SSD Erfahrungen ?

Dieses Thema im Forum "Laufwerke / Speichermedien" wurde erstellt von baud, 16.03.2010.

  1. baud

    baud Routinier

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute !

    Ich bin auf der Suche nach einer guten SSD Platte.
    Sie sollte mindestens 32 GB haben und mit Ubuntu als auch mit Windows (egal ob xp oder 7) laufen.

    Nun weiter ich hab mich etwas mit SSDs auseinander gesetzt und so fand ich schnell das es bei den alten SSD Platten einen erheblichen Unterschied zwischen den Speicherzellen typen gibt. Also SLC war/ist besser fuer eine Systemplatte geeigenet als eine MLC. Doch diesere neuen TRIM-Befehle sollen dieses Bild etwas verschoben haben.
    Mir ist ein spuerbarer Geschwindigkeitszuwachs beim Starten und Arbeiten am Rechner wichtig ! Das hat natuerlich auch etwas mit den Zugriffszeiten zu tun die ja bei MLCs etwas schlechter sind.

    Ist der Unterschied zwischen MLC und SLC nicht mehr spuerbar ?
    Koennt ihr dazu eure Erfahrungen posten ?

    Ist Intel mit der "X25-E" das Mittel meiner Wahl ?
    Kann ich auf gleichwerte ( oder minimal schlechtere ) SSDs zurueckgreifen die wesentlich guenstiger sind ?

    mfg
    baud
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Psyjo

    Psyjo Routinier

    Dabei seit:
    15.11.2005
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hinter'm Berg
    Ich habe mir vor ein paar Monaten eine X25-M gegönnt. Dazu kann ich sagen das mein Rechner erheblich schneller bootet. Vor dem Upgrade hat das ca. 30 Sekunden gedauert, jetzt sind es noch 5. Noch heftiger ist der Unterschied beim starten von KDE4, da habe ich einen Geschwindigkeitszuwachs in etwas um den Faktor 8. An der Arbeit (2 Platten, RAID1) dauert das für mich eine halbe Ewigkeit bis KDE da ist.

    Generell starten Programme nahezu ohne Verzögerung.

    Mein Setup @ Home besteht aus dem besagten SSD und einer 500er Platte für /home

    Ich hoffe das hilft etwas weiter ;)

    Gruß
    Psyjo
     
  4. baud

    baud Routinier

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Jo das hat mir schon mal geholfen ;-)
    Ich hatte gehofft es kommen noch ein paar mehr Erfahrungen dazu ;-)
    Aber schon mal vielen dank !

    Mit dem Gedanken "Intel" hab ich ja schon gespielt. Und wie es so fuer micht aussieht ist das wohl der " Mecedes " ( alls diese Redensart noch zutrifft *G* ) Unter den Platten.
    Nur hatte ich mir erhofft vielleicht etwas guenstiger davon zu kommen ;-)
    Aber einige Tests haben wohl aufgedekt, das viele Platten nach der Erstinstallation sehr schnell sind, jedoch dann teilweise enorm an Geschwindigkeit verlieren. ( nur bei MLC )

    mfg
     
  5. espo

    espo On the dark side

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Ich bin auch sehr zufrieden hab zwei Samsung ssds im Raid 1 Verbund im Heimrechner. Die genaue Bezeichnung muesste ich raussuchen sind 64 gig pro platte.

    greetings
     
  6. baud

    baud Routinier

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Ja vielleicht hast du etwas genauere Infos. Vielleicht Daten in Relation zur HDD.
    Startzeiten, aufwendige Programme o.a.

    mfg
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. seim

    seim seim oder nicht seim?

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /mnt/reallife
  9. #7 kartoffel200, 21.03.2010
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    Also SSDs sind schon ziemlich flott. Vor allem diese Ladelatenzen und HDD rödelorgien fallen weg. Bei meiner SSD im Netbook ist es leider nur so das sie bei manchen Starts eine Datenübertragung von ein KB/s hat, was wohl auf den J Mircon Controller zurückzuführen ist, oder wie der auch heißt. Eine ungefähre Vorstellung bekomt man davon wenn man z.B. ein OS über einen USB Stick bootet.
     
Thema:

SSD Erfahrungen ?

Die Seite wird geladen...

SSD Erfahrungen ? - Ähnliche Themen

  1. Privat Cloud betreiben (Erfahrungen?)

    Privat Cloud betreiben (Erfahrungen?): Habe seit längerem kein Linux mehr benutzt, bin aber am überlegen wieder einen kleinen Server im Büro online zu nehmen. Dies vorallem wegen all...
  2. Erfahrungen mit apt-cacher-ng

    Erfahrungen mit apt-cacher-ng: Hallo hat jemand Erfahrungen mit apt-cacher-ng (apt-proxy) ? Hab das gerade mal eingerichtet, Server (Proxy) ist eine 32Bit-Maschine, 16GB...
  3. Grub2 Problem/eure Erfahrungen damit

    Grub2 Problem/eure Erfahrungen damit: Einen schönen guten. Abend. @all Da nun mein Gentoosystem, bis auf's Wlan, schön läuft wollte ich nun mein lilo bootloader durch grub ersetzen....
  4. Hardware-Firewall Sonicwall, Watchguard, ZyXel, Juniper, Netgear. Erfahrungen?

    Hardware-Firewall Sonicwall, Watchguard, ZyXel, Juniper, Netgear. Erfahrungen?: Hallo! Ich suche eine Hardware-Firewall für Home-Zwecke, will mir allerdings zwei Dinge nicht von Anfang an verwehren: die womöglich später...
  5. Eure Arduino Erfahrungen/Projekte/Ideen ...

    Eure Arduino Erfahrungen/Projekte/Ideen ...: [IMG] ---------- Arduino is an open-source electronics prototyping platform based on flexible, easy-to-use hardware and software. It's...