SuSe Linux 9.2 Prof. Testversion

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Mitchell, 25.06.2005.

  1. #1 Mitchell, 25.06.2005
    Mitchell

    Mitchell Eroberer

    Dabei seit:
    25.06.2005
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Welchen Nachteil hat die Testversion von Linux? Was ist nicht möglich mit dem Betriebsystem? Habe mir die Große ISO heruntergeladen. Welche Unterschiede gibt es zwischen den Linux-Bedriebsysteme (SusE oder ...) und welche sind entfehlenswert?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DennisM, 25.06.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    für anfänger ist suse ideal , ich würde aber bis nächste woche warten , da kommt die 9.3 für den download raus .. :)

    erstens Linux != suse .. linux ist der kernel . suse ist eine distribution (sozusagen eine softwareauswahl) . Einen nachteil gibt es nicht , außer , dass kommerzielle software wie zB moneyplex nicht dabei ist

    MFG

    Dennis
     
  4. #3 hagbard celine, 25.06.2005
    hagbard celine

    hagbard celine Routinier

    Dabei seit:
    02.06.2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    die 9.3 gibts komplett auf der Heft-DVD von ct' und ich schließe mich der Meinung an, dass Suse ideal für Anfänger ist. Man sollte aber schnell auf Debian oder Slackware umsteigen, wenn man mit Linux wirklich gut arbeiten möchte.

    Gru8 Hagbard
     
  5. #4 Mitchell, 25.06.2005
    Mitchell

    Mitchell Eroberer

    Dabei seit:
    25.06.2005
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Aha, d.h. ich kann auch Programme/Spiele usw. installieren über Konsole. Habe bis jetzt nur mit Basic (wie Commodore) und Windows beschäftigt, aber Linux bis jetzt noch nicht. Problem habe ich mit installieren über Konsole und Hardware installation (Beispiel: Nvidia 3D Beschleuniger). Jetzt habe ich ein Problem mit dem Modem intern. Er zeigt mir ein Fehler an (Einwahlzeichen mit Zeichen Fehler). Protokoll steht nichts drin.
     
  6. #5 Mitchell, 25.06.2005
    Mitchell

    Mitchell Eroberer

    Dabei seit:
    25.06.2005
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ob`s, danke. Sind nicht alle Linux-Versionen fast gleich? Sind die Debian oder Slackware auch Freewareversionen? Was ist bei den anders? Was ist eine gute Homepage um Linux zu erlernen?
     
  7. #6 hagbard celine, 25.06.2005
    hagbard celine

    hagbard celine Routinier

    Dabei seit:
    02.06.2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    An sich handelt es sich immer um einen ähnlichen Kernel.Die Distributionen ähneln sich,aber sind nicht Dieselben.Die Unterschiede liegen meist in der Paketverwaltung bzw. an den Paketen.Die meisten Pakete sind aber für jede Distribution erhältlich.

    lade dir das Debian-Handbuch runter ist sehr hilfreich bei vielen Problem.Howto's findest du über Google.

    Viel Spaß mit Linux(eine große Welt)!
     
  8. #7 Mitchell, 27.06.2005
    Mitchell

    Mitchell Eroberer

    Dabei seit:
    25.06.2005
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Hey, Danke! Muß ich mir viel durchlesen, aber brauche schnelle hilfen die ich net gefunden habe.

    -Bin auf eine Spielseite drauf und möchte gerne wissen die Bedeutung der Angaben.
    *Play in X (Was bedeutet das und wie kann ich das starten?)
    *Play in Console (Okey, aber wie starten das Spiel in Konsole?)
    *Java (wie kann ich Java-Programme starten?)

    -OpenOffice Rechtschreibeprogramm geht nicht. Habe auch die Deutsche Rechtschreiben heruntergeladen (wie in Windows), aber in SuSE Linux 9.2 geht es nicht. Warum?

    -Wie erkenne ich ob das Modem richtig erkannt ist? Wird als Motorrola Modem erkannt, aber bei der Konfik. gibt es vielleicht Fehler. Komme net Online.
     
  9. #8 tobiedl, 27.06.2005
    tobiedl

    tobiedl Tripel-As

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Der X-Server ist das grafische System in Linux. Wenn du z.B. den KDE-Deskop laufen hast, läuft auch X.

    Die meisten Programme unter Linux startet man, in dem man ihren Namen in die Konsole eingibt: firefox startet den Firefox-Browser usw...

    müsste auch über die Konsole gehen: java NamedesProgrammes.class ; bin mir aber nicht ganz sicher.

    Hast du Suse 9.2 jetzt fest installiert oder läuft es noch von Live-Cd? Wenns noch von Live-CD läuft wird es nicht funktionieren, das es nicht möglich ist im Live-CD Betrieb Programme zu installieren (zu mindest bei der Suse LiveCD!)
    Wenn du es auf Festplatte installierst hast, dann sollte das so funktionieren wie hier beschrieben http://de.openoffice.org/spellcheck/about-spellcheck.html
     
  10. #9 Mitchell, 27.06.2005
    Mitchell

    Mitchell Eroberer

    Dabei seit:
    25.06.2005
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Nein, läuft net mit Live CD. Werde es ausprobieren. Danke!

    Nächstes Problem:
    Neues Modem gekauft, was kompatibel sein soll mit Linux, aber nicht erkannt. Linux SuSE treiber heruntergeladen. Ist eine RPM-Datei. Also eine Paket-Datei, aber kann es net installieren oder auch wieder mit der Konsole (werde es Probieren). Bitte HELP ME, wenn es einfacher geht. Man muß doch irgendwie die Treiber über YaST installieren können oder nicht?
     
  11. #10 StyleWarZ, 27.06.2005
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    wenns ein rpm ist.. sicher.. einfach draufklicken und schon fragt es einem oben ob du das per yast installien willst oder nicht.. zumindest bei 9.3 so.
     
  12. #11 Mitchell, 27.06.2005
    Mitchell

    Mitchell Eroberer

    Dabei seit:
    25.06.2005
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ja, habe es hinbekommen, aber muß erst mein DVD-Laufwerk wieder anschließen. Ich muß die DVD einlegen um das Paket zu installieren.
    Problem wegen der Installation war, weil ich es auf Desktop gespeichert habe und da erkennt er wahrscheinlich die Paket-Datei nicht. Ich hoffe nur das ich den Treiber auch mit der Freien Version installieren kann. Was eigentlich gehen muß.
     
  13. #12 StyleWarZ, 27.06.2005
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2005
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    äää, du hast die dvd lokal auf die platte kopiert? dann musst du dem yast sagen wo jetzt deine installations quelle/verzeichnis ist!
     
  14. #13 Mitchell, 27.06.2005
    Mitchell

    Mitchell Eroberer

    Dabei seit:
    25.06.2005
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich muß sagen das Linux schon relative Kompliziert ist. Jetzt muß ich auch noch Yast sagen wo mein DVD-Laufwerk ist. Na super!!! Jetzt bleibt das DVD-Laufwerk drin. Also, DVD Laufwerk neu einrichten (so zu sagen!). Ich bin mal gespannt ob ich es hinbekomme.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 StyleWarZ, 27.06.2005
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    nöö, du hast mich falsch verstanden. odr ich dich. wenn du die dvd auf die festplatte kopiert hast (hab ich angenommen) musst du yast sagen wo sich der ordner befindet und das es diesen anstatt der dvd nehmen muss. abr sonst sollte das ohne umstellen gehen!
     
  17. #15 Mitchell, 27.06.2005
    Mitchell

    Mitchell Eroberer

    Dabei seit:
    25.06.2005
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Wie kann ich DVD-Laufwerk bei YaST einrichten?
     
Thema:

SuSe Linux 9.2 Prof. Testversion

Die Seite wird geladen...

SuSe Linux 9.2 Prof. Testversion - Ähnliche Themen

  1. Suse Linux Enterprise Server for SAP freigegeben

    Suse Linux Enterprise Server for SAP freigegeben: Der Linux-Anbieter Suse hat die neue Version des Suse Linux Enterprise Server for SAP Applications veröffentlicht. Die neue Version basiert auf...
  2. Suse Linux Enterprise 12 SP1 erweitert Hardware-Unterstützung

    Suse Linux Enterprise 12 SP1 erweitert Hardware-Unterstützung: Suse hat das erste Service Pack für Suse Linux Enterprise 12 veröffentlicht. Mehr als ein Jahr nach der Freigabe von Suse Linux Enterprise 12...
  3. Suse Linux Enterprise 11 SP4 verbessert Sicherheitsfunktionen

    Suse Linux Enterprise 11 SP4 verbessert Sicherheitsfunktionen: Suse hat das mittlerweile vierte Service Pack für Suse Linux Enterprise 11 veröffentlicht. Die neue Ausgabe liefert erweiterte...
  4. SUSE Linux Enterprise 12 unterstützt 64-Bit-ARM-CPUs

    SUSE Linux Enterprise 12 unterstützt 64-Bit-ARM-CPUs: Der Nürnberger Linux-Distributor SUSE hat sein Partner-Programm ausgeweitet und angekündigt, acuh 64-Bit-ARM-Prozessoren mit SUSE Linux Enterprise...
  5. Docker in Suse Linux Enterprise Server 12 nun vollständig unterstützt

    Docker in Suse Linux Enterprise Server 12 nun vollständig unterstützt: Der Linux-Distributor stellt eine vollständige Implementierung der Container-Software Docker für den im Oktober 2014 erschienenen Suse Linux...