Solaris 10 auf DVD

Dieses Thema im Forum "Unix Derivate & sonst. Unix Fragen" wurde erstellt von Kulfadir, 05.02.2005.

  1. #1 Kulfadir, 05.02.2005
    Kulfadir

    Kulfadir Der tollste Typ hier.

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    So ich habe mir die einzelnen Files vom SUN-Server gezogen und sie entpackt.
    Nun habe ich:
    sol-10-GA-x86-dvd-iso-a
    sol-10-GA-x86-dvd-iso-b
    sol-10-GA-x86-dvd-iso-c
    sol-10-GA-x86-dvd-iso-d
    sol-10-GA-x86-dvd-iso-e
    sol-10-GA-x86-dvd-iso.inst

    was muß ich nun mit den Dateien machen damit ich mir die DVD-brennen kann?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 NiceDay, 05.02.2005
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Du auch? Bin auch grad fertich geworden :)
    So wie ich das seh soll man die zusammenfügen.
     
  4. #3 Kulfadir, 05.02.2005
    Kulfadir

    Kulfadir Der tollste Typ hier.

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Ja das habe ich auch gerade herausgefunden als ich die ....inst mal mit nem editor geöffnet habe. Wie bekomm ich die denn nun zusammen?
     
  5. #4 NiceDay, 05.02.2005
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2005
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Code:
    cat sol-10-GA-x86-dvd-iso-* > sol-10-GA-x86-dvd.iso
    Dann solltest du mit md5sum sol-10-GA-x86-dvd.iso sehen, dass die Checksumme übereinstimmt mit der aus der Readme.

    PS: Die Readme würd ich vorher umbenennen oder verschieben ;)
     
  6. #5 Kulfadir, 05.02.2005
    Kulfadir

    Kulfadir Der tollste Typ hier.

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    da ichs unter windows gezogen hab gehts mit copy nicht mit cat.
    So für alle die auch das Prob haben hier die Anleitung:

    Introducing Solaris 10 DVD Image files

    So Why DVD?
    A DVD-ROM has the same dimensions as a CD but can hold up to 6-7 times the amount of information. Most computer systems sold today ship with a DVD drive. Using a DVD to install the Solaris Operating System requires only one disk, eliminating multiple CD changes. With the advent of Solaris software on DVD, Sun may stop distributing Solaris software on CD at some point in the future.

    If you obtain the software via download, selecting DVD has an additional benefit: you only have to burn a single disk. However, many utilities found on the Internet or included with various operating systems do not function properly with files that exceed 2GB in size, and a DVD image can be much larger than that. To minimize this problem, Sun has broken the Solaris 10 DVD image into five parts. To reconstitute the full DVD image:

    * download the five parts for the platform of your choice,
    * unzip the individual files,
    * concatenate the five files

    For UNIX:
    Using the UNIX cat command, copy the files in the correct order, into a single file named:
    "sol-10-GA-x86-dvd.iso" for x86, or
    "sol-10-GA-sp-dvd.iso" for SPARC:

    Note: The correct syntax for the cat command is: "cat file1 file2 ... [ fileN] > file" where file1, file2, fileN are the download images and "file" is the .iso file you are creating.

    For Windows:
    To concatenate the files, type copy /b file1 + file2 [+ fileN] file at command prompt (file1 through fileN are the images that were downloaded. All files should be concatenated into a single file named:
    "sol-10-GA-x86-dvd.iso" for x86, or
    "sol-10-GA-sp-dvd.iso" for SPARC:

    Once the copy is complete, you should have one image ready to be burned to a DVD.

    Use the software that supports your DVD burner to create a DVD using this image file (e.g. Roxio Easy Media Creator on a Windows system or the cdrw utility on a Solaris system). Make sure you use the kind of media supported by your DVD burner. There are DVD-R/DVD-RW as well as DVD+R/DVD+RW recordable DVDs. Not all DVD burners support both. Do not use DVD+R DL (dual layer) discs.

    NOTE: Once you have downloaded an .ISO file, you should check if it has not been corrupted during the download before burning it to a DVD. For that, you need to do n "mdsum check", which compares your downloaded file against the file you would find on the server. There are various free, available utilities for all popular operating systems (i.e. Windows, Solaris, Linux) that enable this.

    You now have an image of the Solaris 10 DVD. Use the software that supports your DVD burner to create a DVD using this image file (e.g. Roxio Easy Media Creator on a Windows system or the cdrw utility on a Solaris system). Make sure you use the kind of media supported by your DVD burner. There are DVD-R/DVD-RW as well as DVD+R/DVD+RW recordable DVDs. Not all DVD burners support both. Do not use DVD+R DL (dual layer) discs.
     
  7. falkh

    falkh Jungspund

    Dabei seit:
    16.03.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    hi
    ich brauch hilfe
    ich versuche gerade zum 6ten mal die dateien zusammenzuführen, doch es will nicht gelingen.
    ich hab momentan 8,5 gig speicher auf meine platte frei und versuche die unter windows mit dem copy befehl zusammenzuführen. jetzt habich die dateien alle vorher umbenannt, dass sie nur noch a.iso b.iso usw heissen
    mein befehel sieht also folgendermasen aus:
    copy /b a.iso + b.iso + c.iso + d.iso + e.iso solaris10.iso
    dann macht er die sache auch bis er eigentlich die datei abschliessen soll, doch wenn er das macht kommt auf einmal die fehlermeldung dass ich nicht genug speicherplatz auf dem datenträger hätte und die datei ist wieder weg. das kann doch nicht sein, wenn ich 8,5 gig frei hab und die datei später selber blos 4,xx gig groß ist.
    was mir grad einfällt, der will da nicht irgendwas noch auf meinem laufwerk c zwischenspeichern oder? weil da ist net genug platz drauf
     
  8. #7 Keruskerfürst, 16.03.2006
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das Zusammenfügen der Teile schon hingekriegt:
    copy /b sol-10-GA-x86-dvd-iso-a + sol-10-GA-x86-dvd-iso-b + sol-10-GA-x86-dvd-iso-c + sol-10-GA-x86-dvd-iso-d + sol-10-GA-x86-dvd-iso-e
     
  9. falkh

    falkh Jungspund

    Dabei seit:
    16.03.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    aber in deinem befehl fehlt doch noch der name für die datei die entstehen soll oder nicht??
     
  10. #9 Keruskerfürst, 16.03.2006
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Nein, nicht unbedingt.
    Der obige Befehl fügt dann die Teile zu sol-10-GA-x86-DVD-iso-a zusammen.
    Man kann natürlich auch den Namen der Enddatei angeben.
     
  11. falkh

    falkh Jungspund

    Dabei seit:
    16.03.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    jo stimmt hab ich auch bmerkt, aber wie gesagt bei mir kommt immer die fehlermeldung, kann ich da nicht noch was adneres probieren??
    soll ich vielleicht ein merg&cut prog mal benutzen oder fügt das die dateien nicht richtig zusammen??
     
  12. #11 Keruskerfürst, 16.03.2006
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Wie sieht denn "die Fehlermeldung" aus?
     
  13. falkh

    falkh Jungspund

    Dabei seit:
    16.03.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    genau so
     
  14. #13 Keruskerfürst, 16.03.2006
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Dann ist eben nicht genug Speicherplatz auf der Festplatte frei.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. falkh

    falkh Jungspund

    Dabei seit:
    16.03.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    wie ich geschreiben hab kann das unmöglich sein!
    auch wird die datei ja über 4 gig groß und zeigt mir dann erst zum schluss dass ich nicht genug speicher hab und dass das zufall ist dass ich gerade ein paar kb zu wenig frei haben sol kann net sein, da ich mir noch ein gig freigeschaufeelt habe und die selbe meldung kommt.
     
  17. #15 Keruskerfürst, 16.03.2006
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    :headup:
     
Thema:

Solaris 10 auf DVD

Die Seite wird geladen...

Solaris 10 auf DVD - Ähnliche Themen

  1. Solaris Login mit Active Directory User

    Solaris Login mit Active Directory User: Hallo zusammen, Ich arbeite daran unsere Solaris Systeme ans AD anzubinden. Teilweise ist mir das schon gelungen, teilweise stehe ich aber auch...
  2. Kleine Frage (Solaris ein Cloud Betriebsystem?)

    Kleine Frage (Solaris ein Cloud Betriebsystem?): ′
  3. NVIDIA Downgrade auf Legacy unter Solaris 11

    NVIDIA Downgrade auf Legacy unter Solaris 11: Hallo, ich habe ein Notebook mit einer 310 M von Nvidia. Solaris wurde frisch installiert. Es nimmt aber den aktuellen Treiber und das System...
  4. Solaris 8 ( unsupported) VmwareTools

    Solaris 8 ( unsupported) VmwareTools: Moin Community, ich habe Solaris 8 ( unsupported) in einer Vmware Workstation ( erst 10 jetzt 11) installiert. So weit so gut, wollte jetzt das...
  5. NVIDIA und Solaris

    NVIDIA und Solaris: Hallo! Nach tagelangem Herumärgern mit Debian, Ubuntu und OpenSuse (Netzwerk funktioniert irgendwie nicht) habe ich es einmal mit Solaris...