SuSe 10.1 Anfängerprobleme

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von jeramy, 04.08.2006.

  1. jeramy

    jeramy Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Miteinander,
    da ich mich nun schon seit einer Ewigkeit in der WinDoof-Welt
    rumgetrieben habe und mir bisherige Linux-Installationen irgendwie
    zu Befehlszeilenlastig waren komme ich erst in meinem fortgeschrittenen
    Alter mit SuSe openLinux 10.1 dazu mich etwas näher mit der Materie
    zu beschäftigen.

    Nachdem die Erstinstallation relativ glatt gelaufen ist habe ich,
    wie sollte es auch anders sein, noch ein paar Sachen die ich bisher nicht
    in den Griff bekommen habe.

    Ich frag Euch einfach mal um :hilfe2:

    1.) Ich habe eine TechnoTrend Premium 1.5 TV-Karte.
    Automatisch wurde diese als Siemens/Technotrend/Haupauge
    erkannt und angeblich wurde auch der entsprechende Treiber (wenn man
    das im Linux so nennt) installiert.
    Trotzdem kann ich keine Senderliste erstellen bzw. ich finde einfach
    keine Möglichkeit den Suchlauf zu starten und tatsächlich Fernsehn
    damit zu schauen.
    Eventuell stelle ich mich auch bloss zu dumm an ???
    Welche App sollte ich für die Karte benutzen ?
    Wie kann ich rausfinden ob die Karte tatsächlich einwandfrei Erkannt
    und Installiert wurde (natürlich funktioniert die Karte unter Windows,
    es kann also kein Hardwareproblem sein).
    Welche Einstellungen/Treiber müssen installiert sein bzw. mit welchen
    funktioniert die Karte bei Euch ?

    2.) Bei dem Aufruf ./configure erhalte ich bei einer Anwendung dvcr heisst
    die - passen zur unter 1.) genannten Karte wollte ich natürlich auch mal
    die ein oder andere Sendung aufzeichnen - immer die Meldung das
    die Qt > 2.2.2.0 (oder so) Librarys installiert sein müssen.
    Bei der Suche nach Qt in der Softwareinstallation von Yast2 habe ich
    aber alle Qt-Einträge enabled.
    Welche Installation fehlt mir denn nun noch ?

    3.) Ich besitze einen PocketPC (klar, WindowsMobile) aber es gibt ja ein
    Sync-Tool, welches angeblich mit PocketPCs funktionieren soll.
    Allerdings ist mein PPC über USB an den PC angeschlossen und dort
    wird der kleine Helfer beim Einstecken in die Docking-Station nicht
    erkannt. Zumindest findet das Sync-Tool ihn anscheinend nicht.
    Hat jemand mit der App Erfahrungen und kann mir sagen wo da der Trick
    ist um die Sache an's Laufen zu bekommen ?

    So, das sind erstmal die wichtigsten Fragen.

    Kann sein das ich Euch noch mit weiterem Unsinn nerven werde.
    Das aber dann zur gegebenen Zeit und bei Bedarf :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schorsch312, 04.08.2006
    schorsch312

    schorsch312 Routinier

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Die Sache mit Qt kannst du wahrscheinlich beheben, wenn du das qt-devel Packet nachinstaliert. Qt ist mit großer Wahrscheinlichkeit schon installiert.
    Einfach per Yast -> Software Instalieren / Löschen anklicken und entweder von einem Mirror oder von DVD / CD holen.
    Ich habe keine TV Karte und kann dir bei dem Rest deines Problems nicht weiterhelfen.
    Gruß, Georg
     
  4. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    1. schau mal bitte was im syslog zu der TTPCI steht ... du mußt normalerweise die Firmware von http://www.linuxtv.org/downloads/firmware/ runterladen ;)

    im syslog solltest du eine Meldung finden wo er danach sucht ... dort reinkopieren und los gehts ...
     
  5. #4 FalseCAM, 04.08.2006
    FalseCAM

    FalseCAM Tripel-As

    Dabei seit:
    24.12.2005
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    1.) Probier es mal mit Kaffeine.
     
  6. #5 jeramy, 04.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2006
    jeramy

    jeramy Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    UPDATE:

    openSuSe Linux 10.1 läuft (nach 1 1/2 Tagen Installationsstress)
    und der dritten Installation nun ziemlich gut.

    - Die DVB-S Karte läuft unter Kaffeine 0.8.1 relativ problemlos (von einem Absturz beim Senderordnen mal abgesehen)
    - Internetzugang (Firefox Browser und KMail) klappen ohne Probleme
    - Mein digitaler Fotoapparat am USB wurde erkannt und die Bilder ohne Probleme
    mittels digiKam 0.8.1 in einem Fotoalbum abgelegt.
    usw.

    Alles O.K. - das Einzige was bisher noch nicht klappt ist der Sync meines PocketPCs
    über die USB-Schnittstelle mittels RAKI.
    Aber damit hat hier niemand Erfahrungen, oder ?

    Jedenfalls meinen Dank an alle die mir Tipps gegeben haben.
    Somit bleibt Linux als zuverlässiges Zweitsystem auf meinem Rechner installiert und wird
    für meine privaten Belange auf alle Fälle gerne benutzt.
     
  7. #6 MadJoker, 08.08.2006
    MadJoker

    MadJoker Tripel-As

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tampa, FL
    Kanst ja mal mal bein SynCE-Wiki auf der Webseite nach dem Installations howto sehen.
    Die Anweisungen bei SynCE sind ziemlich gut und du kannst dann mit raki sogar deinen Desktop von WindowsCE fernsteuern.

    http://www.synce.org/index.php/SynCE-Wiki
     
  8. #7 EagleFox, 22.08.2006
    EagleFox

    EagleFox Jungspund

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich befürchte das mit synce kannst Du erstmal vergessen. Jedenfalls die grafisch unterstützten Programme. Problem ist, dass synce expat-1.9 braucht die neueren Linuxsysteme aber schon mit expat-2.0 arbeiten. Das ist nicht kompatibel.
    Ich habe auch SuSE 10.1 und konnte synce nicht zum Laufen bringen. Nichtmal die cvs/svn Versionen haben was gebracht! Bleibt nur zu warten.
    Falls Du es dennoch geschafft haben solltest, schreib mal wie!
     
  9. #8 DennisM, 22.08.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Vielleicht ne älter Version benutzen?

    MFG

    Dennis
     
  10. #9 EagleFox, 22.08.2006
    EagleFox

    EagleFox Jungspund

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Das nützt ja nichts, du brauchst dafür ja immer expat<=2.0. Da aber bei SuSE 10.1 seeeehr viel auf expat 2.0 aufbaut, kannst Du kein expat<=2.0 installieren!
     
  11. #10 pingurocker, 23.08.2006
    pingurocker

    pingurocker Jungspund

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Win ist nicht doof :/

    argh sorry, aber ich bin echt allergisch gegen diesen ausdruck "windoof"
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 gropiuskalle, 23.08.2006
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Das ist nur typisches Abnabelungsverhalten. Nach dem Wechsel zu Linux können viele die Silbe "dows" für eine Weile nicht mehr aussprechen (ich hab' da mal 'ne Staatsexamensarbeit drüber gelesen, recht interessant...).
     
  14. g0t0

    g0t0

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Meistens bezeichnen genau die Leute die Windows mögen und sich gerne mit dem 20 Bugfixxes nach jedem start auseinandersetzten es als "windoof", ich denke mal weil sie nicht wollen das man sie als windows lieber entlarvt.

    Ich habe nichts gegen Windows, ich finds ganz gut zwar werd ich mir Vista nicht kaufen weils sicherlich wieder son Reinfall wie XP wird, aber ich bin zufrieden^^ und Linux läuft halt imer nur die hälfte so wie man es möchte find ich.

    @Topic, erkennt er den dein gerät in irgendeiner weise?
     
Thema:

SuSe 10.1 Anfängerprobleme

Die Seite wird geladen...

SuSe 10.1 Anfängerprobleme - Ähnliche Themen

  1. Sound (onBoard) in openSuSE 10 - Anfängerprobleme...

    Sound (onBoard) in openSuSE 10 - Anfängerprobleme...: Hallo, ich bin ein absoluter Linux-Einsteiger und habe auf einer Seite gelesen, dass SuSE für Anfänger relativ gut sei. Aus dem Grund habe ich...
  2. SUSE 13.2 Bumblebee dual monitor

    SUSE 13.2 Bumblebee dual monitor: Folgendes Problem: weder am VGA noch HDMI-Ausgang ist ein Signal für den Beamer vorhanden. Rechner: Lenovo Z70 SUSE 13.2 Kernel...
  3. Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO

    Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO: Suse hat seinen Vorstand um Dr. Tomas Di Giacomo erweitert, der als Chief Technology Officer ab sofort dem Unternehmen angehört. In der neu...
  4. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  5. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...