Subprocess failed. Error: RPM failed:

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Schanzo, 18.01.2007.

  1. #1 Schanzo, 18.01.2007
    Schanzo

    Schanzo Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    ich hab folgendes Problem mit meiner opSUSE 10.2 system. und zwar meldet yast bei der Softwareinstallation jedesmal folgenden Fehler : Subprocess failed. Error: RPM failed:

    sonst steht nichts! Woran kann das liegen?

    Danke für Eure Hilfe

    Schanzo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Welches RPM? Aus welcher Quelle?
     
  4. #3 Schanzo, 18.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2007
    Schanzo

    Schanzo Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    egal von welcher quelle ob von cd oder vom internet!
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    rpm auch nichts spezifisches! hab jetzt ca. 20 verschiedene rpms versucht zu installieren!

    danke

    Schanzo
     
  5. #4 Schanzo, 21.01.2007
    Schanzo

    Schanzo Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Habe mittlerweile eine Neuinstallation vorgenommen und das problem ist bis jetzt nicht wieder aufgetreten!

    grüße
    Schanzo
     
  6. #5 don tinelli, 31.03.2007
    don tinelli

    don tinelli Jungspund

    Dabei seit:
    14.04.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mühlethurnen BE, Schweiz
    Hallo zusammen

    Ich habe das selbe Problem. Bei mir ist es aufgetreten, nachdem ich per konvenientSUSE ZEN-Works verbannt habe. Nun kann ich (ausser mit rpm in der Kommandozeile) keine RPM, Patches und Delta-RPM mehr installieren. Selbes Resultat, wenn man bei der Grundinstallation zmd und Konsorte gar nicht erst installiert. Ein nachträgliches Installieren der Pakate behebt den Fehler leider auch nicht...
    Hat jemand eine Ahnung, woran das liegt? :hilfe2:

    LG
    Tinelli
     
  7. #6 don tinelli, 02.04.2007
    don tinelli

    don tinelli Jungspund

    Dabei seit:
    14.04.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mühlethurnen BE, Schweiz
  8. #7 mandinga, 13.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.2008
    mandinga

    mandinga Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.03.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe das gleiche Problem, dass ich mit Yast2 keine Updates mehr installieren kann, unabhängig vom Paket und von der Installationsquelle. Das Paket wird heruntergeladen, beim installieren jedoch die Fehlermeldung "
    Subprocess failed. Error: RPM failed:
    ---
    -?-
    " angezeigt.

    Nach der Installation von suse 10.3 lief die Installation reibungslos doch nach einigen Updates ging plötzlich nichts mehr. Nur kann ich nicht mehr genau sagen, welche Updates ich als letztes installiert habe.
    Die Befehle rpm --rebuilddb und rpmdb --rebuilddb konnte ich problemlos durchführen doch geholfen haben sie nicht. Meine SWAP-Partition ist 15 MB groß, das sollte doch reichen oder?
    Bei den Installationsquellen habe ich vom funktionierenden zum nicht-funktionierenden Zustand nichts geändert. Dennoch habe ich einige rausgeschhmissenn und verwende nun nur noch:
    http://download.opensuse.org/distribution/10.3/repo/oss/
    http://download.opensuse.org/distribution/10.3/repo/non-oss/
    http://download.opensuse.org/update/10.3/

    Das Problem besteht jedoch immernoch :-(
    Ich benutze openSuse 10.3
    Kernel 2.6.22.17-0.1-default

    Vielen Dank für euere Hilfe
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 gropiuskalle, 13.03.2008
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ist das ein Vertipper? Das wäre *viel* zu klein, ein halber GB sollte es schon sein.
     
  11. #9 mandinga, 13.03.2008
    mandinga

    mandinga Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.03.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Leider kein Tippfehler. Da hab ich ja den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen, dass mir sowas passiert.
    Vielen Dank für den Hinweis :-)
     
Thema:

Subprocess failed. Error: RPM failed:

Die Seite wird geladen...

Subprocess failed. Error: RPM failed: - Ähnliche Themen

  1. subprocess.Popen() - Stream Stout

    subprocess.Popen() - Stream Stout: subprocess.Popen() - Stream Stdout Hallo liebe leute, ich mal wieder :-) Ich habe ja in meinen vorherigen Threads beschrieben was ich machen...
  2. XenServer 6.5 NFS daemon failed

    XenServer 6.5 NFS daemon failed: Hallo, habe heute auf meinem Lab Server heute XenServer installiert und wollte anschließend eine lokale ISO Repository anlegen. Dazu ist...
  3. Samba4 AD DC - Kerberos: Failed to decrypt PA-DATA

    Samba4 AD DC - Kerberos: Failed to decrypt PA-DATA: Ich versuche einen Samba4 als Domain Controller nach dieser Anleitung auf einem aktuellen Ubuntu (13.10) aufzusetzen. Die einzelnen Schritte...
  4. Boot has failed, sleeping forever

    Boot has failed, sleeping forever: Hallo, Leider bootet mein Centos6 nicht mehr. Ich denke der Grub ist defekt. Also dachte ich mir wenn die Auswahl kommt drück ich C für die...
  5. bind failed on port 445 und 139

    bind failed on port 445 und 139: Hallo, ich weiß es gibt tausender solcher Threads, leider konnte keiner davon mir bisher weiterhelfen. Also starte ich diesen hier um...