SUSE9.2 und KUbuntu gleichzeitig?

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von BloodyMary, 17.09.2005.

  1. #1 BloodyMary, 17.09.2005
    BloodyMary

    BloodyMary Pornophon

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Hallo ich wollt gern wissen ob ich Zusätzlich zu dem momentan Installieren Suse 9.2 KUbuntu installieren kann. Ich hba ne 17 GB Festplatte, davon sind 9,2 GB mit SUSE 9.2 belegt, 300 MB Sind Swap, und dementsprechend sind noch etwas mehr als 7 GB unpartitioniert. Kann ich da so ohne weiteres Kubuntu installieren. Ich hbae da bedenken weil Ja von SSUSE aufs GRUB dabei ist, ich weis leider nicht ob KUbuntu LILO oder auch GRUB benutzt wie siehts aus.
    Ich hab nemlich keine Lust das system nochmal auf zu spielen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schwedenmann, 17.09.2005
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Suse und Kubuntu

    Hallo

    Das sollte funktionieen.

    Wie du das machst und oblio ode grub ist Wurscht, es funktioniert auf jeden Fall.

    1. Du läßt grub von Ubuntu in den MBR installieren, mußt dabei ev. das Bootmenü anpassen und Suse hinzufügen

    2. Du installierst den Bootloader von Ubuntu in die Roorpartiton von Ubuntu. Dann mußt du den Suse Bootloader anpassen das er grub von Ubuntu in dessen Rootpartition aufruft.


    Mfg
    schwedenmann
     
  4. #3 BloodyMary, 17.09.2005
    BloodyMary

    BloodyMary Pornophon

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Wird schon schif gehen danke
     
  5. Dackel

    Dackel Tripel-As

    Dabei seit:
    06.12.2004
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Der Installation-Manager von Kubuntu wird suse automatisch erkennen und einlesen und 7 GB sind genug für Ubuntu
     
  6. Andrea

    Andrea Routinier

    Dabei seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo,

    ich bin mir nicht 100% sicher, aber bei mir beschwert sich Ubunutu immer, dass Grub nicht auf XFS geschrieben werden kann... Du solltest also mit etwas anderem formatieren...

    Andrea
     
  7. #6 BloodyMary, 18.09.2005
    BloodyMary

    BloodyMary Pornophon

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Also vorher mit Yast den unpartitonierten Bereich Partitionieren
    Auf was denn?
    Und dann Formartieren
    Ich tippe REISAFS (Oder so:-) )
     
  8. Dackel

    Dackel Tripel-As

    Dabei seit:
    06.12.2004
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Die Formatierung brauchst du nich mit Yast vorzunehmen, dass kann man auch mit dem Partitionierunstool vom Ubuntu-install machen.
     
  9. #8 BloodyMary, 18.09.2005
    BloodyMary

    BloodyMary Pornophon

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Aber Partitionieren sollte ich es oder wie?
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Dackel

    Dackel Tripel-As

    Dabei seit:
    06.12.2004
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Auf Wunsch wird auch automatisch partitioniert wie bei suse.
     
  12. #10 BloodyMary, 18.09.2005
    BloodyMary

    BloodyMary Pornophon

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Tja und dann stellt sich für die arme Andrea die Frage was sie machen soll...

    Also ich werde mir die *.iso datei von der stable version von kubuntu runterladen, brennen einschieben installation starten uns dort den unpartitionierten bereich partitionieren(primär oder?) und dann auf REISAFS Formartieren. Diese neue Partition (müsste hda2) sein als root festlegen. hab ich noch was vergessen?
     
Thema:

SUSE9.2 und KUbuntu gleichzeitig?

Die Seite wird geladen...

SUSE9.2 und KUbuntu gleichzeitig? - Ähnliche Themen

  1. Artikel: Ubuntu und Kubuntu 16.04 LTS

    Artikel: Ubuntu und Kubuntu 16.04 LTS: Dieser Artikel beleuchtet die Neuerungen von Ubuntu 16.04 LTS »Xenial Xerus« vor allem in den beiden wichtigsten Desktop-Ausgaben, Unity und KDE....
  2. Artikel: Ubuntu und Kubuntu 15.10

    Artikel: Ubuntu und Kubuntu 15.10: Am 22. Oktober war es wieder einmal so weit, und eine neue Version von Ubuntu ist pünktlich zum geplanten Termin ein halbes Jahr nach seinem...
  3. Kubuntu: Jonathan Riddell tritt zurück

    Kubuntu: Jonathan Riddell tritt zurück: Nachdem Jonathan Riddell, einer der führenden Entwickler von Kubuntu, vom Council der Distribution zurückgetreten ist, hat er nun auch seinem...
  4. Jonathan Riddell tritt vom Kubuntu Council zurück

    Jonathan Riddell tritt vom Kubuntu Council zurück: Jonathan Riddell, einer der führenden Entwickler von Kubuntu, ist vom Kubuntu Council zurückgetreten, wie vor einem Monat vom Gemeinschafts-Beirat...
  5. Wer kann mir eine Info zu Abhängigkeiten unter Kubuntu 14.04 geben ?

    Wer kann mir eine Info zu Abhängigkeiten unter Kubuntu 14.04 geben ?: Kann mir Jemand eine Information zu Abhängigkeiten unter Kubuntu 14.04 geben ? Es geht um das Paket Libavcodec-extra-54 , da steht in der...