standard-ort für log-datei und inhaltsdaten?

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von flappinski, 15.03.2008.

  1. #1 flappinski, 15.03.2008
    flappinski

    flappinski Foren As

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    da mein Package sich so langsam auf andere (fremde) Computer verteilt, muss ich so langsam einige Standards einhalten.
    Zum Beispiel weiss ich schon, dass man die Binaries am besten in /usr/local/bin unterbringt.
    Folgende 2 Dinge weiss ich noch nicht:

    1) mein programm schreibt eine Log-Datei mit (so wer macht was). Wo bringt man denn sowas unter?
    2) und mein Programm greift manchmal auf grosse Standard-Datensätze zurück, wenn der User den Komplett-Datensatz rechnen möchte. Diese sind manchmal ein paar 100MG gross. Wo soll ich die hintun (denn in diesem Verzeichnis sucht mein Programm automatisch, wenn im Arbeitsverzeichnis diese nicht zu finden sind....)

    Beides hatte ich bisher in /usr/local/data untergebracht. Aber da dieses Verzeichnis nicht existiert, ist meine Frage, ob es dafür nicht irgendwas standardmässiges gibt?

    Vielen Dank,
    Stephan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Normalerweise nach /var/log/
    Und Userspeziefische Daten gehoeren ja eigentlich nach /home/user/
     
  4. Gast1

    Gast1 Guest

    Das ist schonmal zumindest für Linux falsch.

    Einige Distributionen (ich vermute sogar die meisten) sehen /usr/local NICHT in ihren Paketrichtlinien vor:

    Manche verbieten es sogar:

    Greetz,

    RM
     
  5. #4 flappinski, 15.03.2008
    flappinski

    flappinski Foren As

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ups,
    vielen Dank schon mal.
    Jetzt sind in /usr/bin schon so viele kleine Programme (bei mir 1200 Stück). Ich habe da ja auch noch einige Hilfs-Shell-Scripte (etwa 3 Stück). Soll ich da alle reinkopieren?
    /var/log ist ein schönre Tip.
    und wenn ich das jetzt richtig verstehe: unter /usr/share/... kann ich Daten unterbringen, auf die dann alle User zugreifen können?

    Vielen Dankm
    Stephan
     
  6. #5 sinn3r, 15.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2008
    sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Code:
    {-basti-|-firefly-} => [~]
    (18:08:47) touch /usr/share/test
    touch: cannot touch `/usr/share/test': Permission denied
    Sieht nicht so aus, du hast auch auf /usr/share nur lesenden Zugriff ;) Schreibzugriffe solten normale User nur auf ihr ~ haben, der Sicherheithalber.

    Warum nicht?

    btw, was fuer Programmdaten willst du da ins System schleusen?
    Wenn das Userdaten sind gehoeren die eigentlich nach ~/.$PROGRAMM
     
  7. #6 flappinski, 15.03.2008
    flappinski

    flappinski Foren As

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    also, das sind grosse datensätze, mit denen die User rechnen sollen. diese werden dabei nicht verändert, d.h. das mit den Schreibrechten ist dabei nicht nicht das Problem. Die Dateien sollen nur einmalig beim Installieren oder durch die Administratoren geschrieben werden. Und diese haben ja die Rechte.
    Ausserdem sollen alle User Zugriff auf diese Daten habe, d.h. im Home-Directory der einzelnen User macht das keinen Sinn.
    Aber dennoch vielen Dank,
    Stephan
     
  8. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Natuerlich, hab das nur nicht ganz verstanden, was das fuer Daten sein sollten.
    Nu ist mir das klar ;)
     
  9. #8 supersucker, 15.03.2008
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Dann mach dir unterhalb von /usr/share ein entsprechendes Verzeichnis und setze die Rechte entsprechend.
     
  10. #9 flappinski, 15.03.2008
    flappinski

    flappinski Foren As

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    merci euch allen und ein schoenes WE
     
  11. #10 flappinski, 16.03.2008
    flappinski

    flappinski Foren As

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Tja,
    ich bin doch noch nich ganz fertig mit dem Thema: In dem Log_File soll ja mitgeschrieben werden, welcher Benutzer gerade was macht. Dies soll naturgemäß durch das Programm selber geschehen. Da ja der Nutzer derjenige ist, der das Programm startet, muss dieser User dann die entsprechenden Rechte haben, oder?.
    Nun sind die (anderen) Log-Dateien unter /var/log eigentlich alle nur mit root-rechten ausgestattet. Soll ich nun beim Installieren eine Log-File erstellen und für alle freigeben? Oder ist das Pfusch?
    Danke,
    Stephan
     
  12. #11 Wolfgang, 16.03.2008
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Deine Systemlogs betreffen im Allgemeinen Programme, die mit root-Rechten laufen.
    Globale Programme sollten deshalb damit laufen.
    Schau dir z.B. an, wie der X-Server läuft.
    Alternativ kannst du eine entsprechende Programmgruppe erstellen, die im Logverzeichnis Zugriffe hat, die benötigt werden.

    Gruß Wolfgang
     
  13. #12 flappinski, 18.03.2008
    flappinski

    flappinski Foren As

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Hi Wolfgang,
    dies soll ja kein Systemprogramm sein. Die einzelnen User sollen ja für sich das Programm starten und dieses soll dann "loggen". Ich nehme an, dass ich also die 2. Alternative wähle. Ich nehme an, Du meinst mit "Programmgruppe erstellen" ein Unterverzeichnis in /var/log zu erstellen, oder?
    LG,
    Stephan (sorry für diese Anfängerfragen....)
     
  14. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Gott_in_schwarz, 18.03.2008
    Gott_in_schwarz

    Gott_in_schwarz ar0

    Dabei seit:
    22.04.2007
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Bin ich eigentlich der Einzige, der denkt, dass dieser Thread in "Shell-Skripte" völlig deplaziert ist? Es geht hier viel allgemeiner eher um "Anwendungen" oder gar "Linux OS". (imho..)

    BTW: das hier ist rekursives Offtopic. Ich habe in einem Offtopic-Post darauf hingewiesen, dass dieser Thread hier nicht im richtigen Thema ist. (/me explodiert)
     
  16. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Sehe ich auch so -> verschoben, ich hoffe Wolfgang hat nichts dagegen das ich in seinem Revier wildere *G*
     
Thema:

standard-ort für log-datei und inhaltsdaten?

Die Seite wird geladen...

standard-ort für log-datei und inhaltsdaten? - Ähnliche Themen

  1. SAMBA für Windows10 Domäne einrichten

    SAMBA für Windows10 Domäne einrichten: Hallo, ich habe letztes Wochenende verzweifelt versucht, Samba auf meinem Server einzurichten, daher versuche ich aktuell meinen Fehler zu...
  2. Empfehlung für Server Distribution

    Empfehlung für Server Distribution: Hallo, ich habe hier zu Hause einen kleinen Heimserver, auf welchem ich ein paar Daten für den Zugriff im Haus, einen kleinen Web Service für...
  3. Kleinigkeiten für Euch, mich nicht :-) pkg_add ; DVD rw mounten

    Kleinigkeiten für Euch, mich nicht :-) pkg_add ; DVD rw mounten: Hallo, ich habe 2 Problemchen. Ich kann nichts mehr installieren. Ich brauche aber unbedingt ein Brenn-Programm. Ein schönen Partitionierer usw....
  4. Welche Distri für Programming from the Ground Up

    Welche Distri für Programming from the Ground Up: Hallo! Ich möchter gerne das Buch Programming from the Ground Up durcharbeiten. savannah_nongnu_org/projects/pgubook/ Da geht es um Programmieren...
  5. Zeichen an Zeilenanfang für bestimmten Zeilenbereich einfügen

    Zeichen an Zeilenanfang für bestimmten Zeilenbereich einfügen: Hallo, ich würde gerne in einem Textdokument, z.B. von Zeile 10 - 18, an den Zeilenanfang ein # einfügen. Habe mir schon diverse Seiten zu SED...