Stallman: Kein DRM in Webstandards

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 08.05.2013.

  1. #1 newsbot, 08.05.2013
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Richard Stallman, Gründer und Präsident der Free Software Foundation, hat an das W3C apelliert, keine HTML-Erweiterungen zu standardisieren, die DRM implementieren.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Stallman: Kein DRM in Webstandards

Die Seite wird geladen...

Stallman: Kein DRM in Webstandards - Ähnliche Themen

  1. Richard Stallman erhält ACM-Preis für Softwaresysteme

    Richard Stallman erhält ACM-Preis für Softwaresysteme: Die Association for Computing Machinery hat GNU-Gründer Richard Stallman den Preis für Softwaresysteme 2015 zuerkannt. Stallman erhält den...
  2. Stallman: ZFS und Linux unvereinbar

    Stallman: ZFS und Linux unvereinbar: Nachdem schon das Software Freedom Law Center (SFLC) und Software Freedom Conservancy (SFC) die Unvereinbarkeit der Lizenzen von Linux und des...
  3. Richard Stallman gibt Emacs-Projektleitung ab

    Richard Stallman gibt Emacs-Projektleitung ab: Wie der Richard Stallman in einer E-Mail an die Liste des Projektes bekannt gab, gibt er Leitung des Projektes ab. Der neue Maintainer wird mit...
  4. Richard Stallman in Frankfurt

    Richard Stallman in Frankfurt: Richard Stallman, der Gründer von GNU und der Free Software Foundation, wird Anfang des kommenden Monats zwei Vorträge in Frankfurt am Main...
  5. Stallman: Systeme von Apple und Microsoft sind Malware

    Stallman: Systeme von Apple und Microsoft sind Malware: In einem Artikel in der britischen Zeitung »The Guardian« bezeichnet Richard Stallman die Betriebssysteme von Micrososft und Apple als Malware....