T-COM) dass es sich bei dem Sinus Adapter von...