Systemd 214 unterstützt zustandslose Systeme

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 18.06.2014.

  1. #1 newsbot, 18.06.2014
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Die Entwickler von Systemd haben dem neuen Init-System neue Funktionen spendiert, die die Bandbreite seiner Anwendungsmöglichkeiten weiter erhöhen. Lennart Poettering erläutert die Änderungen in seinem Blog.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Systemd 214 unterstützt zustandslose Systeme

Die Seite wird geladen...

Systemd 214 unterstützt zustandslose Systeme - Ähnliche Themen

  1. Sabayon Linux 13.08 unterstützt systemd

    Sabayon Linux 13.08 unterstützt systemd: Die Macher der auf Gentoo basierenden, benutzerfreundlichen Linux-Distribution Sabayon haben den Snapshot 13.08 veröffentlicht. Sabyon ist eine...
  2. rsyslog 7.4 unterstützt Systemd-Journal

    rsyslog 7.4 unterstützt Systemd-Journal: Das rsyslog-Projekt hat Version 7.4 des Logging-Daemons freigegeben. Die neue Version kann Logdateien signieren und verschlüsseln und unterstützt...
  3. Zweite Systemd-Konferenz Ende September in Berlin

    Zweite Systemd-Konferenz Ende September in Berlin: Die Systemd-Konferenz Ende September in Berlin ist die zweite Konferenz zum System- und Service-Manager Systemd und liegt zeitlich kurz vor der...
  4. Gnome ohne Systemd bei Gentoo und Funtoo

    Gnome ohne Systemd bei Gentoo und Funtoo: Das GitHub-Projekt »GNOME Without Systemd« will für Gentoo und dessen Derivat Funtoo die Möglichkeit bieten, die Desktopumgebung Gnome ohne...
  5. Systemd-Projekt veröffentlicht Event-Verarbeitungsschleife

    Systemd-Projekt veröffentlicht Event-Verarbeitungsschleife: Das Systemd-Projekt hat seine selbst entwickelte Event-Verarbeitungsschleife zum stabilen Teil von libsystemd erklärt. »sd-event« steht damit auch...