Suse 9.1 & ACPI-Problem bei meinem Laptop

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Novan, 16.10.2004.

  1. Novan

    Novan Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe gestern 2 Stunden gegoogelt und heute noch mal nach der Anmeldung hier das Forum durchsucht, finde aber keine Antwort auf mein ACPI-Problem.

    Ich habe einen Xeron Sonic Power Pro Mobile, mit einem P4 1,6GHz von August 2002. Auf dem Laptop ist Suse 9.1 Prof (FTP-Installation) paralell zu Windows XP Prof. installiert. Wenn ich ins Bios gehe, steht da unter Advanced ganz groß "...ACPI..." und dort ist auch alles auf Enabled gestellt. Wenn ich dannach in die Windows Systemsteuerung gehe, dann sehe ich dort auch alle ACPI Module eingetragen und laufend ohne Konfikte.

    Nun zu Linux. Nach der Installation wollte ich mir die ACPI-Einstellungen unter dem Powermanagermodul der Yast anschauen, doch da sagte Yast mir "Buttons können nur für ACPI konfiguriert werden. Ihr System unterstützt möglicherweise kein ACPI und verwendet APM". Dannach habe ich mir unter Software angeschaut, ob ACPI komplett installiert ist. Alles war installiert dort und so habe ich alles verworfen und bin in den Runlevel Editor gegangen. Dort war ACPI nicht aktiviert. Als ich es dann aktivieren wollte kam die Meldung "/etc/init.d/acpid start gab 5 (Programm ist nicht installiert) zurück :
    ACPID : No ACPI support in Kernel ... skipped"

    Ich habe beim Bootenmanager beim Booten auch schon mal die Parameter "ACPI=force" oder "ACPI=on" reingeschrieben, brachte aber auch nichts. In der Bootlogdatei steht dann folgendes:

    <5>ACPI disabled because your bios is from 92 and too old
    <5>You can enable it with acpi=force

    So nun die Frage, wie bekome ich den ACPI Support nachträglich in den Kernel rein? Die Neuinstallation der ACPI Module brachte nichts.
    Kann mir da wer helfen....unter Windows scheinen sie ja alle zu funtionieren und da ist das Bios nicht zu alt wie Linux beim Booten meint...?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
  4. Novan

    Novan Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    danke es läuft jetzt. Hatte es ja früher schon versucht mit den Parametern, aber nun war ich es leid, und habe alles mögliche was irgendwie passen könnte als Parameter angegeben.

    apm=off acpi=force apic apic=debug lapic

    jetzt frage ich mich natürlich nur noch, was davon ist überflüssig?

    apic=debug kann wohl wech denke ich
     
Thema:

Suse 9.1 & ACPI-Problem bei meinem Laptop

Die Seite wird geladen...

Suse 9.1 & ACPI-Problem bei meinem Laptop - Ähnliche Themen

  1. SUSE 13.2 Bumblebee dual monitor

    SUSE 13.2 Bumblebee dual monitor: Folgendes Problem: weder am VGA noch HDMI-Ausgang ist ein Signal für den Beamer vorhanden. Rechner: Lenovo Z70 SUSE 13.2 Kernel...
  2. Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO

    Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO: Suse hat seinen Vorstand um Dr. Tomas Di Giacomo erweitert, der als Chief Technology Officer ab sofort dem Unternehmen angehört. In der neu...
  3. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  4. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  5. Suse veröffentlicht OpenStack Cloud 6

    Suse veröffentlicht OpenStack Cloud 6: Mit Suse OpenStack Cloud 6 können Unternehmen private Clouds mit geringem Aufwand aufsetzen. Die Distribution beruht auf Suse Enterprise Linux und...